Autor Thema: Vorsicht Strohmann vom Pferdehändler in Nordeutschland!!!  (Gelesen 6057 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline leelandsshettysTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 5
  • Geschlecht: Weiblich
  • Cascada and Me
    • Zucht von den LeeLands Shetlandponys
Vorsicht Notfall - Vorsicht seit gewarnt!!!!

In Norddeutschland fährt ein Mann rum und fragt überall wo er Pferde vermutet nach Beistellpferden. Er hat angeblich eine 21j. Friesenstute die ja so alleine ist weil eine andere verstorben sei. Er war schon bei meiner Stiefmutter und hat versucht dort eine Knabstrupperstute billig zu kaufen und wo er die Ponys sah sagte achja ein Pony für meine Tochter suche ich auch noch und noch andere Ponys. Da gingen gleich die Alarmglocken an. Er wa bei ca. 15 Pferdeleuten hier in der näheren Umgebung von Hamburg.
Er gibt sich als Dachdecker aus und hat auch so einen Lieferwagen und hat eine Adresse in Hamburg-Schnelsen hat eine Händlerkoppel bei Bad Segeberg. Auffalend sind seine schwarzen Haare und seine blauen Augen und er ist ziemlich dick so wie man viele schmierige Händler kennt.
ER ist anfangs von erzählen sehr überzeugend aber wenn man zwischen den Zeilen hört weiß man dann worum es geht. Er wurde auch gesehen auf Pferdemärkten z.b. in Rüspel bei Zeven, er steht nie bei den Pferden sondern immer abseits. Eine Bekannte hat ihn damals als noch keiner wußte wer er ist 2 Tiere Isländer und Agidienberger Stute verkauft die eine hatte Ekzem die andere war güst beide im hohen Alter. Diese sind auch nicht mehr aufzufinden.

Habe eine Visitenkarte von dem Typen wo eine Name Adresse und Telefonnummer steht aber im Netz ist darüber nichts zu finden.
Wer möchte schickt mir eine PN um sie zu bekommen.

Mittlerweile haben wir rausgefunden das es die Adresse zwar gibt aber weder noch für ein Dachdeckerunternehmen.
Eine Kneipe hat die Adresse und noch ein Bewohner ist dort gemeldet liegt aber mitten in der Stadt daher wohl auch die Koppeln in S-H.

LG LeeLands

Offline Carlotta67

  • ODH™Filiale Nord
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 2.106

Sachen gibts....  :P. Dankeschön.  :)

Offline zaino

  • Mein Pferd ist als Pferd eine Katastrophe, als Mensch ist es unersetzlich.
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 5.726
Äh, aber mal ehrlich, ich gebe keine 2 uralten Pferde, evt. noch Ekzemer, einem schmierigen Typen, den ich nicht kenne, dessen Stall ich nicht kenne u.s.w. Jeder der mal Ekzemer hatte oder auch erlebt hat, weiss, daß man mit dem Problem entweder umgehen will und kann - was oft viel Mühen und Unkosten erfordert! wenns überhaupt klappt! - oder, wenn das nicht der Fall ist, die Tiere besser erlöst werden. So, und jetzt haut mich! Mir gleich!
Ein altes Pferd geb ich entweder in nachweislich vertrauenswürdige Hände oder ich lass ihm die Kugel verpassen. Sorry to say...
OK, aber wers anders handhabt, der komme bitte hinterher nicht daher und zeige auf den bööösen unbekannten Mann...

Dennoch danke für den Hinweis, mir wär der KErl schon suspekt, wenn der um meine Koppeln schleicht und blöd fragt, weil, wer weiss, ob so eine Figur nicht auch mal nachts selbständig auflädt?  >:(

Offline Wildpferd

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 6
    • Pferdemarkt
Danke!!!!!