Autor Thema: di rechtsreipunk ist reformirt  (Gelesen 26025 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline bauraTopic starter

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 998
  • Geschlecht: Weiblich
  • Heute schon getöltet?
    • Puschels & Co.
di rechtsreipunk ist reformirt
« am: 28.05.08, 07:54 »
hir ist si:
vil spas bei den näksten 500 seiten!
Leonard: 'Herrgott noch eins, Sheldon, muss ich jedesmal mein Sarkasmusschild hochhalten, wenn ich mal den Mund aufmache?'
Sheldon: 'Du hast ein Sarkasmusschild?'

Offline Ilustre

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 235
  • Geschlecht: Weiblich
    • www.Pferde-Zahn-Pflege.de
Re: di rechtsreipunk ist reformirt
« Antwort #1 am: 28.05.08, 08:10 »
..un? vo sin se?
Pferde- Dental- Praktikerin
        -IGFP Mitglied-

Woelfchen

  • Gast
Re: di rechtsreipunk ist reformirt
« Antwort #2 am: 28.05.08, 08:25 »
Das hättet ihr nicht tun sollen!  ::)

Mit der "Vereinfachten Neuen Rechtschreibung" habe ich böse Probleme, weswegen ich hier nicht mehr mitschreiben kann!  :(

Offline Bantu

  • Outdoorhopser™
  • Moderator
  • **
  • Beiträge: 2.393
  • Geschlecht: Weiblich
    • www.stallschlossrab.de
Re: di rechtsreipunk ist reformirt
« Antwort #3 am: 28.05.08, 08:33 »
Folfsen, las dik nikt entmutign. Ubung makt den meister!

Ik hab ubrigens nakgedakt. Di neue Rektsreibung kan son su swirigkeitn furen. Sum beispil hir bei disem kokresept: man neme firsig frise firsige und einen firsing. Da kan es leikt su felern komen und das gerist smekt dan sreklik.

Muriel

  • Gast
Re: di rechtsreipunk ist reformirt
« Antwort #4 am: 28.05.08, 09:26 »
man neme firsig frise firsige und einen firsing. Da kan es leikt su felern komen und das gerist smekt dan sreklik.
;D ;D ;D


Offline Viviane

  • Sprungverweigerer
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 982
  • Geschlecht: Weiblich
  • *grumpf*
    • Bounty-Blog
Re: di rechtsreipunk ist reformirt
« Antwort #5 am: 28.05.08, 09:37 »
??? Bahnhof. 8) ;D
Viele Grüße, Eva
--
"Um an die Quelle zu kommen, muss man gegen den Strom schwimmen." Konfuzius

Offline Kimble03

  • And don't forget- the light at the end of the tunnel is a train...
  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 2.681
  • Geschlecht: Weiblich
  • Immer schön wirr bleiben!
Re: di rechtsreipunk ist reformirt
« Antwort #6 am: 28.05.08, 11:31 »
Zitat
sieht schon fast aus wie Schwedisch..
Jag förstår lite svenska. Det ser annorlunda ut.

Google behauptet zumindest, dass das so geschrieben (und gesagt ;D) wird, da ich es nur verstehe und nicht schreiben kann verlasse ich mich da drauf. ;)

Wie viele Kommata hätten in meinen Satz gehört? ???

*Lesezeichen ist*


Entgegen allen anders lautenden Meinungen und Darstellungen ist es wirklich überraschend, dass so ein Junggemüse-Keks das allgemeine Gedöns, das mit dem Werden und Sein eines Reitpferdes zusammen hängt, so unglaublich einfach, willig und großartig umsetzt und dabei auch noch wahnsinnig gut aussieht.

Offline hombrecito

  • ODH™ by nature
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 323
  • Geschlecht: Weiblich
  • Vertrauen ist keine Einbahnstraße
Re: di rechtsreipunk ist reformirt
« Antwort #7 am: 28.05.08, 13:39 »
ik fint dise fereinfakunk ser lustik  :D  unt wen man es so ausprikt, klinkt es sumintest fur mein oren tatseklik holentis ... opwol ...

... ik erinere mik da kerate an ein unteraltunk mit ein norwekerin, di ia one proplem mit tanen unt sweten in ir eikene sprake reten kan. als ik si frakte, ob si auk holentis ferstet, sakte si nur: "Dutch?? Dutch is not a language, it's a disease in the throat!"  fasit: es felen di kelike k-laute  ;D
"¡Caballito criollo del galope corto,
del resuello largo, del instinto fiel ...
Caballito criollo que fue como un asta
para la bandera que anduvo sobre él!"

Life is not measured by the number of breaths we take, but by the moments that take our breath away.

Offline Kaijsa

  • "Pferde" sind ein Lebensgefühl
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 326
  • Geschlecht: Weiblich
    • Pferdeausbildung im nördlichsten Norden!
Re: di rechtsreipunk ist reformirt
« Antwort #8 am: 28.05.08, 13:47 »
Oh gott!  ;D ;D
Ich kann es zwar lesen, aber das ist ja echt schwer! Besonderns beim Kockrezept musste ich ziemlich grinsen...
Man lernt nie aus....

Offline Aleike

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 3.153
  • Geschlecht: Weiblich
Re: di rechtsreipunk ist reformirt
« Antwort #9 am: 29.05.08, 14:35 »
ik pin auk da.  :D
*ainlok*
pasndawaise is ia auk ter titl nik kans korekt kesripn. ;D

@folfken, fer ti noie rektsreipunk nis peherst kan ia faita in ter altn sraipn fir fersten tas tan son.
ik finte tas noie nok etfas kefonunkspeturftik aba auk ser lustik.

@kimpl, stat tes komas ;D in ter mite konte ta auk ain punkt ota semikolon hin.

iets folte ik nok auf etfas aus ter altn poks antfoaten apa auf fas? ak ia: ik hate ankst tas "tset" kaina feastehn furte.

imahin kan man iets mal sen das rektsraipfela ti ferstentlikkait ka nik so kros pehindan fen man in gantsn setsn sraipt.
« Letzte Änderung: 29.05.08, 14:39 von Aleike »
Man darf nicht sagen: "Was, du Mistvieh, du willst nicht?" Sondern: "Entschuldige, mein Tier, ich werde schon noch dahinterkommen, wie ich es lerne, dich peu à peu auf den rechten Weg zu führen." (Udo Bürger)

Offline Kiowa

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 4.181
    • Tauschticket
Re: di rechtsreipunk ist reformirt
« Antwort #10 am: 29.05.08, 14:40 »
imahin kan man iets mal sen das rektsraipfela ti ferstentlikkait ka nik so kros pehindan fen man in gantsn setsn sraipt.

nik so kros?? Ich find's schon ziemlich mühsam, gelinde gesagt - aber ich schreib ja auch jetzt noch in der konservativen Variante der letzten Rechtschreibreform  ::) Und hab gar keinen Hang zu skandinavischen Sprachen
"God put me on this earth to accomplish a certain number of things. Right now I am so far behind that I will never die." (Bill Watterson)

Offline Aleike

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 3.153
  • Geschlecht: Weiblich
Re: di rechtsreipunk ist reformirt
« Antwort #11 am: 29.05.08, 14:43 »
apa opfol ti forte kaum nok tsu erkenn sint hastu mik nok ferstantn. imahin. :D
Man darf nicht sagen: "Was, du Mistvieh, du willst nicht?" Sondern: "Entschuldige, mein Tier, ich werde schon noch dahinterkommen, wie ich es lerne, dich peu à peu auf den rechten Weg zu führen." (Udo Bürger)

Offline Kiowa

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 4.181
    • Tauschticket
Re: di rechtsreipunk ist reformirt
« Antwort #12 am: 29.05.08, 14:46 »
Bin ja nicht ganz unbegabt, was Sprache angeht, aber es dauert doch deutlich länger, insofern kann von nik so kros keine Rede sein  8)  "imahin" gefällt mir :)
"God put me on this earth to accomplish a certain number of things. Right now I am so far behind that I will never die." (Bill Watterson)

Offline Aleike

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 3.153
  • Geschlecht: Weiblich
Re: di rechtsreipunk ist reformirt
« Antwort #13 am: 29.05.08, 14:49 »
Aber normale Rechtsschreibfehler treten ja auch nicht in der Häufung auf und die Behinderung ist dann wirklich "nik so kros".

hilfe ik finte di alte noie rektsraipunk iets son sfirik! mir sint son im kopf ti pukstapn aphantn kekomn.
Man darf nicht sagen: "Was, du Mistvieh, du willst nicht?" Sondern: "Entschuldige, mein Tier, ich werde schon noch dahinterkommen, wie ich es lerne, dich peu à peu auf den rechten Weg zu führen." (Udo Bürger)

Offline Bantu

  • Outdoorhopser™
  • Moderator
  • **
  • Beiträge: 2.393
  • Geschlecht: Weiblich
    • www.stallschlossrab.de
Re: di rechtsreipunk ist reformirt
« Antwort #14 am: 29.05.08, 14:53 »
Kiofa, das lebn ist kain sukersleken. man mus sik mankmal son bemuhen. 

mir sint son im kopf ti pukstapn aphantn kekomn.
ik kan ga nikt mer aufhoren wen ik mal riktik dabei bin.  ;D

Di gugl-antseigen biten mir ubrigens grad informasionen uber di spanise firtsaft an. ob di das fur spanis halten fas fir da sreibn?  8)
« Letzte Änderung: 29.05.08, 14:56 von Bantu »