Autor Thema: Unterbringungsplätze Nordsee/Holland oder Hessen, Nähe Bad Hersfeld  (Gelesen 13333 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline MaeTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4
  • Geschlecht: Weiblich
Hi Leute!

Ich möchte gerne mit meiner Stute an die holländische Nordsee, und zwar mehr der Süden von Holland (ist näher zum Fahren). nun meine Frage, kennt jemand Adressen von Höfen, an denen man sein Pferd gut unterbringen kann, ggf würde mir auch schon ein Stück Weide reichen, mit Blickkontakt zu anderen Pferden.???

Noch besser wären Höfe, an denen man auch Pferde zum Ausreiten bekommt (geführt und ungeführt), da ein Bekannter ohne Pferd ggf auch mitfahren würde.

Ebenso bräuchte ich Adressen aus dem Bereich Hessen, Nähe Bad Hersfeld, ich habe da Verwandte, und würde zu gerne einmal eine Woche dort mit dem eigenen Pferd verbringen. Wenn ihr also Unterbringungsmöglichkeiten für eine Woche kennt, oder selbst zu bieten habt oder auch einfach nur mitreiten wollt  meldet Euch bitte! Wie gesagt, ein Stück Wiese (kann ich auch selber abzäunen) mit Blickkontakt zu anderen Pferden ist für den Sommer schon ausreichen...

Mein Stuti ist Tetanus und Influenza geimpft.

Mein Schwerpunkt liegt hierbei auf Sternritten, so ca 2-4 Stunden pro Tag, ggf auch morgend und abends verteilt.

Und wie gesagt, interessierte Mitreiter sind gerne gesehen... alleine ist zwar auch schön, aber doch schon mal was langweilig, und im Fremden Gelände auch gefährlich...


Offline tara

  • ein Pferd ohne Reiter ist immer noch ein Pferd...
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 6.688
  • Geschlecht: Weiblich
    • IG Karabagh & eurasische Pferderassen e.V.
stell dir vor, du hast ein Pferd und es kann nicht t ö l t e nin diesem Sinne...
Gruß tara

"Ausbildung heißt, das zu lernen, von dem du nicht einmal wußtest, dass du es nicht wußtest."
(Ralph Waldo Emerson, (1803 ‐ 1882)

Offline Fasani

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 951
  • Geschlecht: Weiblich
tara, warst du zufrieden?
ich hab auf der internetseite nix über preise gesehen?
was habt ihr denn bezahlt?
wir waren langjährig immer in duive-schouwenland, aber das ist so grottenschlecht geworden, dass man da eigentlich nich mehr hinfahren kann. schon gar nich für diesen preis **grummel**

wie war das gelände da?

lieben gruss tanja
mir reicht's. ich geh schaukeln.

Offline bunratty

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2
Hallo Tanja,
wo warst du denn in Duive Schouwenland, in dem Stall in Renesse oder woanders? Ich bin nämlich auch auf der Suche nach was brauchbaren an der Nordsee, wir waren vor Jahren auch mal im Gebiet Duive Schouwenland, da hatten wir aber ein Ferienhaus, wo man die Pferde mitbringen konnte. Das war natürlich genial, das gibt es natürlich nicht mehr. Damals gab es dann noch einen Stall in Renesse und in Burg-Haamstede, ich habe versucht über den Stall in Burg-Haamstede über den VVV was rauszubekommen, denn die Lage war super. Aber irgendwie schicken die immer nur was über Renesse, vielleicht gibt es den anderen ja nicht mehr??? Daher hätte ich gerne mal gewüßt wo du warst. In Holland sind die Ställe ja manchmal nicht so toll und in Deutschland kann man leider nicht am Strand reiten. Ich wüßte nicht wo, da bliebe als Alternative nur das Watt, Insel Neuwerk aber das ist für mich auch viel wieter zu fahren. 

Offline Fasani

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 951
  • Geschlecht: Weiblich
der stall im burgh-haamstede ist nicht mehr dem VVV angeschlossen und das merkt man deutlichst. guten gewissens kann ich den nicht mehr empfehlen. leider! ich pm dir den namen mal. die lage ist unschlagbar gut, aber die unterkünfte für reiter sind unter aller sau. ich will mein pferd aber nicht alleine dort stehen haben und mir selbst einen anderen bungalow suchen, dafür ist mir der stall nicht bewacht genug. ich hab da lieber ein auge drauf.
ist echt die absolute lotterbude geworden, leider. und dafür auch noch die preise erhöht.  >:(
deshalb suche ich jetzt was anderes und tara, aaaantworte doch mal auf meine fragen **quengel**
« Letzte Änderung: 30.05.08, 12:25 von Fasani »
mir reicht's. ich geh schaukeln.

Offline tara

  • ein Pferd ohne Reiter ist immer noch ein Pferd...
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 6.688
  • Geschlecht: Weiblich
    • IG Karabagh & eurasische Pferderassen e.V.
tara, warst du zufrieden?
ich hab auf der internetseite nix über preise gesehen?
was habt ihr denn bezahlt?

sorry....

FeWO: gut, gemütlich, Platz für 6 Leute
Stall: konventioneller Reitstall mit Boxen. Separater Trakt für Feriengäste. Stroheinstreu, Silage und Hafer. Stundenweise Wiese.

strand: 50 m entfernt. Reiten bis 10 Uhr und ab 18 Uhr. in die eine Richtung ganz nett, in die andere viele Wellenbrecher.

War mal ganz schön, aber länger als eine Woche wollte ich da nicht sein. Werd auch nicht mehr hinfahren. Habe ja meinen Traum nun erfüllt: mit Pferd am und im Meer....
stell dir vor, du hast ein Pferd und es kann nicht t ö l t e nin diesem Sinne...
Gruß tara

"Ausbildung heißt, das zu lernen, von dem du nicht einmal wußtest, dass du es nicht wußtest."
(Ralph Waldo Emerson, (1803 ‐ 1882)

Offline Fasani

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 951
  • Geschlecht: Weiblich
also nur strand? nix gelände dabei?
wir suchen auch nur was fürs übers wochenende.
mir reicht's. ich geh schaukeln.

Offline tara

  • ein Pferd ohne Reiter ist immer noch ein Pferd...
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 6.688
  • Geschlecht: Weiblich
    • IG Karabagh & eurasische Pferderassen e.V.
ich war nur am Strand.

Gelände hab ich auch zu Hause.  ;D
stell dir vor, du hast ein Pferd und es kann nicht t ö l t e nin diesem Sinne...
Gruß tara

"Ausbildung heißt, das zu lernen, von dem du nicht einmal wußtest, dass du es nicht wußtest."
(Ralph Waldo Emerson, (1803 ‐ 1882)

Offline bunratty

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2
Ok, den Stall in Burg Haamstede kann man also knicken. Kann den irgendjemand was zu dem Stall in Renesse sagen?

Offline Fasani

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 951
  • Geschlecht: Weiblich
manege de grol? oder wie das geschrieben wird?
der strand ist halt nicht schön, da kannst du wirklich nur ganz früh morgens oder nach 19 00 uhr hin. ansonsten hast du ständig kinder zwischen den füssen vom pferd kleben. das macht das ganze dann ein wenig unspassig.
mir reicht's. ich geh schaukeln.

Offline carola

  • Moderator
  • **
  • Beiträge: 8.565
  • Geschlecht: Weiblich
  • pferdelos glücklich...
Fasani, ich träume auch von sowas. Wie ist das außerhalb der Saison? Sagen wir mal Ende September bis Anfang Mai, weißt du das?
Ich würde auch campen, wenn ich eine Pferdeunterkunft hätte, das wäre mir wurscht, ob Ferienwohnung oder nicht dabei ist...
Ein gewisses Maß an Unordnung ist der Preis für Freiheit!

Offline Fasani

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 951
  • Geschlecht: Weiblich
Fasani, ich träume auch von sowas. Wie ist das außerhalb der Saison? Sagen wir mal Ende September bis Anfang Mai, weißt du das?
Ich würde auch campen, wenn ich eine Pferdeunterkunft hätte, das wäre mir wurscht, ob Ferienwohnung oder nicht dabei ist...

wir waren schon öfter anfang mai, ist schon ganz schön voll gewesen. der strand bei burgh-haamstede ist einfach unschlagbar, weil du da erst durch einen wunderschönen dünenwald reiten "musst", damit du an den naturstrand kommst. das heisst, die leute schleppen ihren kram nicht durch den wald, dementsprechend hast du dort nur jogger, spaziergänger ö. ä.
nix, was rumliegt  ;D
und nur strand wäre  mir auch echt zu langweilig, der wald ist auch einfach toll. mit nem see noch dabei, in den du auch noch reinreiten kannst und so. genial.
nur die unterbringung für die pferde ist dort echt dürftig geworden. so schade! das ding wäre eigentlich ne goldgrube, von der lage her. und bisher haben wir in dem ort noch nichts anderes gefunden. und renesse käme für mich echt nicht in frage, wäre mir zu voll. und der wald fehlt  ;)
mir reicht's. ich geh schaukeln.

Offline carola

  • Moderator
  • **
  • Beiträge: 8.565
  • Geschlecht: Weiblich
  • pferdelos glücklich...
Wie dürftig ist die Unterkunft für die Pferde? Ich meine, eine Woche überleben die auch mal, wenn nicht so toll ist, aber in das letzte Loch möchte ich mein Pferd natürlich auch nicht packen. :-\
Ein gewisses Maß an Unordnung ist der Preis für Freiheit!

Offline Fasani

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 951
  • Geschlecht: Weiblich
das sind so containerboxen. knappe 3 x 3 meter. du kannst aber auch ein paddock mieten. ich hätte nur ein problem damit, das pferd allein da unterzubringen und selber woanders zu wohnen. dort zu wohnen ist äusserst grenzwertig und ich hab schon einiges an wanderreitercamps etc mitgemacht, aber das geht echt gar nicht. echt eklig.
du weisst aber nicht, ob sie gefüttert werden, das heu liegt draussen im regen rum und gammelt vor sich hin. viele blagen, die dein pferd anpacken. **schüttel** deswegen würde ich da schon wohnen wollen. zwischenzeitlich geht dann mal der feueralarm an. :o ::) fehlalarm,  warum auch immer. überhaupt guckt da keiner, da kann im grunde jeder dein pferd aus der box nehmen. das wär mir schon zu unsicher.
mir reicht's. ich geh schaukeln.

Offline carola

  • Moderator
  • **
  • Beiträge: 8.565
  • Geschlecht: Weiblich
  • pferdelos glücklich...
Okay, das klingt wenig witzig. Kann man da nebenbei campen?
Ein gewisses Maß an Unordnung ist der Preis für Freiheit!