Autor Thema: Suche Geschichte aus "Green-Line" Englischbuch über Hufrehepony  (Gelesen 2654 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline SpookeyTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 556
  • Geschlecht: Weiblich
Hallo,

ich dachte zwar, ich hätte das Buch aufgehoben, aber irgendwie ist es doch weg... :-\

Ich würde die Geschichte so gerne nochmal lesen, so mit 16 Jahren Distanz... ;D

Vielleicht erinnert sich ja noch jemand? Sie stand, wenn ich mich richtig erinnere, im Greenline 2 -Englischbuch fürs Gymnasium (Klett-Verlag) (evtl. stand sie damals auch im Redline (Realschule), keine Ahnung?), meine Ausgabe dürfte so ca. von 1990 gewesen sein.

Die Geschichte war die, dass ein Pony auf dem Schulweg und in der Pause immer von Kindern mit Brot gefüttert wurde und dann Hufrehe bekommen hat. Das stand so zwar nicht da, aber es hatte "hot and swollen hooves", bekam kalte Hufwickel und die Kinder mussten hoch und heilig versprechen, dass das Pony kein Brot mehr bekommt. Es war so eine Geschichte mit Kevin und Kate aus der Selby Road in York! 8)

Vielleicht hat ja jemand das Buch noch und könnte mir die Geschichte einscannen?

So im Nachhinein finde ich es natürlich sehr löblich, dass solche Themen aufgegriffen wurden - ich selber habe jedenfalls damals draus gelernt! Obwohl mich natürlich vor allem begeistert hat, dass da überhaupt ein Pony vorkommt. Wenn ich mich richtig erinnere, war in meinem Buch dann aber auch keine Seite ohne irgendwelche Pferdezeichnungen, das war so meine Ponymädelzeit... ::)

Danke schonmal und LG,

Anne
Paupers and kings, princes and thieves, singers of songs, righters of wrongs, be what you believe.
So saddle your horse and shoulder your load, burst at the seams, be what you dream, and then take to the road.
(F. Turner)

Offline Eva

  • Moderator
  • **
  • Beiträge: 3.274
Jaaa, die Geschichte war in Greenline, ich erinner mich auch noch - sowas, laut dem Datum Deiner Ausgabe dürften wir auch etwa gleich alt sein. :)

Kennst Du nicht noch  Lehrer Deiner alten Schule? Hingehen, Kopie machen, für die Kaffeekasse spenden dürfte in dem Fall das einfachste sein.

Schöne Grüße
Eva
Ich bin wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich.
(Konrad Adenauer)

Offline SpookeyTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 556
  • Geschlecht: Weiblich
So, ich bin heute doch tatsächlich in einer Bücherkiste unter meinem Bett fündig geworden! :D

Wer die Geschichte (noch)mal lesen will - hier ist sie!

(Da das schon so alt ist, hoffe ich mal, dass ich keine Copyright-Rechte verletze...)

LG Spookey
Paupers and kings, princes and thieves, singers of songs, righters of wrongs, be what you believe.
So saddle your horse and shoulder your load, burst at the seams, be what you dream, and then take to the road.
(F. Turner)

Offline greta j.

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 24
  • Geschlecht: Weiblich
Oh, klasse! :D

Ja, interessiert mich...  :)