Autor Thema: Ortliebzubehör Wanderreiten: Suche Tips, Außentasche, weiteres  (Gelesen 20619 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline RinchenTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 293
  • Geschlecht: Weiblich
Hallo,

ich bin schon mal langsam dabei, mein Zubehör für meinen 1. Wanderreittrip nächstes Jahr zusammenzustellen.
Ich bin für Markenprodukte, mein Schwerpunkt liegt eindeutig bei Ortlieb.

Die Wanderreittaschen von Ortlieb habe ich schon, auch einen Packsack für hinter den Sattel. Dieses In-Put (Trenntasche) in die Wanderreittasche, bringt das was ?

Was könnte man denn noch Schönes von Ortlieb gebrauchen ?

Dachte an diese kleinen Außentaschen S, die man dann vor den Sattel machen kann. Hat die jemand, ist das überhaupt sinnvoll ? Oder eine Nummer größer ?

Dachte auch an die Faltschüssel, ist da XL oder L besser oder beides für Futter und Wasser ? Kann man die gut im Gepäck unterbringen ?

Als Kartentasche ? Dieser Dokumentenbeutel A4 ?

Was könnte noch sinnvoll sein ?

Offline RinchenTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 293
  • Geschlecht: Weiblich
Huhu, hier sind doch Wanderreiter, oder ?

Offline Orie

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 625
  • Geschlecht: Weiblich
  • carpe diem!
Ja, an sich bist Du schon richtig, aber ich z.B. habe keine Ortliebs..... noch nicht!    8)

Ich glaube, da bekommst Du auf der Koppel fast mehr Infos.....  ;)
Poldi hat, glaube ich, Ortliebs, vielleicht meldet sie sich noch dazu?

Eine Faltschüüsel von Ortlieb? Kenne ich jetzt zwar nicht, aber ich denke, da tuts auch eine von einem günstigeren Hersteller?

Viele Grüße und viel Erfolg!
Einer der zweifelhaftesten Siege über die Natur ist die Zivilisation!

Offline leonida

  • Gründungsmitglied anonyme Sattelsammlerinnen
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.171
  • Geschlecht: Weiblich
  • Outdoorhopser™ aus Überzeugung
    • Mein Website
Hi Rinchen,

ne Freundin von mir arbeitet bei Ortlieb. Von ihr weiß ich, dass darüber nachgedacht wird, die Pferdesatteltaschen nächstes Jahr aus dem Programm zu nehmen. Rentiert sich wohl nicht so.

Hab als Kartentasche den Dokumentenbeutel A4 und das quadratische Format. Beides bisher noch nicht im Einsatz gewesen, aber Hauptsache, man hat es.

Hab jetzt nicht so DEN Überblick über das Sortiment, aber ich kann Deine Anfrage gerne mal an sie weiter leiten.


Grüßle
Steffi
Glücklich sind die Menschen, wenn sie haben, was gut für sie ist.

Offline RinchenTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 293
  • Geschlecht: Weiblich
Jippi, Antworten  :)

Leonida: frag deine Freundin doch mal, was ihr noch einfällt, das wäre nett.

Orie: und was hast du für Taschen ?

Hab jetzt auch schon gehört, dass die Ortlieb-Packtaschen für Ponies zu groß wären, konnte es leider noch nicht ausprobieren, weil mir auch noch der entsprechende Sattel fehlt ;-) Weiß da jemand was ?

Offline leonida

  • Gründungsmitglied anonyme Sattelsammlerinnen
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.171
  • Geschlecht: Weiblich
  • Outdoorhopser™ aus Überzeugung
    • Mein Website
Wird gemacht. ;)
Glücklich sind die Menschen, wenn sie haben, was gut für sie ist.

Offline Orie

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 625
  • Geschlecht: Weiblich
  • carpe diem!
@ Rinchen: Habe derzeit noch "normale"Packtaschen mit Mittelsteg und recht viel Platz drinnen. Marke weiß ich nicht. Sind soweit schon ok, aber ich möchte gerne welche, die von außen eine höhere Stabilität haben und, ganz wichtig, einen Bauchgurt. Wobei ich den auch noch selber machen könnte......  ;)

Grüßles!
Einer der zweifelhaftesten Siege über die Natur ist die Zivilisation!

Offline RalfO

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 127
  • Make the right things easy
    • Rossstallhexen
Hi,
ich habe die Packtaschen von Ortlieb und die Faltschüssel:
Die Packtaschen sind genial, da gibt es nichts zu rütteln, wer noch grundsätzlich welche braucht, uneingeschränkte Empfehlung !
Meine Faltschüssel ist XL, und sowohl im Campungurlaub mit Familie als Waschschüssel, als auch beim Wanderreiten als Futter/Wassersack im Einsatz. Zusammenfaltbar auf ein flaches DINA4-Heft-Format, ebenfalls ein empfehlenswertes Zubehör.
Gruß
Ralf
---
Man muß nicht gestresst sein, um etwas zu erreichen
Renzo Piano

Offline hombrecito

  • ODH™ by nature
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 323
  • Geschlecht: Weiblich
  • Vertrauen ist keine Einbahnstraße
Hi,

statt eines Packsacks könntest Du hinter dem Sattel auch ein Rack-Pack in Größe S oder M nehmen. Das Rack-Pack hat den Vorteil der größeren Öffnung, d. h. Du findest leichter, was Du suchst und kommst auch ran, ohne alles auspacken zu müssen. Wenn der Packsack nur Deinen Schlafsack fassen soll, tuts der Packsack natürlich auch.

Die Innentasche ist zwar nicht besonders groß, aber man hat eben ein paar Sachen separat und mit einem Griff und muß nicht lang kramen. Außerdem kann man sie sich zur Not mit der mitgelieferten Kordel als Wertsachenbeutel um den Hals hängen. Ist halt die Frage, ob Du Wertsachen/Ausweis nicht sowieso lieber am Körper trägst ...

Die kleinen Außentaschen sind eigentlich dafür gedacht, dass man sie hinten an den Rad- oder eben in diesem Fall Satteltaschen befestigt (schau mal auf http://www.ortlieb-info.com/Bike-Products/Lifestyle/pages/outerbag_f91s_ls.htm). Die sind dann abnehmbar und haben hinten eine Patte, durch die Du z. B. Deinen Gürtel schlaufen kannst.

Daran, dass man sie vor den Sattel macht, hab ich noch nie gedacht, wär aber auszuprobieren. Hinten ist mittig wie gesagt eine Patte und oben sind zwei D-Ringe, so dass eine Befestigung am Sattel immerhin möglich erscheint - hängt sicher auch vom Sattelmodell ab, wie praktisch oder unpraktisch das dann ist. Evtl. passen hier sogar die großen Außentaschen, die für das Anbringen an den Satteltaschen eher nicht geeignet sind, weil sie erstens keine Reflektoren dranhaben und zweitens dann einfach zu viel Gewicht einseitig an den Satteltaschen hängt.

Die Faltschüssel 5 L ist m. E. zu klein (eher für Hunde geeignet), ich würde die 10 L Version nehmen fürs Futter. Fürs Wasser evtl. auch 10 L oder - bzw. wenns für mehrere Pferde sein soll - gleich den Falteimer mit 20 L Fassungsvermögen. Man kann alles recht klein zusammenfalten und seitlich ins Gepäck schieben.

Ob Dokubeutel oder Kartentasche besser ist, hängt davon ab, ob Du mit gekauften Karten unterwegs bist (dann hat sich die Kartentasche 27 x 27 cm bewährt) oder Karten selbst am PC ausdruckst (da fährst Du mit dem A4-Format natürlich besser).

Sonst noch sinnvoll ist in jedem Fall ein First-Aid-Kit. Das gibts mit Inhalt oder nur die Hülle einzeln; in dem Fall kannst Du Dir Deine Apotheke für unterwegs selbst zusammenstellen und wasserdicht unterbringen. Das First-Aid-Kit hat auch Patten zum Durchschlaufen auf der Rückseite und D-Ringe.
Ansonsten fällt mir noch das Safe-It ein, das ist eine Hülle fürs Handy. Das Handy ist auf jeden Fall wasserdicht verpackt, doch wie praktisch das Teil ist, hängt von Deinem Handy ab ... mit den guten alten Modellen kann man durch die Hülle tippen und auch reden/hören, bei Klapp- und Schiebehandys wirds schon kniffliger

So, jetzt fällt mir nix mehr ein, höchstens noch eine Kameratasche, falls Du Deinen Ritt ausführlich im Bild festhalten willst  ;)



Hab jetzt auch schon gehört, dass die Ortlieb-Packtaschen für Ponies zu groß wären, konnte es leider noch nicht ausprobieren, weil mir auch noch der entsprechende Sattel fehlt ;-) Weiß da jemand was ?

Das kommt neben dem Pferd sicher auch auf den Sattel an ... meine Kollegin hat mit ihrem recht kleinen Norweger schon mehrere Wanderritte mit Ortlieb-Taschen bestritten.



Viel Spaß beim Wanderritt  :D
"¡Caballito criollo del galope corto,
del resuello largo, del instinto fiel ...
Caballito criollo que fue como un asta
para la bandera que anduvo sobre él!"

Life is not measured by the number of breaths we take, but by the moments that take our breath away.

Offline RinchenTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 293
  • Geschlecht: Weiblich
Hombrecito: vielen Dank für deine ausführliche Info, na dann werd ich mal bestellen ;-).

Offline hombrecito

  • ODH™ by nature
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 323
  • Geschlecht: Weiblich
  • Vertrauen ist keine Einbahnstraße
@ Rinchen
Gern geschehen  :)
"¡Caballito criollo del galope corto,
del resuello largo, del instinto fiel ...
Caballito criollo que fue como un asta
para la bandera que anduvo sobre él!"

Life is not measured by the number of breaths we take, but by the moments that take our breath away.

Offline Orie

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 625
  • Geschlecht: Weiblich
  • carpe diem!
Wollte nur mal so mitteilen, daß ich seit 3 Tagen stolze Besitzerin der Ortlieb-Packtaschen bin!
Schnäppchenangebot bei Ebay.........    ;D

Und unserer Planung nach werden sie dieses Jahr dann auch gleich ausgiebig getestet werden.......  ;)

Grüßles!
Einer der zweifelhaftesten Siege über die Natur ist die Zivilisation!

Offline RalfO

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 127
  • Make the right things easy
    • Rossstallhexen
So bin ich auch zu meinen gekommen  ;)
Reitet hier jemand den Wurmdorfritt des VFD mit ?
Ralf
---
Man muß nicht gestresst sein, um etwas zu erreichen
Renzo Piano

Offline Orie

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 625
  • Geschlecht: Weiblich
  • carpe diem!
Wo Wurmdorf ist, weiß ich leider noch ncihtmal, aber:
Die Tipps für Stationen, die Du mir mal per PM übers Altmühltal hast zukommen lassen, werden dieses Jahr wohl verwendung finden können!
Wir möchten von uns aus an die Donau (überhalb von Ausgburg bei Rain), diese dann überqueren und die Altmühl entlang hinauf, so weit wir halt kommen. Pappenheim könnte evtl. als erste Station in Frage kommen.....   ;)

Mal sehen...
geplant haben wir entweder anf. Juni oder aber September, je nachdem, wann der liebe LG im Geschäft denn nun tasächlich 2 Wochen abkömmlich sein könnte ...   8)
Einer der zweifelhaftesten Siege über die Natur ist die Zivilisation!

Muriel

  • Gast
Pappenheim

das gibts in Echt? Und da kommen die berühmten Pappenheimer her?  :D da wird das ja ein kultureller Ritt  ;)