Autor Thema: Urlaub mit Pferd im Westerwald - Adressen, Ideen  (Gelesen 7639 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline HorseladyTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 79
  • Geschlecht: Weiblich
Hallo zusammen,

meine Miteinstellerinnen und ich möchten gerne im August in den Westerwald fahren und mit den Pferden ein paar schöne Tage haben. Wir hätten am liebsten eine schnuckelige Unterkunft mit Weide in unmittelbarer Nachbarschaft. Habe da schon was nettes in Wied (meine Schwiegeroma wohnt dort und so bin ich drauf gekommen) entdeckt, ich muss noch mal bei den örtlichen Bauern und Ställen rumfragen wg. Weide und evtl. Mitreitern, die uns ein bischen die Wege zeigen. So ein kleines bischen faul sind wir ja schon, was den Umgang mit Karte, Kompass und Höhenmesser angeht, um die optimale Route für den Tag auszutüfteln  ;).

Kennt jemand von Euch den Westerwald und hat Tipps oder Ideen, wo wir hinfahren könnten oder was besonders schön ist?

Vielen Dank schon mal für Eure Anregungen  :D

LG, HL

Muriel

  • Gast
Re: Urlaub mit Pferd im Westerwald - Adressen, Ideen
« Antwort #1 am: 13.06.06, 23:07 »
Hi HL,
guck mal hier Netter Hof, nette Leute, sehr schönes Ausreitgelände (ohne Karte ist es aber recht abenteuerlich) Wenn das Wetter gar zu garstig wird, gibts eine kleine Reithalle zum Kringelreiten....  ;)

Offline HorseladyTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 79
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Urlaub mit Pferd im Westerwald - Adressen, Ideen
« Antwort #2 am: 14.06.06, 12:47 »
Danke, das klingt auch sehr nett. Ich glaube, wir wollen etwas weniger reiten, dafür mehr Weide für die Pferde und mehr Terasse für uns  ;). Urlaub halt.
Für einen richtigen Wanderritt sind unsere Pferde, glaube ich, nicht fit genug.
Aber was nicht ist, kann ja noch werden.
Möglich, dass ich spontan mal an so einer Wanderritt-Wochenend Geschichte mitmache.
Ich habe keinen Wanderreitsattel, von daher wäre das bei mir mit Gepäck etwas schwierig.

LG, HL

Offline AndreaT.

  • Arabitis behaftetes
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.875
  • Geschlecht: Weiblich
    • Ein Wüstentier in Deutschland
Re: Urlaub mit Pferd im Westerwald - Adressen, Ideen
« Antwort #3 am: 14.06.06, 14:15 »
Guck doch mal bei Westerwald zu Pferd, da sind etliche tolle Adressen drin.
http://www.westerwaldzupferd.de/unserestationen.htm
Für Deine Ansprüche könnte ich Dir den Rückerhof (Nr.16) sehr empfehlen. Die haben total süsse Appartments mit Terassen und unsere Pferde hatten (vor 2 Jahren) eine super schöne Koppel. Landschaft toll, sie haben ausgeschilderte REitwege in der Umgebung, nettes Restaurant und sind richtig nett ! ne Reithalle gibt es auch noch.
Darfs ein Sprickel mehr sein ?

Offline HeavyHorse

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 106
  • Geschlecht: Weiblich
  • Familienmanagerin ;)
Re: Urlaub mit Pferd im Westerwald - Adressen, Ideen
« Antwort #4 am: 14.06.06, 14:20 »
Auf dem Rückerhof war ich auch schon 3 x und ich war sehr angetan, gepflegte Anlagen, schönes Ausreitgelände, schöne Zimmer und Ferienwohnungen, leckeres Essen und nette Leute, eigendlich alles, was man braucht  ;).

Offline Frau Peh

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.625
  • Geschlecht: Weiblich
    • Comic-Schilder und andere schöne Dinge
Re: Urlaub mit Pferd im Westerwald - Adressen, Ideen
« Antwort #5 am: 14.06.06, 14:31 »
das hier:
http://www.big-sky-ranch.de/

kann ich auch empfehlen; da haben wir vor 2 Jahren mal ein paar Tage verbracht. Die Pferde hatten eine schöne große Weide, für uns Menschen hatte es 2 kleine Blockhäuser. Sehr schönes Gelände und die Leute vom Hof waren supernett! Allerdings empfiehlt es sich dort sehr, mit Karte und Kompass umgehen zu können.

Offline AndreaT.

  • Arabitis behaftetes
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.875
  • Geschlecht: Weiblich
    • Ein Wüstentier in Deutschland
Re: Urlaub mit Pferd im Westerwald - Adressen, Ideen
« Antwort #6 am: 14.06.06, 14:43 »
kann ich auch empfehlen; da haben wir vor 2 Jahren mal ein paar Tage verbracht. Die Pferde hatten eine schöne große Weide, für uns Menschen hatte es 2 kleine Blockhäuser. Sehr schönes Gelände und die Leute vom Hof waren supernett! Allerdings empfiehlt es sich dort sehr, mit Karte und Kompass umgehen zu können.
..... da sind unsere Pferde fast verhungert und verdurstet. Kein Quartier das ich noch mal anreite .......
Für die 3 Grashalme mussten die Pferde kilometerweit gehen (altes Heu gabs keines mehr und neues noch nicht wieder) und aus der Selbsttränke tropfte das Wasser - aber nur, wenn ein Pferd (oder der Mensch) gedrückt hat. Meine Pferde haben daheim eine Schwimmertränke, die standen dann da und warteten sich durstig. Sie dachten echt, die Tränke geht nicht. Ich hab dann Wassereimer geschleppt, ziemlich weit, ziemlich ätzend.
Der nächste Ort ist eine Ecke weg....
Sonst ist es nett.
Darfs ein Sprickel mehr sein ?

Offline Frau Peh

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.625
  • Geschlecht: Weiblich
    • Comic-Schilder und andere schöne Dinge
Re: Urlaub mit Pferd im Westerwald - Adressen, Ideen
« Antwort #7 am: 14.06.06, 14:49 »
Zu welcher Jahreszeit wart ihr dort, Andrea? Als wir damals dort waren, stand ziemlich viel Gras auf den Koppeln (ich hatte eher Bedenken wegen Überfressung); Kraftfutter hatten wir selbst mitgebracht  und das zugefütterte Heu von dort war ok.
Die Pferde hatten dort eine große Wasserwanne auf der Koppel stehen, die wir jeden Tag wieder mit dem Schlauch aufgefüllt haben. Standen eure Pferde dort in Boxen?
Der nächste Ort ist ein Stück weg, das stimmt.
« Letzte Änderung: 14.06.06, 14:50 von Frau Ponnaggel »

Offline AndreaT.

  • Arabitis behaftetes
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.875
  • Geschlecht: Weiblich
    • Ein Wüstentier in Deutschland
Re: Urlaub mit Pferd im Westerwald - Adressen, Ideen
« Antwort #8 am: 14.06.06, 15:22 »
Im August. Für die ansässigen Pferde war schon genug Gras da. Nur die armen Dinger, die seit Tagen unterwegs waren..........
Nene, sie waren draussen auf der Koppel. Hafer war kein Problem, den haben wir dort bekommen.
Und über ne Wanne hätte ich mich sehr gefreut.
Als ich ihm gesagt habe, dass die Tränke nicht funktioniert, hat er mir bloss gesagt, dass dort auf der Koppel die ganze Herde gewesen wäre und die hätten damit keine Probleme gehabt  ???
Arme Pferde. Die haben da bestimmt 2 Wochen am Stück Durst geschoben.
Darfs ein Sprickel mehr sein ?

Offline Frau Peh

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.625
  • Geschlecht: Weiblich
    • Comic-Schilder und andere schöne Dinge
Re: Urlaub mit Pferd im Westerwald - Adressen, Ideen
« Antwort #9 am: 14.06.06, 15:26 »
Ah, ok, wir waren Anfang Juni dort, da sahen die "Gastkoppeln" noch gut aus und Wasser war wie gesagt kein Problem. Die Leute dort waren auch sehr bemüht, dass es unseren Pferden gut geht.

Offline HorseladyTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 79
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Urlaub mit Pferd im Westerwald - Adressen, Ideen
« Antwort #10 am: 16.06.06, 09:25 »
Ah, super Madels, genau solche Höfe suche ich!

Ok, die BigSkyRanch dann mit viiiel Gras und Wasser  ;).
Der Rückerhof klingt sehr attraktiv, habe das gleich an meine Freundin weitergeleitet, was sie davon hält. Ich bin so spontan, ich würde da ja glatt hinfahren. Ich hoffe, ich habe bis dahin mein neues Auto eingefahren (bin grad am Auto-Shopping....lechz...Geld ausgeb 8)) und kann dann schon mit Hänger hintendran fahren.

Nachdem wir gestern fast 3 Stunden ausreiten waren, sieht es mit der Kondition schon recht positiv aus - mein Pferd galoppierte nach dem Ritt und nach dem Wälzen erst mal über die Weide. Da ich als alter Sehnenpfleger ja unter schwerer Sehnen-Befingeritis leide, trainiere ich sehr vorsichtig steigernd.

LG, HL

Offline carola

  • Moderator
  • **
  • Beiträge: 8.565
  • Geschlecht: Weiblich
  • pferdelos glücklich...
Re: Urlaub mit Pferd im Westerwald - Adressen, Ideen
« Antwort #11 am: 28.06.06, 13:13 »
Westerwald zu Pferd haben wir in der Nähe von Hachenburg schon gemacht. Landschaftlich sehr nett, die von den Gastfamilien eingezeichneten Wege nicht wirklich zu finden, aber sonst sehr gut. Das beste war ein Campingplatz an einem See, da würde ich Urlaub machen!! :D
Ich habe grade nachgeschaut, wir waren auf Station Nr. 6 (ganz merkwürdige Leute), Nr. 28 (ganz nett) und Nr. 11, das war der tolle Campingplatz mit den freundlichen Inhabern. Sagen wir es mal so: wenn man sich an die Hauptwege hält, hat man die Strecken in 4 Stunden locker bewältigt. Hält man sich an die Nebenwege, die es zum Teil einfach nicht mehr gibt, dann braucht man doppelt so lange. Man kann also frei wählen, wie lange man reiten möchte.
« Letzte Änderung: 28.06.06, 13:24 von carola »
Ein gewisses Maß an Unordnung ist der Preis für Freiheit!

Offline Russell

  • Schokohasenschubse
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 586
  • Geschlecht: Weiblich
  • LueLaLaunebaer
Re: Urlaub mit Pferd im Westerwald - Adressen, Ideen
« Antwort #12 am: 17.07.06, 11:04 »
Nr. 28 (ganz nett)

Kann ich bestätigen - ich habe mein Pferd dort eingestellt  ;D

Offline carola

  • Moderator
  • **
  • Beiträge: 8.565
  • Geschlecht: Weiblich
  • pferdelos glücklich...
Re: Urlaub mit Pferd im Westerwald - Adressen, Ideen
« Antwort #13 am: 17.07.06, 11:09 »
Oh schön! Ich erinnere mich vor allem an den tollen Stall! Das war so ein LAG-Stall, nicht? Okay, die Wanderreitpferde hatten da nicht viel von, dafür aber einen sehr großen Paddock. Nur die Schweine in der Nähe fanden unsere damals nicht so prickelnd. ;D
Ein gewisses Maß an Unordnung ist der Preis für Freiheit!

Offline Russell

  • Schokohasenschubse
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 586
  • Geschlecht: Weiblich
  • LueLaLaunebaer
Re: Urlaub mit Pferd im Westerwald - Adressen, Ideen
« Antwort #14 am: 17.07.06, 14:17 »
wenn das der große Paddock in der Nähe des Putzplatzes war, dann ist das die Winterbox von unseren beiden Pferden.

An die Schweine hat sich meiner sehr schnell gewöhnt, auch die Schafe (die im gleichen Trakt den Winter verbringen) waren nach 2 Tagen kein Problem mehr.  ;D

Es ist wirklich ein wunderschöner Hof, bei denen die Tiere im Mittelpunkt stehen. Und die Stallbesitzer sind seeeehr nett.  :D