Autor Thema: Wanderreitkarte Mittelfranken gesucht !  (Gelesen 7185 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline RosaTopic starter

  • I LOVE HORSES !!!
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 35
  • I LOVE HORSES !!!
Re: Wanderreitkarte Mittelfranken gesucht !
« Antwort #15 am: 12.04.06, 15:05 »
Hi !
Des is cool !
Unser Versuchsritt is etz Buchstäblich "ins Wasser gefallen" !
So ein Mist !
Ich würde auch gerne mal im Ausland irgendwo reiten oder so , des wäre garantiert lustig...
Viel spaß dir noch beim reiten!
Rosa

Offline AndreaT.

  • Arabitis behaftetes
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 3.082
  • Geschlecht: Weiblich
    • Ein Wüstentier in Deutschland
Re: Wanderreitkarte Mittelfranken gesucht !
« Antwort #16 am: 19.04.06, 11:11 »
Klar ist es lustig, im Ausland zu reiten. Aber zum trainieren ist Franken einfach super !! Und viiiiel billiger.
Hast Du denn unterdessen eine Landkarte besorgt und übst schon ein mal ein bisschen in der Stall-Umgebung ? Das muss man nämlich durchaus ein wenig üben. Sonst stehst Du da und die Karte hilft Dir überhaupt nichts.
Darfs ein Sprickel mehr sein ?

Offline KimT

  • Waldreiterin mit Arabitis
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 282
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Wanderreitkarte Mittelfranken gesucht !
« Antwort #17 am: 19.04.06, 12:24 »
Hi Rosa

in Heideck gibts eine Wanderreitstation - das wären ca 15km von Roth aus --- schau nochmal auf diese Seite hier: http://www.wanderreiten-franken.de/karteuebersicht.htm

da suchst du dann Nürnberg und unterhalb von Nürnberg findest du dann eine rote Station, wo Heideck dabei steht. Da kannst du leider nicht draufklicken - weiß nicht, warum - alle andren kann man anklicken... aber ich hab trotzdem die Beschreibung der Station in Heideck gefunden: http://www.wanderreiten-franken.de/heideck_.htm

Leg dir am besten eine Karte daneben und schaust dir dann an - wie weit die unterschiedlichen Stationen von euch weg sind.

Vielleicht könnt ihr euren Ritt in den Pfingstferien machen - dann könnt ihr vorher auch noch Karten lesen üben und vor allem die Pferde auch noch ein bissl trainieren. Wenn ihr z.B. an den Wochenenden 2-3 h ausreitet (darf auch ruhig viel im Schritt sein).

Trotzdem solltet ihr euch die Station vorher mal anschaun, z.B. wenn ihr euch anmelden wollt. Damit ihr schonmal seht, was euch erwartet und ihr auch seht, wo die Pferde und ihr dann übernachten werdet.

LG Kim
the action speaks louder than the words