Autor Thema: wer ist hier jung geblieben???  (Gelesen 41113 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline annama

  • Nahetal
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2145
  • Geschlecht: Weiblich
  • " Alles zu beleben ist der Zweck des Lebens "
Re:wer ist hier jung geblieben???
« Antwort #45 am: 21.05.03, 15:00 »
NACHGEDACHT


SOLANGE MAN PLÄNE
SCHMIEDET
GEHÖRT MAN
NICHT ZUM
ALTEN
EISEN
Gerade wenn eine Frau meint ihre Arbeit sei getan
wird sie Grossmutter

Liebe Grüsse annama

Offline Anita2

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 135
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wer, wenn nicht du, und wann, wenn nicht jetzt
Re:wer ist hier jung geblieben???
« Antwort #46 am: 21.05.03, 16:09 »
Wenn ich zu meinen Töchtern die alte Leier sage, als ich jung war, war das alles noch ganz anders (bin 47), bekomme ich immer zur Antwort: Mama das war doch eine ganz andere Epoche, habe aber trotzdem von ihnen zu Weihnachten eine Karte fürs Open air- Konzert im Münchener Olympiastadion bekommen für Bon Jovi am 13. Juni, Gruß Anita

Offline Jacky

  • Niederbayern
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1379
  • Geschlecht: Weiblich
  • Hier bin ich und hier bleib ich!
Re:wer ist hier jung geblieben???
« Antwort #47 am: 23.05.03, 08:45 »
Muß hier kurz was loswerden!

Gestern fragte mich doch glatt meine eigene
Mutter:"Wie alt wirst du dieses Jahr? 40?"

Ob ich wirklich schon wie 40 aussehe? ::)  ???
Immerhin werd ich doch "erst" 35.
Peinlich, wenn nicht mal meine Mam weiß wie
alt ich bin. :o
« Letzte Änderung: 23.05.03, 08:51 von Jacky »
Liebe Grüße  Sabine

Wer lächelt statt zu toben, ist immer der Stärkere

Liesel

  • Gast
Re:wer ist hier jung geblieben???
« Antwort #48 am: 06.09.03, 21:52 »
Das Alter ist die Zeit, wo man das nicht mehr tun soll, wofür man früher zu jung war.«
William Somerset Maugham (1874 - 1965)

Offline Baumeule

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 140
  • Geschlecht: Weiblich
  • brave Mädchen kommen in den Himmel - böse überall hin
Re:wer ist hier jung geblieben???
« Antwort #49 am: 07.09.03, 10:10 »
Alter ist, wenn dir deine Kinder sagen, du sollst anständig sein, wenn du ausgehst "fg"

LG Elisabeth

Offline Pierette

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1444
  • Geschlecht: Weiblich
Re:wer ist hier jung geblieben???
« Antwort #50 am: 07.09.03, 10:54 »
Ich habe mit fast 42 Jahren mein erstes und einziges Kind bekommen. Jetzt beschäftige ich mich u.a. mit der Rechtschreibreform, damit ich, wenn die Kleine im kommenden Jahr zum Schulkind wird, auch den Überblick behalte. Leider bleibt nicht viel Zeit für die vielen anderen Dinge, die ich gerne intensiver betreiben würde :(. Fortbildung im LW-Bereich, Computerkurse, Sport, Sprachen..!!! Ob das wohl funktioniert, wenn ich mal etwas älter bin?
Im Juni war ich in der Mutter-Kind-Kur - ich war mit Abstand die älteste Mutter ???, aber ich hatte oft das Gefühl, nur biologisch die älteste Teilnehmerin zu sein, sowohl beim Sport als auch beim Umgang mit dem Kind.
Dafür hatte ich wesentlich weniger Probleme mit den anderen Frauen, die sich gruppenmässig nicht gerade wohlgesonnen waren. Ich hab mich einfach aus allem rausgehalten und somit eine erholsame Kur erlebt  8). Früher hätte ich das sicher nicht geschafft. ;D

Auf der anderen Seite denke ich oft daran meine Ideen auch zu verwirklichen und nicht nur immer in der Pflicht zu stehen. Arbeiten von morgens bis abends und gar nichts für sich selbst zu tun, das kann es nicht sein. Ich habe manchmal das Gefühl, mir rennt die Zeit weg und ich bekomme es nicht mit.  :(
Petra
Ein Tier, das nicht klettern kann, sollte sein Geld nicht einem Affen anvertrauen (aus Afrika)

Offline coni

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1441
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:wer ist hier jung geblieben???
« Antwort #51 am: 07.09.03, 19:41 »
ich denke wenn man jung bleiben will bleibt man es auch einfacher weil man positiver denkt und das merken die kinder ganz schnell meine tochter hat mich immer zum tanz  mitgenommen nicht nur das sie einen fahrer hat und länger bleiben konnte  sie hat gemerkt das er mir auch spaß macht und das ich auch immer jemand getroffen habe so das wir uns manchmal den ganzen abend nicht getroffen haben und die anderen dann immer erstaund waren wenn sie sagte sie muß jetztmal mutter suchen  uns schauen was die so treibt und ich bin wirklich keine auf jung getrimmte mutter ich denke mir sieht man meine 43 und graue haare an aber das bin halt einfach ich und das ist auch gut so und bin froh das ich den streß der zwanzigjährigen hinter mir habe und so manches einfacher besser genießen kann
michi

Offline annama

  • Nahetal
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2145
  • Geschlecht: Weiblich
  • " Alles zu beleben ist der Zweck des Lebens "
Re:wer ist hier jung geblieben???
« Antwort #52 am: 28.10.03, 21:25 »
       DAS

                            ALTER

                   IST EIN

            AUSSICHTSTURM        
         
« Letzte Änderung: 19.04.04, 22:37 von annama »
Gerade wenn eine Frau meint ihre Arbeit sei getan
wird sie Grossmutter

Liebe Grüsse annama

Offline coni

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1441
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:wer ist hier jung geblieben???
« Antwort #53 am: 28.10.03, 23:20 »
Annama  klasse den spruch merk ich mir :)michi

portugalia

  • Gast
Re:wer ist hier jung geblieben???
« Antwort #54 am: 29.10.03, 04:03 »
Habe auch noch ein paar schoene Sprueche zum Thema gefunden:
Jung zu bleiben und alt zu werden ist das höchste Gut des Menschen.

Unglückliches Geschick der Menschen! Kaum ist der Geist zu seiner Reife gelangt, beginnt der Körper dahinzuwelken.

Nichts macht schneller alt als der immer vorschwebende Gedanke, dass man älter wird.

Jeder, der sich die Fähigkeit erhält, Schönes zu erkennen, wird nie alt werden. (Franz Kafka)

Man kann nichts dagegen tun, dass man altert, aber man kann sich dagegen wehren, dass man veraltet. (Lord Samuel)


Offline ammi

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 69
  • Geschlecht: Weiblich
Re:wer ist hier jung geblieben???
« Antwort #55 am: 29.10.03, 13:12 »
                         Alt werden
  ist wie auf einen Berg steigen:
  Je höher man kommt, umso mehr Kräfte
   sind verbraucht, aber desto weiter sieht man
(Ingmar Bergmann)
Viele Grüße von ammi

Offline Mowi

  • Emsländerin
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 311
  • Geschlecht: Weiblich
Re:wer ist hier jung geblieben???
« Antwort #56 am: 29.10.03, 14:53 »
Ich kenne auch noch einen schönen Spruch:

Alt ist man dann,
wenn man an der Vergangenheit
mehr Freude hat
als an der Zukunkt .
 ;)

Liebe Grüße! Mowi
Wer sich heute freuen kann,
der soll nicht warten bis morgen!

Werner

  • Gast
Re:wer ist hier jung geblieben???
« Antwort #57 am: 29.10.03, 16:07 »
Hallo Mowi


Freu mich heute noch an dem, wo ich früher auch Spass dran hatte

Offline steilufer

  • Ostsee-SH
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 607
  • Geschlecht: Weiblich
  • Das Lächeln,das Du aussendest,kehrt zu Dir zurück
Re:wer ist hier jung geblieben???
« Antwort #58 am: 29.10.03, 16:22 »
Hallo Werner,

bist Du denn schon soooo alt,daß Du das so betonen mußt??

Amüsierte grüße
Karen von der Ostsee
Liebe Grüße

Karen von der Ostsee

Offline annama

  • Nahetal
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2145
  • Geschlecht: Weiblich
  • " Alles zu beleben ist der Zweck des Lebens "
Re:wer ist hier jung geblieben???
« Antwort #59 am: 05.11.03, 22:21 »
                       Älter werden
 
Wenn man ein Jährchen älter wird ,
kommt man ins fabulieren-
wie schnell ist doch die Zeit entschwirrt ,
man lässt "Revue passieren"

Mit 10,da war man noch recht zierlich ,
es war noch nicht viel dran ,
man war gehorsam und manierlich ,
recht brav und tugendsam .

Mit 20 war man hoch geschossen
suchte sich einen Schatz,
trug auf dem Näschen Sommersprossen
und war ein frecher Fratz.

Mit 30 stand man in der Blüte ,
kein Härchen war ergraut ,
auch die Figur war "erste Güte" ,
jetzt war man aufgebaut .

Mit 4o hat man sich saniert,
fühlte sich kerngesund,
hat sich auch nicht mehr so geniert,
zählte nicht Tag noch Stund' .

Jedoch mit 50 wurd' man weiser,
auch brauchte man die erste Brille ,
die lauten Töne wurden leiser,
man suchte ab und zu die Stille .

Mit 60 kriegte man die Rente ,
war nicht mehr " Springinsfeld " ,
wurde schon mollig um die Lende ,
zählte sein Ruhegeld .

Die Jahre schwinden immer schneller ,
doch keines ist vergebens-
jetzt isst man den" Seniorenteller"
und freut sich seines Lebens.


                       Irmgard M.Schmidt
Gerade wenn eine Frau meint ihre Arbeit sei getan
wird sie Grossmutter

Liebe Grüsse annama

 


zum Seitenbeginn