Autor Thema: Im September: Sicherheits- und Gesundheitstage der LSV-Träger in Bayern  (Gelesen 3634 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

LSV-FOB

  • Gast
Im September: Sicherheits- und Gesundheitstage der LSV-Träger in Bayern


Bayreuth (lsv-fob) Auch 2005 laden die Land- und forstwirtschaftlichen Sozialversicherungsträger (LSV) in Bayern wieder ein zu ihren Sicherheits- und Gesundheitstagen. Informieren Sie sich über Neuerungen im Bereich der Gesundheitsvorsorge und der Arbeitssicherheit. Staunen Sie bei unseren Vorführungen an verschiedenen Simulatoren und testen Sie selbst, welche der gezeigten Ideen und Innovationen Ihren Alltag sicherer und leichter machen. Wir beraten Sie, welche der verschiedene Möglichkeiten der Primärprävention Ihrer LKK für Sie die passende ist.

Weiterführende Hinweise finden Versicherte der LSV-Träger Franken und Oberbayern unter:

Sicherheits-und Gesundheitstage der LSV-Träger Franken und Oberbayern

Versicherte der LSV-Träger Niederbayern, Oberpfalz und Schwaben werden fündig unter:

Sicherheits- und Gesundheitstage der LSV-Träger Niederbayern, Oberpfalz und Schwaben
« Letzte Änderung: 11.08.05, 12:12 von LSV-FOB »

LSV-FOB

  • Gast

Obacht gebn – Sicher leben!
Besucht uns bei den Sicherheits- und Gesundheitstagen der LSV-Träger Franken und Oberbayern in Triesdorf, Au am Inn und Würzburg



„Kommen Sie mit Ihrer Familie auch dieses Jahr zu unseren Sicherheits- und Gesundheitstagen. Im mittelfränkischen Triesdorf, im oberbayerischen Au am Inn und im unterfränkischen Würzburg erwartet Sie einvielfältiges Programm rund um Sicherheit und Gesundheitsschutz im ländlichen Raum. Gemeinsam mit zahlreichen Organisationen wie zum Beispiel dem bayerischen Bauernverband, den landwirtschaftlichen Lehranstalten des Bezirks Mittelfranken oder auch dem Amt für Landwirtschaft und Forsten Würzburg haben wir für Sie ein breites Spektrum an interessanten Themen vorbereitet. Wir hoffen, dass Sie viele Eindrücke und Informationen mit nach Hause nehmen und unsere Tipps für mehr Lebensqualität daheim in die Praxis umsetzen können. Ein unterhaltsames Rahmenprogramm und viele nette Überraschungen für Ihre Kinder runden unser Programm ab. Seien Sie also mit dabei, wir freuen uns auf Sie", laden Reinhold Watzele, Leiter des Dienstleistungszentrums Prävention der LBG Franken und Oberbayern, und Siegfried Baehr, Leiter der Land- und forstwirtschaftlichen Krankenkasse (LKK) Franken und Oberbayern und ein.

Wie immer dreht sich das Programm um aktuelle und interessante Themen aus den Bereichen ‚Sicherheit und Gesundheitsschutz‘ auf dem land- und forstwirtschaftlichen Anwesen. Zusammen  mit den Kooperationspartnern informieren die Sicherheitsberater der LBG  zum Beispiel über Neuheiten bei der persönlichen Schutzausrüstung, geben Tipps zur sicheren Waldarbeit und Brennholzaufarbeitung, informieren über Zeckenbiss und Sonnenschutz, und demonstrieren, wie man Lasten richtig und gesundheitsschonend hebt und trägt. Anhand von zahlreichen Exponaten wird anschaulich gezeigt, wie Unfälle entstehen und was Sie tun können, um sie zu vermeiden.

Die LKK-Mitarbeiter und die Vertreter der angeschlossenen Kurkliniken halten Informationen zur beliebten LKK-Kurzkur bereit, die jetzt neben den Klinken in Bad Griesbach und Bad Feilnbach auch in der unterfränkischen Luitpoldklinik in Bad Kissingen im Angebot ist. Eine solche LKK-Kurzkur wird übrigens auch jeweils der Hauptpreis der Gesundheitsrätsel sein, an denen jeder Besucher teilnehmen kann. Für die Kinder gibt es tolle Spielecken - unter anderem mit Tretschlepperparcours und einer Schatzsuche. 

Und hier die Termine:

Triesdorf/Mittelfranken   : am 25. 06. 2006 beim Johannitag der Landwirtschaftlichen Lehranstalten
Au am Inn/Oberbayern  : am 30. 07. 2006 beim Bezirksbäuerinnentag
Würzburg/Unterfranken : am 24. 09. beim Würzburger Waldtag


Ausführliche Informationen, Anfahrtskizzen, einige Fotos zu den geplanten Informations- und Aktionsständen sowie das jeweilige Programm zu den  Veranstaltungen finden Sie im Internetauftritt der LSV-Träger Franken und Oberbayern unter: http://www.lsv.de/fob/02termine/vt08/index.html .




« Letzte Änderung: 20.06.06, 12:20 von LSV-FOB »

LSV-FOB

  • Gast
LBG bei verschiedene Veranstaltungen
« Antwort #2 am: 25.06.07, 10:09 »
Die LSV-Träger Franken und Oberbayern informieren ....

..... beim deutschen Landfrauentag

Sie haben Fragen zum Hautschutz, zur Hautpflege, zum Sonnenschutz oder zu den besonderen Leistungen der LKK?
Kommen Sie am 27. Juni 2007 zur Jako-Halle in Bamberg zum Deutschen Landfrauentag und lassen Sie sich während der Kundgebungspausen von den LSV-Mitarbeitern beraten und zum Beispiel über das erweiterte Leistungsspektrum der LKK informieren.

Weitere Themen:

unsere LKK-Kurzkur zur aktive Gesundheitsvorsorge, kostenlose Impfungen, zum Beispiel gegen Gebärmutterhalskrebs, moderne Vorsorge-Verfahren gegen Hauterkrankungen, Betreuung und Schulung von Patienten mit Diabetes, hausarztzentrierte Versorgung.

... auf dem Landjugendtag ...

Am Infostand der LBG am 30. Juni 2007 auf dem Gelände der Landwirtschaftlichen Lehranstalten des Bezirks Oberfranken in Bayreuth im Rahmen des Landjugendtages dreht sich alles um die Sicherheit beim Betrieb einer Biogasanlage sowie um Gasgefahren allgemein. Geplant sind Vorführungen am Gasmodell und Gasmessungen mit verschiedenen Messgeräten. Natürlich bleibt auch genügend Zeit für individuelle Beratungen.

... und in Aufseß

Ebenfalls am 30. Juni 2007 beraten wir die interessierten Besucher/innen der Fischzucht im oberfränkischen Aufseß zum Thema Hautschutz.

LSV-FOB

  • Gast
LBG bei verschiedene Veranstaltungen
« Antwort #3 am: 26.02.08, 09:31 »
IHM 2008 in München: Wissenswertes über Gefahrstoffe

Rund um das Thema „Gefahrstoffe“ dreht sich der Ausstellungsbeitrag des Forums für Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz auf der diesjährigen Messe für Industrie und Handwerk, die vom 28. Februar bis zum 3. März auf dem Messegelände München-Riem stattfindet. Mit anschaulichen Exponaten zeigen die landwirtschaftlichen Berufsgenossenschaften (LBG) auf einem Gemeinschaftsstand die gefährlichen Eigenschaften von CO2-Gas, wie es beispielweise in Siloanlagen entsteht. Außerdem wird die neueste Generation von Schutzhandschuhen vorgestellt. Schauen Sie doch vorbei am Stand der LBG in Halle B2!



LSV-FOB

  • Gast
LBGen bei den bayerischen Waldbesitzertagen
« Antwort #4 am: 18.06.08, 09:14 »
Waldbesitzertage 2008 - Die LBG ist mit dabei!

In Bayern werden in naher Zukunft viele Waldflächen an die nächste Generation übergeben. Die Mehrheit der neuen Waldbesitzer verfügt selbst nicht mehr über die Technik und das Wissen, um ihren Forstbesitz effizient zu bewirtschaften. Deshalb sollen 2008 Waldbesitzertage in allen Regierungsbezirken Bayerns die neuen, aber auch alle bisherigen Waldbesitzer, informieren und unterstützen. Die Initiative aus dem Zentrum Wald Forst Holz Weihenstephan wird von den örtliche Ämtern für Landwirtschaft und Forsten sowie den Berufsgenossenschaften und den Verbänden unterstützt.

Die LBG Franken und Oberbayern ist am 22. Juni in Lohr am Main, am 6. Juli in Ansbach und am 5. Oktober in Traunstein vor Ort. Unsere Sicherheitsberater freuen sich auf Ihren Besuch! Es erwarten Sie interessanten Vorführungen an Simulatoren, Bewährtes und Neues im Bereich der sicheren Waldarbeit und der sicheren Brennholzaufarbeitung, Innovationen bei der persönlichen Schutzausrüstung und wichtige Informationen zur Personenrettung bei Waldunfällen durch den Einsatz modernster Technologien.

Die Vorführungen der LBG-Mitarbeiter zeigen zum Beispiel, wie Unfälle bei der Waldarbeit entstehen und was Sie tun können, um diese zu vermeiden. Am Fälltechniksimulator erklären die LBG-Sicherheitsberater, wie Bäume richtig und sicher zu Fall gebracht werden; am Spannungssimulator wird die richtige Aufarbeitung von unter Spannung liegenden Baumstämmen demonstriert - eine besonders gefährliche Arbeit, die immer dann ansteht, wenn Unwetter Bäume entwurzelt oder abgebrochen haben. Aber auch beim Aufarbeiten von Kronenholz liegen Äste unter Spannung und können gefährliche Verletzungen verursachen.

Informieren Sie sich auch über den Schutz vor Zecken und die richtigen Vorbeugemaßnahmen, wie zum Beispiel Schutzimpfungen

Der Besuch der Veranstaltungen ist kostenlos. Es ist ein abwechslungsreiches Tagesprogramm mit Ausstellungen, interessanten Vorträgen, Maschinen- und Gerätevorführungen rund um das Thema Wald geplant. Das detaillierte Tagesprogramm wird in der örtlichen Presse und auf der Homepage des Zentrums Wald Forst Holz Weihenstephan (http://www.forstzentrum.de) rechtzeitig bekannt gegeben.

Mit dabei sind - neben der LBG - auch viele andere forstwirtschaftliche Gruppierungen.

 


zum Seitenbeginn