Autor Thema: Betriebsaufgabe  (Gelesen 322 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline GerliTopic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 92
  • Geschlecht: Weiblich
  • Jede Zeit ist umso kürzer, je glücklicher man ist
Betriebsaufgabe
« am: 12.01.19, 13:59 »
Hallo miteinander,
wir hören mit der Ferkelerzeugung auf und haben natürlich viele Sachen übrig, die noch sehr gut erhalten sind: Die komplette automatische Fütterung, Futtersilos, Ferkelautomaten, Ferkeltröge, Besamungsbügel, Mikroskop, Thermobox und halt alles, was man so zur Ferkelerzeugung braucht. Wo kann man denn am besten inserieren, um doch noch so einiges verkaufen zu können? Hat da jemand Tipps für uns?
Liebe Grüße
Gerli
Das Gestern ist schon fort, das Morgen noch nicht da. Lebe also heute!

Offline goldbach

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1343
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Betriebsaufgabe
« Antwort #1 am: 12.01.19, 14:19 »
Schau mal bei "traktorpool" nach - dort wird neben Maschinen etc. auch Fütterungstechnik etc verkauft.
Wir haben damit gute Erfahrungen gemacht - -- und günstiger als eine Anzeige im "Landw.Bayer.Wochenblatt" ist es allemal!

Ein Bekannter von uns hat bei Aufgabe der Ferkelzucht in ebay kleinanzeigen allerlei an den Mann gebracht.

Viel Erfolg beim Verkauf!
« Letzte Änderung: 12.01.19, 14:21 von goldbach »

Offline Paule

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 253
Re: Betriebsaufgabe
« Antwort #2 am: 12.01.19, 20:02 »
Ebay-Kleinanzeigen ist für mich immer die erste Anlaufstelle. Einmal landete ich sogar mal bei,,Freilandrose`´

 


zum Seitenbeginn