Autor Thema: wer weiss denn das?  (Gelesen 728 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline klaraTopic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2216
  • Geschlecht: Weiblich
wer weiss denn das?
« am: 10.01.19, 16:21 »
Hallo,
hatte heute mein Smartphon zufällig in der Küche beim Kochen liegen.
Auf einmal kam Musik vom dem.Grad wie wenn das Handy klingelt,aber ein ganz anderer Kingelton. Auch nicht so  laut. Als ich´s in die Hand nahm, war´s weg. Es zeigte mir nichts an, dass ein Gesräch,oder eine App an wäre ??? ::).Auf dem Bildschirm war nichts zu sehen. Mein Mann hat´s auch gehört,bilde es mir also nicht ein.
LG Klara
Carpe diem,nutze den Tag

Offline sonny

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1434
  • Geschlecht: Weiblich
Re: wer weiss denn das?
« Antwort #1 am: 10.01.19, 23:12 »
Klara,
bin auch immer wieder erstaunt wie die neuen Medien einem zum Staunen bringen und man rätselt, was das wieder war. 🤔🤔
z. B. hatte ich seit gestern Probleme mit meiner Apple Watch, nach intensiver Suche im Netz, könnte ich mein Problem heute selber lösen 🤗

Man sollte doch jeden Tag was dazu lernen, nur dann war es ein guter Tag 😅
Liebe Grüße
sonny

Es gibt nur eine Medizin gegen große Sorgen:
Kleine Freuden.

Offline Hein

  • Lüneburger Heide
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 135
  • Geschlecht: Männlich
Re: wer weiss denn das?
« Antwort #2 am: 11.01.19, 05:51 »
Vielleicht hast du versehentlich die Weckerfunktion eingerichtet.
viele Grüsse     Hein

Offline klaraTopic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2216
  • Geschlecht: Weiblich
Re: wer weiss denn das?
« Antwort #3 am: 11.01.19, 22:45 »
Danke Hein,
so hörte es sich an,hab es aber bestimmt nicht eingestellt.
Also das war schon ominös.Werd ich da durch eine App abgehört?
LG Klara
Carpe diem,nutze den Tag

Offline Cashy

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 619
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: wer weiss denn das?
« Antwort #4 am: 12.01.19, 10:36 »
Werd ich da durch eine App abgehört?

Ich will Dich Dich ja nicht beunruhigen, aber Du wirst gewissermaßen durch jede App "ausspioniert" die Du auf Deinem Smartphone hast. Wenn Du den Standortdienst aktiviert hast, weiß z.B. Google so ziemlich genau wo du bist, warst, nach einiger Zeit sogar wo Du hin willst.
Hast Du die Sprachunterstützung aktiviert (z.B. GoogleNow oder Siri beim Iphone) wirst Du praktisch ständig abgehört und wenn Du ein bestimmtes Codewort sagst (oder das Smartphone meint das Du es gesagt hast) wird aufgezeichnet, bzw. die Suche aktiviert.
Wenn Du wissen willst was Google schon über Dich weiß:
Sprachaufnahmen https://support.google.com/websearch/answer/6030020?co=GENIE.Platform%3DDesktop&hl=de
Standortverlauf https://support.google.com/websearch/answer/172165?hl=de&ref_topic=6032684

Orwell wäre entzückt!  ;D
 
Gruß
Cashy

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 17350
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: wer weiss denn das?
« Antwort #5 am: 12.01.19, 10:42 »
Das funktioniert auch mit Alexa von Amazon und einigen anderen ähnlichen Geräten.

Ich hab mal folgenden Spruch gelesen: "Wenn jemand 'eigene Dateien' auf seinem Rechner anklickt, fällt bei Google jemand lachend vom Stuhl!"

Ist viel wahres dran.


Neulich hatte Amazon Probleme. Da hat ein User seine Alexa-Daten angefordert von Amazon und Amazon hat ihm vollkommen falsche Dateien geschickt. So konnte der User Gespräche eines ihm vollkommen fremden Mitmenschen abhören. Er hat daraufhin Amazon informiert UND den betroffenen unbekannten User, dessen Identität er durch die aufgezeichneten Gespräche herausbekommen hat. Amazon hatte es nicht mal für nötig gehalten, diesen 2. User zu informieren, dass man dessen Daten versehentlich weitergegeben habe.

Ja, Orwell wäre entzückt.
Ein Forum lebt vom Schreiben und ist keine Zeitung.
Es ist traurig, wie viele User hier nichts zu sagen haben.

Offline Maja

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3914
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Wunder in meinen Armen
Re: wer weiss denn das?
« Antwort #6 am: 12.01.19, 11:21 »
bei uns geht nachts öfter der Fernseher kurz an
Also, wenn ich noch wach bin,  sehe ich das Einschaltdisplay aufleuchten, höre Stimmen, ca eine halbe minute lang. Ein  Bild kommt nicht zustande. Dann geht er wieder aus.
Es hat mich beim ersten mal sehr erschreckt als ich so allein im Zimmer sass. Es kommt oft vor. manchmal höre ich im Bett, wenn ich wach bin , dass es wieder passiert.
Aber es ist nie zur gleichen Zeit.

Offline Cashy

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 619
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: wer weiss denn das?
« Antwort #7 am: 12.01.19, 13:56 »
Neulich hatte Amazon Probleme. Da hat ein User seine Alexa-Daten angefordert von Amazon und Amazon hat ihm vollkommen falsche Dateien geschickt.

Das war sogar noch drastischer.
Er hat von Amazon an sich nur die Daten, die Amazon über ihn gespeichert hat angefragt. Alexa nutzt er garnicht!
Amazon hat ihm daraufhin einen Datenträger geschickt auf dem neben seinen Daten auch noch mehrere GB Sprachdateien waren, obwohl er wie gesagt den Alexa Quatsch garnicht nutzt.
Er hat dann Amazon darauf hingewiesen das da doch wohl eine Panne passiert sein muss. Amazon hat sich allerdings wenig dafür interessiert.
Daraufhin hat er sich an eine große Computerzeitschrift gewand, die aufrund der Aufzeichnungen die Identität des Nutzers und auch die Identität einer weiteren Person die auf den Aufnahmen zu hören war.
 Die Kurzversion gibt's hier
www.heise.de/amp/meldung/Amazon-gibt-intime-Sprachdateien-preis-4254716.html
Gruß
Cashy

 


zum Seitenbeginn