Autor Thema: Laubsauger/Bläser  (Gelesen 1050 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline ayla

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 249
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Laubsauger/Bläser
« Antwort #15 am: 24.10.18, 10:52 »
Genau, was Bergli schreibt, wollte ich auch gerade schreiben.

Bevor wir selber einen hatten, dachte ich auch, das sei überflüssig und unnötig. Und auch wir blasen Heu, Emd und Silo herunter oder hinein, und auch alle Bäume werden "herausgeblasen" etc.
Falls Göga überhaupt Zeit hat, um Handarbeit zu machen, nimmt er einen kleinen Handrechen oder Schwarber dafür. Der Bläser ist mein Gerät und ich habe in mir selber gekauft, und ausser mir machen nur die Junioren von ihm Gebrauch. Er wiegt schon etwas, trotzdem bin ich damit viel schneller als jemand mit Handrechen...ausser der Wind spielt nicht mit. ;D

Dass man ihn zum Laub blasen auch brauchen kann, habe ich erst mit der Zeit gemerkt. Aber es geht auch da super, und auch das viele Nusslaub schafft er. Wir haben einen Stihl 600. Aber ich denke, wer nur ein Gerät sucht zum Laub blasen, da reicht auch schon ein schwächeres Gerät.

Offline PauleTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 244
Re: Laubsauger/Bläser
« Antwort #16 am: 24.10.18, 19:24 »
Ich darf heute mal Betriebsanleitung lesen. Wir haben heute einen Sauger von Echo gekauft. Stiftung Warentest mit Note 2. Fangsack mit 65 Liter. Im Ansauggebläse sind Messer. Unser Carport war ruckzuck blätterfrei.

Offline züsi

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 981
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Laubsauger/Bläser
« Antwort #17 am: 29.10.18, 21:58 »
das finde ich jetzt interessant, dass tatsächlich noch mit laub eingestreut wird. das wusste ich nicht habe es mal bei gotthelf gelesen und
dachte nicht dass es noch gemacht wird. aber es ist sicher eine gute alternative wenn wenig oder kein stroh vorhanden ist.

die laubbläser zum heu hinunterblasen habe ich schon im toggenburg gesehen, aber die idee mit dem heu unter den zäunen durchzublasen
ist genial. das erspart viel mühe.

gruss s.

Offline Romy

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 3218
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Laubsauger/Bläser
« Antwort #18 am: 29.10.18, 22:09 »
Wir haben zwei Bläser fürs Heu. Im Sommer sind sie in Dauereinsatz. Sie ersetzten mir 3-4 Recher. Ich würde sie niemehr hergeben.
Eine junge Frau meinte einmal zu mir: Aber da geht doch die ganze Romantik beim heuen verloren - nur, welche Romantik bitte, heuen ist harte Arbeit und hat mit Romantik echt nichts zu tun.
Seit wir die Bläser haben, empfinde ich das Heuen als angenehmer, wir sind schneller fertig und müssen nicht bis es dunkel ist arbeiten.
en hübsche tag
Romy

Wenn du nur zwei Möglichkeiten hast, wähle die dritte

Offline gammi

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4364
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Laubsauger/Bläser
« Antwort #19 am: 29.10.18, 22:31 »
Meine Schwiegermutter hat auch immer Blätter zum einstreuen gesammelt. Obwohl wir Stroh genug haben.
Enjoy the little things

Offline züsi

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 981
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Laubsauger/Bläser
« Antwort #20 am: 30.10.18, 06:46 »
Romy die mit der „romantik“ das sind dann dieselben welche bei der horn initiative freudig
Ja stimmen. Sie müssen ja nicht mit den tieren arbeiten, aber auf dem kalender sehen die
halt soo schön aus!

Grüessli s.

Offline Bergli

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1479
  • Geschlecht: Weiblich
  • Eine kleine Feude, vertreibt hundert Sorgen.
Re: Laubsauger/Bläser
« Antwort #21 am: 30.10.18, 07:42 »
@züsi, romy
da habt ihr ganz recht. Es gibt immer wieder Leute/Wanderer die meinen, das laute Getöse vom Bläser/ Motormäher etc. störe den "Bergfrieden/ die Ruhe/ Romantik". Aber es sind genau diese Wanderer, die mit Stöpseln (zum Musik hören) in den Ohren rumlaufen. Ich habe auch schon gefragt; ob sie uns helfen wollen, dann stellen wir den Bläser/Motormäher ab. "Ach nein, sie haben keine Zeit, müssen noch schnell ...."
Bauern Ja, aber ganz schön so wie vor 100 Jahren, das ist die Meinung vieler "Romantiker". Auf den Bildern sieht es doch so schön aus. Also Kühe nur mit Horn, die machen sich doch auf den Fotos so schön. Aber von der Unfallgefahr redet niemand.

Offline gundi

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1602
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Laubsauger/Bläser
« Antwort #22 am: 30.10.18, 17:39 »
Wir haben den Heubläser gegen den Heumax getauscht, Sohn ist damit besser zufrieden, weil nicht so laut. Mir hat er einen kleinen, handlichen Laubbläser für den Hofraum gekauft, den finde ich ganz praktisch für die abgefallenen Blüten und Blätter der Balkonblumen und diverser Sträucher.
Ich glaube auch die Hexen müssen nicht mehr auf dem Besen herumreiten :-* :D
Es ist kein Herr so hoch im Land, der nicht lebt vom Bauernstand!

 


zum Seitenbeginn