Autor Thema: Stallausrüstung  (Gelesen 1612 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online Internetschdrieler

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1820
  • Geschlecht: Männlich
Re: Stallausrüstung
« Antwort #15 am: 28.11.18, 08:57 »
hm, irgendwie überzeugt mich dieser Praxisbericht jetzt nicht gerade. 

Der Vortragstext fehlt ja, es ist wohl eher die PowerPoint zu einem Vortrag.
Zitat

Mir scheint, die Kühe haben etwas viel Freiheit. Als Vorteil steht da die geringe Verletzungsgefahr.

Als Zwischending zur GreenStall würde ich die BK-Box einordnen.

Zitat
Ich kann mir nicht recht vorstellen, wie sich eine Kuh an einem gebogenen CNS-Rohr verletzen kann??

Wichtig ist meiner Meinung nach, dass starre Querrohre aus dem Tierbereich weg sind. Nichtflexible Nackenrohre oder sogar "NasenRohre" direkt vor dem Kopfbereich sind ein NoGo. Das ist mit dem Wellenrohr oder, wie bei der BK-Box mit dem hochgesetzten Aussteifungsrohr gegeben.
Lieber ist mir mal eine Kuh im Kopfkasten, als wenn du zuschauen musst wie eine Kuh unter den Rohren durchrobbt, und nur das Kreuzzeichen machen kannst, wenn sie danach wieder aufsteht

Offline Annina

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 199
  • Geschlecht: Weiblich
  • hab Sonne im Herzen
Re: Stallausrüstung
« Antwort #16 am: 28.11.18, 20:47 »
sorry Beate, habe es falsch geschrieben, der Bericht ist schon gut, das SYSTEM überzeugt mich nicht.

Liebe Grüsse, Annina

Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.  Aristoteles

 


zum Seitenbeginn