Autor Thema: Getreideernte 2018  (Gelesen 3179 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Paule

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 206
Re: Getreideernte 2018
« Antwort #15 am: 04.07.18, 18:49 »
Und wo gibt es das meiste Geld dafür? Hier 16Euro 20 .

Offline gina67

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3691
  • Geschlecht: Weiblich
  • Nach jedem Winter folgt ein Sommer
Re: Getreideernte 2018
« Antwort #16 am: 04.07.18, 19:14 »
Und wo gibt es das meiste Geld dafür? Hier 16Euro 20 .

Wir bekommen 16,50 Euro.

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 16159
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Getreideernte 2018
« Antwort #17 am: 04.07.18, 19:44 »
16,50? *wow* da haben wir einen Teil zu früh verkauft. Wer ahnt denn aber auch im Winter, dass die Ernte so traurig wird. Aber 16,00 Euro waren auch schon im Gespräch. Und Südoldenburg ist groß *seufz*

Vorkontrakte - ein Fall für sich  *seufz*
Heute ist ein guter Tag, um einen guten Tag zu haben.

BT-Wochenende vom 26. - 28.10.2018 in Leipzig. Infos gibt es beim Team.

Offline Paule

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 206
Re: Getreideernte 2018
« Antwort #18 am: 04.07.18, 20:49 »
Hier hat mal einer versucht, seinen Vorkontrakt nicht zu erfüllen. Der Preis stieg in der Ernte an und er verkaufte das Getreide an einem anderem Händler. Der Händler, mit dem er den Vorkontrakt hatte, mußte also teurere Ware einkaufen um seinerseits einen Vorkontrakt zu erfüllen. Die fehlenden Euros hat der Händler sich aber wiedergeholt

Offline mary

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 9911
  • Geschlecht: Weiblich
  • Baeuerin - Beruf mit Herz
Re: Getreideernte 2018
« Antwort #19 am: 05.07.18, 08:14 »
Unser Raps war am Dienstag schon gedroschen, so bald weiß ich noch nie.
Geht schon was ab - es war einfach zu wenig Regen, beim Weizen schaut es sicher auch dem mangelnden Regen entsprechend nicht nach Spitzenertrag aus.

Offline Margret

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1642
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bäuerinnentreff-eine Bereicherung des Alltags !
Re: Getreideernte 2018
« Antwort #20 am: 05.07.18, 08:45 »
@ gina67  und Paule:

meint ihr Futtergerste oder Braugerste mit dem Preis ?


Margret

Offline gina67

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3691
  • Geschlecht: Weiblich
  • Nach jedem Winter folgt ein Sommer
Re: Getreideernte 2018
« Antwort #21 am: 05.07.18, 08:45 »
@ gina67  und Paule:

meint ihr Futtergerste oder Braugerste mit dem Preis ?


Margret

Futtergerste.

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 16159
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Getreideernte 2018
« Antwort #22 am: 05.07.18, 08:47 »
Gina, wo ist Eure Gerste hingegangen? Südoldenburg ist groß. Würd mich mal interessieren.
Heute ist ein guter Tag, um einen guten Tag zu haben.

BT-Wochenende vom 26. - 28.10.2018 in Leipzig. Infos gibt es beim Team.

Offline gina67

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3691
  • Geschlecht: Weiblich
  • Nach jedem Winter folgt ein Sommer
Re: Getreideernte 2018
« Antwort #23 am: 05.07.18, 11:35 »
Gina, wo ist Eure Gerste hingegangen? Südoldenburg ist groß. Würd mich mal interessieren.

Wir verkaufen an einen Händler, der liefert weiter nach Fleming und Wendeln in Garrel.

Offline Paule

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 206
Re: Getreideernte 2018
« Antwort #24 am: 05.07.18, 13:36 »
Preis  von 16,20 Euro ist für Futtergerste. Muß 62 kg Hektoliter Gewicht haben. Sonst gibt es Abzüge. Für ein größeres Hektoliter Gewicht gibt es aber nicht mehr.

Offline klara

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1980
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Getreideernte 2018
« Antwort #25 am: 13.07.18, 23:19 »
Hallo alle,
hiermit erkläre ich unsere Getreideernte für beendet  ;D.
Alles weg,Wintergerste, Raps,Weizen.So schnell u. früh kann ich mich nicht erinnern jemals fertig gewesen zu sein. An der Menge fehlt´s,wie wohl überall.
LG Klara
Carpe diem,nutze den Tag

Offline Agrele

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 681
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Getreideernte 2018
« Antwort #26 am: 14.07.18, 13:50 »


da schließ ich mich klara an sind seid gestern mir Dreschen fertig sogar der S-Hafer ist schon beim LH

im Moment sind sie beim Stroh einfahren, sollen Heute ca 300 Quaderballen in die Halle gefahren werden.

Na bei der Mannschaft habe ich kein bedenken, die sitzen den Presser schön auf der pelle.

so langsam kommt bei mir das Gefühl auf das wir ein NebenLW betreib sind, Enkel und SS haben nur am Wochenende Zeit
Agrele

Offline Agrele

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 681
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Getreideernte 2018
« Antwort #27 am: 14.07.18, 15:10 »
SS ist Mann von Hof Nachfolgerin und geht Arbeiten
 1. ter Enkel ist von anderer Tochter und in der Leere als Landmaschinen Mechatroniker und immer scharf aus Schlepper fahren.
 2 ter geht noch zur schule
Die 2 Enkel sind immer parat wen es ums fahren geht, und wen´s nur auf den Silo zum Walzen ist

Naima wenn´s eng wird stehen  sie alle da, meistens wissen die Geschwister mehr wie ich was an Arbeit ansteht.( Dank WhatsApp)
und Cousin von SS auch Schlepperfahren wollen sie alle nur nicht in den Stall
Agrele

Offline WieseTopic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3272
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Getreideernte 2018
« Antwort #28 am: 14.07.18, 19:40 »
Wir haben gestern Weizen gedroschen und heute Stroh lose eingefahren. Ein kurzer Regenschauer
hätte uns bald einen Strich durch die Rechnung gemacht. Ertrag sehr gut, kann man gar nicht glauben nach der trockenen Zeit hier.

Jetzt haben wir noch den Hafer.
Wer sich heute freuen kann,soll nicht bis morgen warten.
                     " Pestalozzi "

Offline anka

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 414
Re: Getreideernte 2018
« Antwort #29 am: 14.07.18, 19:51 »
Gerste haben wir schon am 19. Juni weg. Die hatte noch genügend Wasser , darum war der Ertrag sehr gut.
Gestern Triticale und heute Weizen naja. Der LU meinte zwar , dass wir gut weggekommen sind. Hafer kommt bald und die Ackerbohnen  :-X. Schaun ma mal obs wirklich der Mähdrescher wird...….
Gibt auch gute Mulcher.  Diese elendige Trockenheit.

anka

 


zum Seitenbeginn