Autor Thema: Hitzefrei oder doch nicht??  (Gelesen 1730 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline gina67Topic starter

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 3916
  • Geschlecht: Weiblich
  • Nach jedem Winter folgt ein Sommer
Hitzefrei oder doch nicht??
« am: 07.06.18, 13:30 »
Hallo
in der letzten Woche war es hier bei uns (nördliches Niedersachsen) sehr heiß. Da habe ich mich gewundert, dass mein Enkelkind in der 3. Grundschulklasse kein Hitzefrei bekommen hat. Mein Sohn sagte mir dann, dass es das nicht mehr gibt, weil das eine verlässliche Grundschule ist und die Kinder bis zu einer bestimmten Zeit in der Schule sein müssen.
Irgendwie schade.
Gibt es bei euch noch hitzefrei oder ist das genau wie bei uns abgeschafft worden.

LG Gina

P.S. wenn ich dann daran denke, was wir alles unternommen haben, damit das Thermometer um 10 Uhr mind. 25 Grad anzeigte.  ;)

Offline frankenpower41

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5176
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Hitzefrei oder doch nicht??
« Antwort #1 am: 07.06.18, 13:47 »
 ;D ;D ;D, da werden Erinnerungen wach, gell?

Ich vermute mal, dass das Heute nicht mehr so einfach geht. Zu unserer Schulzeit waren die meisten Mütter daheim, da kam man einfach daheim an.  Heute mit Aufsichtspflicht und Mittagsbetreuung für viele Kinder ist das schwierig.
Wir sind oft einfach heimgelaufen, das erlaubt heutzutage keine Schule mehr, allein schon aus versicherungsrechtlichen Gründen.

Offline Milli

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 864
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Hitzefrei oder doch nicht??
« Antwort #2 am: 07.06.18, 14:15 »

Inga es gibt tatsächlich  viel weniger hitzefrei und spontan schon gar nicht.Eben aus diesem Grund daß viele Eltern arbeiten gehn und nicht daheim sind.
Wenn dann wird das schon am Tag zuvor bekannt gegeben daß morgen hitzefrei ist.

LG milli


Offline annelie

  • Bayern
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2897
  • Geschlecht: Weiblich
  • Hebt man den Blick, so sieht man keine Grenzen
Re: Hitzefrei oder doch nicht??
« Antwort #3 am: 07.06.18, 16:37 »
Wir mußten damals einen Zettel unterschreiben, ob die Kinder heimfahren dürfen oder in der Schule betreut werden. Ich denke die wenigsten Kinder können mittlerweile spontan heimfahren und müssen deshalb bis Schulschluss bzw. Hort betreut werden. Deshalb wird hitzefrei meistens entfallen. Die Lehrer werden aber sicherlich bei großer Hitze mit den Kindern nicht stur Stoff pauken, sondern den Unterricht auflockern mit Spielen oder Filmen.
Liebe Grüße
Annelie

Offline Mucki

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3236
  • Geschlecht: Weiblich
  • Leben und leben lassen
Re: Hitzefrei oder doch nicht??
« Antwort #4 am: 07.06.18, 16:43 »
Hitzefrei ist ein Problem, nur wenige Schüler können einfach heim , meist ist zu Hause keiner wen sie in der Schule bleiben müssen und betreut werden muß später noch ein Bus fahren, denke zu viele kosten .
Schade für die Schüler was hatten wir es da schön.
LG Mucki
Am Ende des Tunnels ist immer Licht!

Offline gammi

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4364
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Hitzefrei oder doch nicht??
« Antwort #5 am: 07.06.18, 16:52 »
Hitzefreie fand ich gar nicht so schön.........................................................


...............früher nach Hause hat ja nur geheissen, dass man daheim helfen musste. Im Normalfall nix mit Freibad oder so.

(Ausser man ist gar nicht nach Hause gegangen  8))
Enjoy the little things

Offline Luxia

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 876
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Hitzefrei oder doch nicht??
« Antwort #6 am: 07.06.18, 18:57 »
Meine Kinder hatten hier schon öfters hitzefrei. Jetzt ist nur noch der Jüngste, der sich letzte Woche jeden Tag auf den verkürzten Unterricht gefreut hat. Sie hatten eine Stunde früher Schluss.

Dass sie früher heim dürfen wird aber spätestens morgens in der Vertretungsplan-App mitgeteilt. Ich denke mal, dass auch eine Aufsicht in der Schule besteht, für die Kinder, die nicht heim dürfen oder wo kein Bus fährt.
Liebe Grüsse

Offline Cendrillon

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1608
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Hitzefrei oder doch nicht??
« Antwort #7 am: 12.06.18, 02:14 »
Wir mußten damals einen Zettel unterschreiben, ob die Kinder heimfahren dürfen oder in der Schule betreut werden. Ich denke die wenigsten Kinder können mittlerweile spontan heimfahren und müssen deshalb bis Schulschluss bzw. Hort betreut werden. Deshalb wird hitzefrei meistens entfallen. Die Lehrer werden aber sicherlich bei großer Hitze mit den Kindern nicht stur Stoff pauken, sondern den Unterricht auflockern mit Spielen oder Filmen.

so einen zettel müssen wir auch unterschreiben. letztes jahr hatten die kinder 3 tage lang "hitzefrei". d.h. die schulzeit war verkürzt und wurde eher als spiel-und spasszeit genutzt (mit über 35° kann sich auch keiner mehr richtig konzentrieren)
für die restliche zeit gab es eben die 2 möglichkeiten: entweder bleibt das kind zuhause, oder es wird in der schule "unterhalten". z.b. wenn beide eltern arbeiten.
ab 35° ist hitzefrei.
ich glaube, hitzefrei hatten wir nie. da wärs mir wie gammi gegangen. es muss geholfen werden und wenn wir glück hatten gings abend noch ins schwimmbad.

ich hatte nur einmal schneefrei. die garage war am montagmorgen zugeschneit. da mein vater die erst freischaufeln musste, rief meine mutter in der schule an, wir würden erst am nachmittag kommen ;D
liebe grüsse
katrin

hoffe auf das beste um positiv zu bleiben
aber rechne mit dem schlimmsten um nicht enttäuscht zu werden.

Offline Daggl

  • Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2200
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Hitzefrei oder doch nicht??
« Antwort #8 am: 12.06.18, 08:34 »
Bei uns hat man in der Grundschule unterschreiben müssen und fertig.
Zu meiner Zeit (in der Grundschule -  auf dem Gymnasium hats eh nomalerweise kein Hitzefrei gegeben, da sonst zu viel Stoff ausfällt, war die Begründung) hat da noch gar keiner ein Problem gesehen - da war ich halt alleine zu Hause und gut. Grad schön wars  :D Ich bin auch bei meinen Kindern immer der Meinung gewesen, dass ein Grundschulkind auch mal alleine bleiben kann.
Viele Grüße, Dagmar

Jesus verspricht: Ich bin bei euch alle Tages eures Lebens bis ans Ende der Zeit (Mt 28,20)

Offline frankenpower41

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5176
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Hitzefrei oder doch nicht??
« Antwort #9 am: 12.06.18, 08:45 »
@Daggl,  ich seh das auch so wie Du, aber mit dieser Meinung stehen wir in der heutigen Zeit ziemlich allein da.

Online martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 16656
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Hitzefrei oder doch nicht??
« Antwort #10 am: 12.06.18, 08:50 »
Ich schließ mich Eurem Team an.
Ein Forum lebt vom Schreiben und ist keine Zeitung.
Es ist traurig, wie viele User hier nichts zu sagen haben.

 


zum Seitenbeginn