Autor Thema: Tischplatte aus Glas für Esstisch  (Gelesen 1747 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline MargretTopic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1622
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bäuerinnentreff-eine Bereicherung des Alltags !
Tischplatte aus Glas für Esstisch
« am: 05.02.18, 19:24 »
Hallo,

hat jemand Erfahrung damit ?
Im Umfeld sucht jemand eventuell fürs Erste einen gebrauchten Esstisch  und es sind erstaunlich viele der angebotenen Tische solche mit Glasplatte.

Wer hat schon damit  seine Erfahrungen gemacht ? Praktisch oder ungeschickt ?

Margret

Offline Anneke

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2454
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Tischplatte aus Glas für Esstisch
« Antwort #1 am: 05.02.18, 19:32 »
Hallo Margret,

ich hab zwar nur im Wohnzimmer Glas und selbst da find ich ihn sehr empfindlich.
Als Esstisch könnte ich mir nie Glas vorstellen, einmal wegen der Kratzempfindlichkeit, zum anderen ist Glas sehr hart und laut beim Abstellen von Gegenständen darauf.
Gruß
Anneke

Offline LuckyLucy

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 724
  • Geschlecht: Weiblich
  • Es ist nie zu spät, was Neues zu beginnen
Re: Tischplatte aus Glas für Esstisch
« Antwort #2 am: 05.02.18, 22:14 »
Mein Küchentisch ist ein Provisorium, und wie so üblich - nichts lebt länger als das Provisorium.

Die Glasplatte wird angenehmer mit einer Tischdecke. Glas ist schon recht kühl anzufassen und sieht nur streifenfrei geputzt schön aus.
LuckyLucy

Offline Jule1968

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 32
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Tischplatte aus Glas für Esstisch
« Antwort #3 am: 06.02.18, 15:59 »
wir haben einen Esstisch aus Glas in der Küche - jetzt  nach 10 Jahren hat er etliche Kratzer obwohl wir eigentlich immer aufgepasst haben. Die stören schon sehr - heute würde ich keinen Esstisch aus Glas wieder bekommen :)
Der Pessimist steht im Regen -
der Optimist duscht unter den Wolken !!

Offline MargretTopic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1622
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bäuerinnentreff-eine Bereicherung des Alltags !
Re: Tischplatte aus Glas für Esstisch
« Antwort #4 am: 08.02.18, 14:15 »
Danke für alle Antworten.  So ungefähr hat man sich das gedacht... Wahrscheinlich wird es keiner aus Glas werden.

Margret

Offline Emma123

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 3
Re: Tischplatte aus Glas für Esstisch
« Antwort #5 am: 20.06.18, 17:48 »
Also ich mag eigentlich Tische aus Glas, hab einen in meinem Arbeitszimmer und auch tatsächlich einen als Esstisch.

Wenn man die nur gut genug pflegt dann sehen sie echt super aus.
Ich überlege mir auch meine Arbeitsplatte in der Küche in eine Glasarbeitsplatte umzutauschen. Was haltet ihr davon? habt ihr Erfahrungen? ich hab mir ein paar Fotos angeschaut und sie sehen mega aus..
Hier gibts zum Beispiel paar Inspirationen.. https://www.elha-service.de/elemente/arbeitsplatten/akp/#anchor
würden unsere Küche aufjedenfall etwas moderner gestalten
« Letzte Änderung: 26.06.18, 15:03 von Emma123 »

Offline LuckyLucy

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 724
  • Geschlecht: Weiblich
  • Es ist nie zu spät, was Neues zu beginnen
Re: Tischplatte aus Glas für Esstisch
« Antwort #6 am: 21.06.18, 08:44 »
Kann ich mir von der Optik her jetzt leider so gar nichts drunter vorstellen.
LuckyLucy

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 16031
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Tischplatte aus Glas für Esstisch
« Antwort #7 am: 21.06.18, 08:55 »
Ich hätte Bedenken, dass mir da mal ein Topf oder so aus der Hand rutscht und das Glas dann splittert.
Heute ist ein guter Tag, um einen guten Tag zu haben.

BT-Wochenende vom 26. - 28.10.2018 in Leipzig. Infos gibt es beim Team.

Online Erika

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 980
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Tischplatte aus Glas für Esstisch
« Antwort #8 am: 21.06.18, 13:54 »
Die Küchenrückwände aus Glas sind überhaupt kein Problem und absolut pflegeleicht. Aber auf der Arbeitsplatte möchte ich kein Glas haben. Auch wenn es Sicherheitsglas ist, sind diese Arbeitsplatten empfindlicher als andere und bleiben auch anfällig für Kratzer. Ich kann mir vorstellen, dass so eine Arbeitsplatte in einer Küche, die ständig genutzt wird, nach einiger Zeit schon Macken hat.

Meine Arbeitsplatte ist aus Granit und die Rückwände sind aus Glas. Mit den Rückwänden bin ich sehr zufrieden, die würde ich immer wieder wählen.

Offline LuckyLucy

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 724
  • Geschlecht: Weiblich
  • Es ist nie zu spät, was Neues zu beginnen
Re: Tischplatte aus Glas für Esstisch
« Antwort #9 am: 22.06.18, 09:47 »
Das glaube ich gar nicht, dass die Glasfläche so empfindlich ist. Die Glasceran-Felder auf dem Herd halten ja auch eine ganze Menge aus.
LuckyLucy

Online Erika

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 980
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Tischplatte aus Glas für Esstisch
« Antwort #10 am: 22.06.18, 14:15 »
Das glaube ich gar nicht, dass die Glasfläche so empfindlich ist. Die Glasceran-Felder auf dem Herd halten ja auch eine ganze Menge aus.

Auf jeden Fall, die halten einiges aus, mir ist noch keines zerbrochen... aber wenn man sie mal richtig betrachtet oder mit Licht, dann sieht man die vielen kleinen Spuren von den Töpfen, das lässt sich einfach nicht vermeiden.

Wir hatten eine Glasplatte als Schutz für einen Holztisch, sah sehr gut aus und war gehärtet, also auch nicht flott kaputt zu kriegen. Aber Kratzer durch andere Gegenstände lassen sich nicht vermeiden und mit den Jahren wurde das immer mehr.

Offline LuckyLucy

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 724
  • Geschlecht: Weiblich
  • Es ist nie zu spät, was Neues zu beginnen
Re: Tischplatte aus Glas für Esstisch
« Antwort #11 am: 22.06.18, 17:27 »
Das ist ein echtes Kreuz... Holz oder Glas, irgendwas kriegt immer mal einen Ratscher, wobei Holz doch empfindlicher ist und es bei Glas sicher auch unterschiedliche Qualitäten gibt.
LuckyLucy

Offline Tina

  • Lüneburger Heide
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2493
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bäuerinnen - find ich gut!
Re: Tischplatte aus Glas für Esstisch
« Antwort #12 am: 22.06.18, 17:34 »
Wenn kleine Kinder da sind oder geplant sind, würde ich mich immer gegen einen Glastisch entscheiden, Unfallgefahr.
Und das Gewicht eines solchen Tisches ist auch nicht zu unterschätzen.
LG
Tina

 


zum Seitenbeginn