Autor Thema: Weihnachtsdeko für die Haustür  (Gelesen 2108 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline gina67Topic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3757
  • Geschlecht: Weiblich
  • Nach jedem Winter folgt ein Sommer
Weihnachtsdeko für die Haustür
« am: 25.11.17, 15:56 »
Hallo
früher hat meine SM immer eine Girlande für die Haustür gebunden, dass kann sie seit 2 Jahren nicht mehr. Im letzten Jahr habe ich es mir einfach gemacht und Efeuranken zusammen gebunden und als Girlande befestigt und geschmückt.
In diesem Jahr habe ich keine langen Efeuranken mehr. Ich suche etwas was verhältnismäßig schnell geht und gut aussieht.
Wer hat da Tipps für mich?

Vielen Dank.

LG Gina

Offline hosta

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2708
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Weihnachtsdeko für die Haustür
« Antwort #1 am: 25.11.17, 17:30 »
In eine künstliche Tannengirlande investieren.
 Wenn einem die Zeit fehlt, ist es für mich ok. Die kann man auch schön dekorieren.
Oder Lange Koniferenzweige auf Strick legen und mit goldenen Wickeldraht  umwinden. Wenn Du verstehst, was ich meine.
Herzlichst hosta

Offline Maja

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3781
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Wunder in meinen Armen
Re: Weihnachtsdeko für die Haustür
« Antwort #2 am: 25.11.17, 20:42 »
inga du kannst auch Zweige von Apfelbaum zusammenbinden und aufhängen und dann weihnachtliche Dekoration dran hängen.

Offline gini

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 384
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Weihnachtsdeko für die Haustür
« Antwort #3 am: 25.11.17, 20:53 »
Hab schon öfter aus Lianen (naja, sind eigentlich auch Efeuranken ???) Kränze gewunden.
Heuer habe ich ganz viele Fichtenzapfen gesammelt. Die möchte ich gern bei der Haustür verwenden. Vielleicht mit Golddraht an einem knorrigen Ast befestigen und herunterbaumeln lassen. Das muss ich erst ausprobieren.
Es grüßt Euch alle
                           gini

Offline gina67Topic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3757
  • Geschlecht: Weiblich
  • Nach jedem Winter folgt ein Sommer
Re: Weihnachtsdeko für die Haustür
« Antwort #4 am: 25.11.17, 20:55 »
@Hosta
künstliches hätte ich nicht so gerne. Das mit den Zweigen kann ich mir vorstellen.
@Maja
Zweige von den Bäumen ist auch eine Idee. Habe Apfelbäume, Birken und verschiedene Ziersträucher. Da wird sich evtl. was finden.
Bin aber für weitere Tipps noch dankbar.

Offline gina67Topic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3757
  • Geschlecht: Weiblich
  • Nach jedem Winter folgt ein Sommer
Re: Weihnachtsdeko für die Haustür
« Antwort #5 am: 25.11.17, 20:56 »
Hab schon öfter aus Lianen (naja, sind eigentlich auch Efeuranken ???) Kränze gewunden.
Heuer habe ich ganz viele Fichtenzapfen gesammelt. Die möchte ich gern bei der Haustür verwenden. Vielleicht mit Golddraht an einem knorrigen Ast befestigen und herunterbaumeln lassen. Das muss ich erst ausprobieren.
Hallo Gini
hört sich auch interessant an.

Offline hosta

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2708
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Weihnachtsdeko für die Haustür
« Antwort #6 am: 25.11.17, 22:22 »
Aus Birke könntest Du auch einen langen Strang binden , wie zu Ostern die Kränze. Hast Du die Möglichkeit an Korkenzieherhasel zu kommen.
Herzlichst hosta

Offline Bergli

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1382
  • Geschlecht: Weiblich
  • Eine kleine Feude, vertreibt hundert Sorgen.
Re: Weihnachtsdeko für die Haustür
« Antwort #7 am: 26.11.17, 09:18 »
Ich habe eine Kranz gehäkelt  :D.
Sobald er fertig dekoriert ist, stelle ich ein Bild ein. Bis jetzt gefällt er mir.
Ich glaube ich habe das auf "Buttinette"  gesehen und mich verliebt. Ohne Nadeln und haltbar ..... :D
Aufgehängt ist er ob der Garderobe. Letztes Jahr hatte eine Tochter einen Türkranz mit Tannästen gemacht, wunderschön, aber... der hat schon bald die Nadeln gelassen. Alle Nadeln immer wieder in den Schuhen, ist nicht gerade ideal  ;D.

Offline Anneke

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2525
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Weihnachtsdeko für die Haustür
« Antwort #8 am: 26.11.17, 09:22 »
Oh Bergli interessant, ja bitte stell doch ein Bild ein. Ach ihr bezieht Material von Buttinette? Ist hier im Nachbarlandkreis ein großer Arbeitgeber. Ich fahr da öfters vorbei. Sie haben Stoffe in großer Auswahl u.a.
Zuviel nachdenken ist wie schaukeln, man ist zwar beschäftigt, kommt aber keinen Schritt weiter

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 16314
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Weihnachtsdeko für die Haustür
« Antwort #9 am: 26.11.17, 17:52 »
Ich nehme einen meiner Blumenkübel und stecke da Tannenzweige hinein, die kann man dann auch mit Zapfen, Kugeln oder Lichterketten oder allem zusammen schmücken.

Zweige von Korkenzieherweide oder -haselstrauch lassen sich auch gut aufhängen und dekorieren.
Heute ist ein guter Tag, um einen guten Tag zu haben.

BT-Wochenende vom 26. - 28.10.2018 in Leipzig. Infos gibt es beim Team.

Offline annib1

  • Niedersachsen
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1118
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ihr seid das Beste was mir je passiert ist !
Re: Weihnachtsdeko für die Haustür
« Antwort #10 am: 26.11.17, 20:23 »
Hallo zusammen,

ich versuche dann es noch mal rein zustellen. Konnte eben das Bild auf dem PC doch glatt nicht wieder finden  ;D

Das eine ist vorm Seiteneingang das mit der Dekotür und das andere ist vor der Haustür.

LG Anja
LG Anja   ˙·٠•●●•٠·˙.•:*¨`*:•.♥ღ♥ღ♥.•:*¨`*:•.˙·٠•●●•٠·˙
Jeder spinnt auf seine Weise,
      der eine laut,
  der andere leise.
-`ღ´ --`ღ´ --`ღ´ -

Offline pauline971

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 3240
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Weihnachtsdeko für die Haustür
« Antwort #11 am: 27.11.17, 10:11 »
@ Anja, das sind schöne Ideen.
@ Gina, ich habe jedes Jahr an der Haustüre in der Adventszeit einen selbst gebundenen Kranz aus Fichtenzweigen. Der nadelt erst wenn Weihnachten lange vorbei ist. Der hängt ja draußen und bleibt insofern frisch. Um die Haustüre rum habe ich immer eine Girlande. Sieht aus wie echte Fichtenzweige. Die ist geschmückt mit einer Lichterkette und Glaskugeln (für Außenbereich).
Um klar zu sehen reicht oft ein Wechsel der Blickrichtung.
Antoine de Saint-Exupéry

Offline Bergli

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1382
  • Geschlecht: Weiblich
  • Eine kleine Feude, vertreibt hundert Sorgen.
Re: Weihnachtsdeko für die Haustür
« Antwort #12 am: 27.11.17, 10:18 »
mein Kranz ..... Kann nicht so schön dekorieren, wie meine Töchter  ;D.

@Anneke
von Buttinette beziehe ich sehr viel, schöne, günstige Stoffe, alles zum Nähen, Bastelmaterial, Wolle.
Er hat eine Filiale in der Schweiz.

Offline gina67Topic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3757
  • Geschlecht: Weiblich
  • Nach jedem Winter folgt ein Sommer
Re: Weihnachtsdeko für die Haustür
« Antwort #13 am: 27.11.17, 10:18 »
Danke für eure Bilder und Vorschläge. Girlande binden ist nicht so meins, müsste auch mind. 6 m lang sein. Da fehlt es wieder an Material. Mein Sohn meinte, dass an einigen Bäumen noch lange Efeuranken sind. Mal sehen was sich findet, sonst gibt's ein Gemisch aus euren Ideen. ;)

LG Gina

Offline Anneke

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2525
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Weihnachtsdeko für die Haustür
« Antwort #14 am: 27.11.17, 10:22 »
mein Kranz ..... Kann nicht so schön dekorieren, wie meine Töchter  ;D.

@Anneke
von Buttinette beziehe ich sehr viel, schöne, günstige Stoffe, alles zum Nähen, Bastelmaterial, Wolle.
Er hat eine Filiale in der Schweiz.

Hast du doch gut hingekriegt, Bergli, vor allem der weiße ist schön. Kann ich mir gut an alter Holztür vorstellen.
Zuviel nachdenken ist wie schaukeln, man ist zwar beschäftigt, kommt aber keinen Schritt weiter

 


zum Seitenbeginn