Autor Thema: Weihnachtsplätzchen - Plauderbox rund ums Backen  (Gelesen 10950 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Maja

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3783
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Wunder in meinen Armen
Re: Weihnachtsplätzchen - Plauderbox rund ums Backen
« Antwort #15 am: 27.11.17, 22:32 »
Habe heute Leuchttürme aus Butterblumen Teig und Gewürzbutterteig gebacken
am Samstag habe ich  schokocrossies gemacht.

Offline Sigrid

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2846
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Weihnachtsplätzchen - Plauderbox rund ums Backen
« Antwort #16 am: 27.11.17, 23:21 »
Bisher habe ich nur zwei Sorten gebacken.
Beide Rezepte hier aus dem BT.
Eines von annama (Goegas Lieblingsplaetzchen!)
das andere von LunaR, diesmal mit Schokostueckchen drin.

In Arbeit sind Schwarz-weiss-Plaetzchen, Teig steht im Kuehlschrank.  ;D

Sigrid

Offline Nixe

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 721
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Weihnachtsplätzchen - Plauderbox rund ums Backen
« Antwort #17 am: 27.11.17, 23:35 »
Bei mir sollens morgen Nachmittag folgende werden:Ischler(einfacher Mürbteig mit Marmelade gefüllt)Linzer(Nußmürbteig mit MArmelade gefüllt)
Eisenbahner(sind mit Marzipan)Vanillekipferl,Kokosmakronen und evtl noch Kaffeesternchen mal sehn ich mach ja überall kleine Mengen (so 30 Stk) vielleicht back ich nächste Woche noch welche wobei ich ja auch nicht zuviele backen soll weil wir alle am abspecken sind :P ;D

Offline Bergli

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1387
  • Geschlecht: Weiblich
  • Eine kleine Feude, vertreibt hundert Sorgen.
Re: Weihnachtsplätzchen - Plauderbox rund ums Backen
« Antwort #18 am: 28.11.17, 07:25 »
Töchter werden mir (hoffentlich) Weihnachts-Guetzli backen.
Eine Tochter hat plötzlich Lust und dann wird ausprobiert. Ich muss einfach die Sachen Zuhause haben. Was sehr schwierig ist, weil ich nie weiss, wann hat sie Lust, Zeit und welche sie bäckt  ;D. Also einfach viele Sachen Zuhause haben ;D.
Sicher werden  Mailenderli, Zimtsterne, Änis Kräbeli und Brunsli gebacken  und viele Pralines  ;D und viele neue Guetzli. Sie schauen Bücher, Hefte oder im Internet und: "dieses sieht fein aus" und backen. Bis jetzt sind immer alle gegessen worden.

Offline pauline971

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 3243
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Weihnachtsplätzchen - Plauderbox rund ums Backen
« Antwort #19 am: 28.11.17, 07:37 »
Ich backe am Freitag oder Samstag ne Ladung Butterplätzchen. Die kann man verschieden verzieren und auch mit Marmelade füllen. Mehr backe ich nicht. War ja schon bei den Lebkuchen fleißig  :D
Um klar zu sehen reicht oft ein Wechsel der Blickrichtung.
Antoine de Saint-Exupéry

Offline Doro

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2285
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Tag ohne Lachen ist ein verlorener Tag
Re: Weihnachtsplätzchen - Plauderbox rund ums Backen
« Antwort #20 am: 28.11.17, 08:12 »
Ich backe gern, viel und bin schon fertig :-X Werden schon fleissig gegessen, jetzt sind sie doch am besten :D
Es grüßt Doro

,,Leben ist nicht genug", sagte der Schmetterling. ,,Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume muss man haben".

Offline Milli

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 846
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Weihnachtsplätzchen - Plauderbox rund ums Backen
« Antwort #21 am: 28.11.17, 09:39 »

Doro mein Mann sagt immer ,nach Weihnachten mag niemand mehr Plätzchen,jetzt sind sie am besten.  ;)


Offline gina67

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3765
  • Geschlecht: Weiblich
  • Nach jedem Winter folgt ein Sommer
Re: Weihnachtsplätzchen - Plauderbox rund ums Backen
« Antwort #22 am: 28.11.17, 21:30 »
Bin jetzt auch fertig mit Plätzchen backen. Muss nur noch die vielen Eiweiße verwerten.
LG Gina

Online martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 16346
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Weihnachtsplätzchen - Plauderbox rund ums Backen
« Antwort #23 am: 29.11.17, 08:06 »
Mach doch Baiser davon, macht keine große Arbeit und die kann man entweder auch so naschen oder gut in Quarkspeisen zerbröseln mit etwas Obst, gibt einen tollen Nachtisch, such mal nach "Himbeertraum".


Ich find das immer faszinierend, wenn jemand sagt, er sei mit der Backerei durch. Ich back ja nur nach Lust und Laune und so bin ich nie damit durch. Aber für mich ist das gut so. Jeder, wie er mag.
Heute ist ein guter Tag, um einen guten Tag zu haben.

BT-Wochenende vom 26. - 28.10.2018 in Leipzig. Infos gibt es beim Team.

Offline pauline971

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 3243
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Weihnachtsplätzchen - Plauderbox rund ums Backen
« Antwort #24 am: 29.11.17, 08:37 »
Ich kann Backen nicht ab. Aber nachdem ich gerne Plätzchen esse und mein Mann die sehr zu schätzen weiß werde ich noch Butterplätzchen backen. Ich mache das Jahr über gerne Biscotti mit Haselnüssen, die wir zum Espresso essen. Da brauche ich pro Rezept vier Eiweiß. Wenn ich vom Kochen her viel Eiweiß über habe, gefriere ich immer vier Eiweiß ein und hole die bei Bedarf aus der Gefriertruhe. Das nur am Rande als kleiner Tipp für die Verwertung von Eiweiß. Das Gefrieren schadet dem Eiweiß nicht und wenn es aufgetaut ist, lässt es sich genau so schnell steif schlagen.

Evtl. mache ich noch ein Kokosmakronen. Die mag ich gerne.
Um klar zu sehen reicht oft ein Wechsel der Blickrichtung.
Antoine de Saint-Exupéry

Offline Annette

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 944
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Weihnachtsplätzchen - Plauderbox rund ums Backen
« Antwort #25 am: 29.11.17, 11:03 »
Und ich staune immer wieder Bauklötze mit welcher Energie ihr ans Plätzchen backen geht.  :o :oWäre bei uns reine  Zeitverschwendung, die paar Kekse die bei uns gegessen werden - und die meisten dann von derjenigen, die am meisten Hüftgold ihr Eigen nennt  ::) ;D  ;D ;D Na wer denn bloß? .......... richtig ich  :-\

Ich wünsch Euch noch recht viel Spaß und staune weiter mit. :)

LG Annette
Lieber auf neuen Wegen stolpern, als in alten Bahnen auf der Stelle treten. (H.Hesse)

Offline Ricka

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 514
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Weihnachtsplätzchen - Plauderbox rund ums Backen
« Antwort #26 am: 29.11.17, 16:36 »
Ich habs für heuer zum Glück auch wieder geschafft die Plätzchen sind fertig. Morgen werde ich noch einen Quarkstollen backen der wird bei uns am liebsten gegessen.

LG Katrin

Offline Monika54

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 21
Re: Weihnachtsplätzchen - Plauderbox rund ums Backen
« Antwort #27 am: 29.11.17, 17:23 »
Meine Lieblingsplätzchen sind Spritzgebäck, Kokos/Nussmakronen usw.
Lebkuchen und Früchtebrot habe ich schon gebacken. Das gibt es bei mir zum Frühstück.

Offline Maria K

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 366
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Weihnachtsplätzchen - Plauderbox rund ums Backen
« Antwort #28 am: 29.11.17, 17:47 »
Juhu,
hab heute ebenfalls die Backsaison eingeläutet.
Ich fang immer mit den Springerle an-die gehören hier in Baden
auf den "Brötleteller" , wie es bei uns heißt.
Die dürfen jetzt trocknen und werden morgen vormittag gebacken.

Die Erwartungen bei den Kindern und Enkelkindern sind da-
ich machs ja gerne.....und meine Mutter mit 91 Jahren freut sich ebenfalls.

Viel Spass ob mit oder ohne backen.

Maria
Gib deinem Leben die Hand
und lass dich überraschen,
welche Wege es mit dir geht

LG  Maria

Offline Maja

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3783
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Wunder in meinen Armen
Re: Weihnachtsplätzchen - Plauderbox rund ums Backen
« Antwort #29 am: 30.11.17, 10:12 »
früher ( wie sich das anhört, als wäre ich schon ewig alt ;D)
gab es bei uns in den ersten Tagen im Advent nur Spritzgebäck und Butterblumen.
Da fand ich immer morgens  beim Aufwachen je ein Plätzchen davon auf dem Nachttisch.
Erst nach Nikolaus wurden dann die anderen Feinen Plätzchen gebacken.
Da hat man sich auf den Heiligabend und den Plätzchen Teller gefreut.
Gott sei dank durfte ich beim Backen helfen und so war doch der ganze Advent "süss"

 


zum Seitenbeginn