Autor Thema: Initiative Tierwohl (ab 1.1.2018)  (Gelesen 1379 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline MargretTopic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1663
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bäuerinnentreff-eine Bereicherung des Alltags !
Initiative Tierwohl (ab 1.1.2018)
« am: 22.10.17, 12:42 »

Macht jemand von den Schweinehaltern hier mit ?  Wir ja.  Bzw. planen wir es und sind zur Auditierung jetzt mal zugelassen.
Hat jemand aus dem Forum während der vergangenen drei Jahre, wo ja manches anders war, teilgenommen ?

Austausch wäre interessant !

Margret

Offline Suri

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 452
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Initiative Tierwohl (ab 1.1.2018)
« Antwort #1 am: 22.10.17, 14:04 »
Hallo Margret,

vor 3 Jahren wurden wir leider nicht "ausgelost", dieses Mal wollen wir nicht mehr...
Ich kann dir deshalb keine Erfahrungen zu dem Thema weitergeben.

LG Susi

Freunde sind wie Blumen:
Wenn du liebevoll mit ihnen umgehst, öffnet sich im Herzen eine Blüte.

Offline MargretTopic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1663
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bäuerinnentreff-eine Bereicherung des Alltags !
Re: Initiative Tierwohl (ab 1.1.2018)
« Antwort #2 am: 02.01.18, 15:07 »
Macht echt niemand von euch mit ?!? Weder vor drei Jahren noch jetzt ?   ???

Wir haben den geplanten Start rechtzeitig auf 1.2. verschoben,  da teils in altem Gebäude noch mehr Fenster eingebaut werden müssen wegen erhöhter Tageslicht-Anforderung. Mit der Herstellung/Lieferung der Fenster gab und gibt es aber Verzögerung. Und eingebaut werden müssen sie ja auch noch.  Ansonsten sind wir mal "gespannt".

Margret

Offline Paule

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 244
Re: Initiative Tierwohl (ab 1.1.2018)
« Antwort #3 am: 02.01.18, 15:19 »
@Margret.Der Einbau von Fenstern, ist hier baugenehmigungspflichtig. Dann sind nicht nur die Fenster auf dem Prüfstand. Der ganze Hof wir auseinander genommen. Am Ende muß da sogar noch die Immission um was weiß ich wieviel Prozente gesenkt werden.  Das macht hier keiner.............

Offline Marina

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2218
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Initiative Tierwohl (ab 1.1.2018)
« Antwort #4 am: 02.01.18, 19:40 »
Hier in der Ortschaft ist einer dabei. Er hat aber vor ein paar Jahren den Stall erst neu
gebaut und halt dann gleich so, wie es verlangt wurde/wird. Ich weiß nicht viel, nur dass
er weniger Schweine einstallt als er ursprünglich geplant hat (Platzbedarf ist wohl vorgeschrieben).
Wenn ich ihn wieder mal treffe, werde ich ihn mal näher über seine Erfahrungen fragen.

Offline MargretTopic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1663
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bäuerinnentreff-eine Bereicherung des Alltags !
Re: Initiative Tierwohl (ab 1.1.2018)
« Antwort #5 am: 15.11.18, 18:46 »
Im Nebenzimmer geht gerade die heutige Kontrolle für Initiative Tierwohl so langsam dem Ende entgegen. Nach bisher 3 Stunden. :P
Vollständige Betriebsgegehung wie beim Eingangs-Audit und mein Mann kopierte dauernd Pläne und Zeug,  das man dafür schon kopiert hatte. Es hat sich ja null verändert.  ???   Hmmm, ich wundere mich auch,  da der Prüfer damals sagte, die folgenden Audits seien recht kurz (Eröffungsaudit dauerte 3 1/2 Std.).
Nun bekam ich gerade mit, das sei heute ein sog. Bestätigungsaudit, deshalb wieder so groß. :o
Das unangekündigte käme erst noch irgendwann ( 1 x im Jahr).   Freude über Freude. :-X
Nun muss es nur noch passen. Es klingt gut rüber, aber ich glaubs erst, wenns durch ist...

Margret
« Letzte Änderung: 15.11.18, 20:20 von Margret »

Offline klara

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2056
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Initiative Tierwohl (ab 1.1.2018)
« Antwort #6 am: 15.11.18, 21:18 »
Das ist Deutschland. Eine Kontrolle für die Kontrolle :-X.
Gute Nerven schick.
LG Klara
Carpe diem,nutze den Tag

 


zum Seitenbeginn