Autor Thema: Essen, das nur Mama kann..  (Gelesen 1309 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline caraTopic starter

  • Kreiselstadt
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 5252
  • Geschlecht: Weiblich
  • Kann ich nicht, heisst will ich nicht.
Essen, das nur Mama kann..
« am: 27.08.17, 09:32 »
... oder Oma.

Gibt es bei euch auch so Gerichte, die einfach nur schmecken, wenn Mama/Oma die gekocht hat? Eigentlich hat man das Rezept, aber es wird einfach nicht so...

Bei uns sind das
- Kartoffelpuffer, ich hab es noch nicht versucht, aber meine Schwester, schmeckt nicht.
- Kaninchenbraten, das passt auch einfach nicht
- Bohnen. Eigentlich was ganz einfaches, aber niemand bekommt die hin wie meine Mama. Selbst ihre Enkel essen Bohnen eigentlich nur oder am liebsten bei Oma, denn nur dort schmecken die so lecker. Ich hab es schon einige Male nach ihrer Anleitung versucht, klappt nicht.
LiGrüss cara

It's a magical world, Hobbes, ol' buddy. Let's go exploring!

Offline suederhof1

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 3180
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wir haben die Welt nur von den Kindern geliehen
Re: Essen, das nur Mama kann..
« Antwort #1 am: 27.08.17, 09:40 »
...ja, das stimmt. ;)

Meine SM hat so einiges, was bei mir nicht sooo schmeckt.
-Rindfleischsuppe mit Einlage,  egal es schmeckt bei ihr anders als bei mir,trotz der gleichen Zutaten.
-verschiedene Torten
-Geflügel, Ente,Gans
-Wild überhaupt
-gestofte Bohnen
-Buttermelksupp mit Klümp oder Nudeln.

Bei solchen Sachen bin ich dann raus.

Offline Anneke

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2128
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Essen, das nur Mama kann..
« Antwort #2 am: 27.08.17, 09:45 »
Da fällt mir auch was ein:

Apfelstrudel von Mama (O-Ton meines Sohnes: "Oma macht den besten Apfelstrudel der Welt")
Semmelknödel von Schwiegermutter (sie lebt leider nicht mehr, hat mich gut angelernt, aber so wie bei ihr gelingen sie trotzdem nicht, bei uns daheim gab es diese nicht, mein Papa wollte sie nicht)
Gruß
Anneke

Offline gina67

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3125
  • Geschlecht: Weiblich
  • Nach jedem Winter folgt ein Sommer
Re: Essen, das nur Mama kann..
« Antwort #3 am: 27.08.17, 09:49 »
..ja das gibt's wohl überall. Meine SM macht Bohnensalat, den krieg ich auch nie so hin. Und die Pfannkuchen meiner Mutter auch nicht, da schwärmen heute noch die Enkel von, dabei lebt meine Mutter schon seit 19 Jahren nicht mehr.

Andererseits gibt es auch Gerichte von denen meine Kinder sagen, dass sie nur gut schmecken wenn ich sie gekocht habe. Königsberger Klopse zum Beispiel oder Sauerkraut und Stampfkartoffeln. Ich habe die Rezepte schon aufgeschrieben und weitergegeben, aber einhellige Meinung der Kinder: "es gibt Sachen, die schmecken nur bei Mama". Auch wenn man sie selber genau nach Rezept nachkocht.
LG Gina

Offline hosta

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2136
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Essen, das nur Mama kann..
« Antwort #4 am: 27.08.17, 09:52 »



BUTTERKUCHEN
FRANKFURTER Kranz

Der Butterkuchen muste jedesmal sein. Und vorm Kaffee wurden schon die abgeschnittenen Ränder vom Blech
in der Küche gegessen. Die armen Enkel hatten ja zu Hause nichts zu essen bekommen.
Herzlichst hosta

Offline caraTopic starter

  • Kreiselstadt
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 5252
  • Geschlecht: Weiblich
  • Kann ich nicht, heisst will ich nicht.
Re: Essen, das nur Mama kann..
« Antwort #5 am: 27.08.17, 10:21 »
ohja, Helga, wenn der Kuchen noch warm ist... ;o)
LiGrüss cara

It's a magical world, Hobbes, ol' buddy. Let's go exploring!

Offline LuckyLucy

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 565
  • Geschlecht: Weiblich
  • Es ist nie zu spät, was Neues zu beginnen
Re: Essen, das nur Mama kann..
« Antwort #6 am: 27.08.17, 10:37 »
Das liegt an der Liebe, die eine wesentliche Zutat ist!
 :) :) :)
LuckyLucy

Offline caraTopic starter

  • Kreiselstadt
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 5252
  • Geschlecht: Weiblich
  • Kann ich nicht, heisst will ich nicht.
Re: Essen, das nur Mama kann..
« Antwort #7 am: 27.08.17, 10:46 »
willst du sagen, wir lieben nicht genug?  :o

 8) ;D
LiGrüss cara

It's a magical world, Hobbes, ol' buddy. Let's go exploring!

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 14976
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Essen, das nur Mama kann..
« Antwort #8 am: 27.08.17, 11:02 »



BUTTERKUCHEN
FRANKFURTER Kranz

Der Butterkuchen muste jedesmal sein. Und vorm Kaffee wurden schon die abgeschnittenen Ränder vom Blech
in der Küche gegessen. Die armen Enkel hatten ja zu Hause nichts zu essen bekommen.
Kindheitserinnerungen *freu*

Die eine Oma machte den besten Frankfurter Kranz der Welt und die andere den herrlichsten Hefeblechkuchen, egal ob als Zuckerkuchen oder Apfel/Zwetsche mit  Streusseln.
Von beiden hab ich die handgeschriebenen Kochbücher und somit die Rezepte, aber so krieg ich diese Kuchen nicht hin. Ich schätze mal, sie hielten sich im Alter selber nicht mehr an ihre eigenen Rezeptnotizen  ;D

Einfacher Tomatengurkensalat schmeckt bei mir auch nie so wie der von Mama. Und dann macht sie zu Pellkartoffeln eine "Grüne Soße" (keine Frankfurter!!!), auch die krieg ich nicht so hin, auch wenn es nur Joghurt mit Schnittlauch ist, dazu Gurke, Radieschen und hartgenkochte Eier. Eigentlich ganz einfach, aber... nicht so hinzubekommen.




Zum Wichteln 2017 bitte hier entlang.

Offline LuckyLucy

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 565
  • Geschlecht: Weiblich
  • Es ist nie zu spät, was Neues zu beginnen
Re: Essen, das nur Mama kann..
« Antwort #9 am: 27.08.17, 11:38 »
willst du sagen, wir lieben nicht genug?  :o

 8) ;D

Mitnichten! Aber die Zutat Liebe ist nicht mit der Menge gleichzusetzen, sondern die kleinen Prisen, die dann und wann ins Koch-/Backgut fallen, machen es aus....  :D Und da hat jeder seinen eigenen, unverwechselbaren, nicht nachzuahmenden Stil.

LuckyLucy

Offline Mucki

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3097
  • Geschlecht: Weiblich
  • Leben und leben lassen
Re: Essen, das nur Mama kann..
« Antwort #10 am: 27.08.17, 12:17 »
Zwetschgen Maultaschen von meiner Mutter, Apfelstrudel von meiner Oma.
Und meine Kinder lieben meine Dampfnudeln.
LG Mucki
Am Ende des Tunnels ist immer Licht!

Offline caraTopic starter

  • Kreiselstadt
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 5252
  • Geschlecht: Weiblich
  • Kann ich nicht, heisst will ich nicht.
Re: Essen, das nur Mama kann..
« Antwort #11 am: 27.08.17, 12:22 »
Mucki,
das Rezept von Zwetschgen-Maulstaschen musst du mal hier in den BT stellen. Das klingt spannend.
LiGrüss cara

It's a magical world, Hobbes, ol' buddy. Let's go exploring!

Offline Trudi

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 412
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Essen, das nur Mama kann..
« Antwort #12 am: 27.08.17, 12:40 »
   Das stimmt schon ,eine Mehlsuppe konnte ich auch nie recht kochen.Mein Mann
   behauptet immer eine rechte Mehlsuppe habe Knöllchen drin,so wie bei seiner Mutter.

   Ich glaubte immer,erst dann sei eine Mehlsuppe gut gemacht wenn es keine Knöllchen
  mehr drinn hat.
  Habe jetzt aber 50 Jahre keine mehr gekocht.

      Trudi

Offline gundi

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1509
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Essen, das nur Mama kann..
« Antwort #13 am: 27.08.17, 13:08 »
Meine Kinder behaupteten immer das Butterbrot bei Oma sei besser wie meines :-\ obwohl wir das selbe Brot und die gleiche Butter hatten :-\ heute geht es meiner Tochter mit ihren Kindern gleich :)
Es ist kein Herr so hoch im Land, der nicht lebt vom Bauernstand!

Offline perle

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 754
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Essen, das nur Mama kann..
« Antwort #14 am: 27.08.17, 14:33 »
Meine Kinder (und die Kinder meiner Schwestern) finden alle Omas Kartoffelsalat am allerbesten.
Allerdings gestehen sie mir zu- seit ich selber Oma bin- , dass meiner so allmählich auch
"omatauglich" wird ;)

 


zum Seitenbeginn