Autor Thema: Ich bin traurig.....8  (Gelesen 9138 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Anneke

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2122
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Ich bin traurig.....8
« Antwort #45 am: 17.08.17, 22:47 »
Beu uns hier habe ich davon nichts gelesen.

Aber geschaudert hat es mich auch, als Perle davon berichtet hat.

Und ja, es ist furchtbar, eine junge Familie ausgelöscht und dieses Mädchen dazu. Mir geht es bei solchen Unfällen aber auch so wie Luzia, der Verursacher muss damit weiterleben, das ist auch sehr schlimm, was auch immer die Ursache war.
Gruß
Anneke

Offline Maja

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3572
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Wunder in meinen Armen
Re: Ich bin traurig.....8
« Antwort #46 am: 17.08.17, 23:34 »
Das ist ganz schrecklich
im Zeitungsbericht hiess es dazu .....einfach zur falschen Zeit am falschen Ort.
Wie schrecklich das auch für die Helfer am Unfallort ist

Offline Frieder

  • Süddeutschland
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 154
  • Geschlecht: Männlich

Offline mary

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 9254
  • Geschlecht: Weiblich
  • Baeuerin - Beruf mit Herz
Re: Ich bin traurig.....8
« Antwort #48 am: 19.08.17, 21:52 »
Eigentlich ist es nur banal,
der Sturm hat gestern unseren Hofbaum zerlegt. Mein Freund der Baum- so hiess mal ein Lied, so gings mir auch, es ist, als ob ein Freund und Beschützer nicht mehr da ist.

Offline Anneke

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2122
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Ich bin traurig.....8
« Antwort #49 am: 19.08.17, 22:01 »
Mary, da kann ich dich gut verstehen!
Gruß
Anneke

Offline Hilde

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 476
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Ich bin traurig.....8
« Antwort #50 am: 19.08.17, 22:04 »
Das ist nicht banal, Mary. Ein Hofbaum begleitet einen das ganze Leben.
Ein Freund ist ein Mensch, der die Melodie deines Herzens kennt und sie dir vorspielt, wenn du sie vergessen hast. Albert Einstein

Offline frankenpower41

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4159
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Ich bin traurig.....8
« Antwort #51 am: 19.08.17, 22:09 »
sehe ich auch so. Der Baum war vermutlich schon da bevor Du auf den Hof kamst und gehörte einfach dazu.
Mir würde ohne unsere Bäume auch was fehlen, auch wenn ich bei Sturm immer Angst habe dass der eine zum Haus reinfällt.

Offline LunaR

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4817
  • Geschlecht: Weiblich
  • Dat Eenen sien Uhl is det Annern sien Nachtigall
Re: Ich bin traurig.....8
« Antwort #52 am: 19.08.17, 22:12 »
würde mir auch so gehen, obwohl ich mir im Herbst beim Laubfall oft wünsche, dass unser Walsnussbaum umfällt  :-X
Verschwendete Zeit ist Dasein.
Gebrauchte Zeit ist Leben.

Edward Young

Offline mary

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 9254
  • Geschlecht: Weiblich
  • Baeuerin - Beruf mit Herz
Re: Ich bin traurig.....8
« Antwort #53 am: 20.08.17, 07:20 »
Unser Hofbaum war bzw. ist ein Nussbaum- sieht aus wie ein zerrupftes Huhn, ein paar Äste sind noch dran.

Offline Wiese

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2850
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Ich bin traurig.....8
« Antwort #54 am: 20.08.17, 09:23 »
Mary, uns hat es auch einen großen Ast vom Apfelbaum abgeknickt.
Solches Unwetter muss ich nimmer haben.
Wer sich heute freuen kann,soll nicht bis morgen warten.
                     " Pestalozzi "

Offline fanni

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4170
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Ich bin traurig.....8
« Antwort #55 am: 20.08.17, 09:50 »
Mary, das ist wirklich traurig. Kannst du das Gerippe als Rankgerüst nutzen, z.B. für eine Ramblerrose? Oder wieder einen neuen pflanzen, Foto machen und dran denken, dass sie sich vielleicht in 50 Jahren auch mal zu einem Anlass an diesem Baum versammeln.
Herzliche Grüße von Fanni

Offline mary

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 9254
  • Geschlecht: Weiblich
  • Baeuerin - Beruf mit Herz
Re: Ich bin traurig.....8
« Antwort #56 am: 20.08.17, 10:00 »
@fanny,
wir wissen noch nicht, was mit dem Baum geschehen soll. Meist ist durch so einen Sturmschaden die Eintrittspforte für Pilzerkrankungen usw. - wir haben heute gerechnet, der Baum war 76 Jahre alt- hat wie ein guter Freund den Hof beschützt, man hatte das Gefühl, als würden Hof und Baum eine Einheit bilden.
Mein Freund der Baum- er war auf alle Fälle mein Freund, wie oft haben wir beim Siolozudecken ein wenig in seinem Schatten gerastet, wenn es gar so arg heiss beim Zudecken war, seine grossen Walnüsse waren ganz was besonderes. Sehr gross und leicht zu knacken.
Bin heute durch den Obstgarten, der junge Zwetschgenbaum, den jetzt wir vor einigen Jahren gepflanzt haben, ein wilder Kirschbaum, der von einer Ramblerrose total besiedelt war, der alte Marschanskerlapfelbaum- sie haben auch den Sturm nicht überstanden. :'(
Mein Schwiegervater sagte immer, wegen eines Baumes soll man sich nicht grämen, ich kann heute nicht seine Meinung teilen,
die Verwüstung vom Wind macht auch wieder eine Menge Arbeit.
Nachmittag schauen wir im Wald draussen, hoffe ja nur, dass da nicht gross was fehlt.
Haben die ganze Zeit die Käferbäume schon gereicht.
Am Freitagabend hatte man kurze Zeit das Gefühl als würde die Welt untergehen.

Offline Steinbock

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1399
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Ich bin traurig.....8
« Antwort #57 am: 20.08.17, 10:04 »
Mary, ich kann Dich gut verstehen.

Mir sind auch unsere Gartenbäume (Walnuss-, Ahorn- und Eschenbaum)
ans Herz gewachsen. Auch wenn ich viel Arbeit mit den Bäumen habe.

Bei uns hat das vorletzte Gewitter mit Sturm einen Haselnussast abgebrochen.
Ist nicht weiter schlimm. Aber ich finde die Naturkräfte beängstigend: Der
Ast ist ca. 15 cm dick und war nicht krank.

Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne... (H.Hesse)

Offline AnniH

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 285
Re: Ich bin traurig.....8
« Antwort #58 am: 20.08.17, 10:27 »
Bei uns auch ganz aktuell,

unsere Straße bekommt einen neuen Belag, auf unserer Seite ist eine Birkenallee , gepflanzt vom Großvater meines Mannes, die werden morgen alle gefällt, früher gab es keinen Grenzabstand.
Es muss sein , leider ,wir bedauern das sehr , wenn alles vorbei ist , wird eine neue Allee gepflanzt, das wird morgen kein guter Tag werden.

Offline Trudi

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 411
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Ich bin traurig.....8
« Antwort #59 am: 20.08.17, 15:26 »
  Mary,das verstehe schon,das es dich geärgert hat.Meinem Bruder hat es bei einem Sturm
  am 1. August auch einen Nussbaum umgeworfen.Unsere Grossmutter hat ihm ein kaum
  ein Meter hohes Bäumchen geschenkt.Sie hatte 1962 in ihrem Garten 4 Baumnüsse
  vergraben,und alle Bäumchen an ihre Nachkommen verschenkt.

          Gruss   Trudi

 


zum Seitenbeginn