Autor Thema: 2017: ich freue mich, weil... III.  (Gelesen 19200 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Entlein

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 339
  • Geschlecht: Weiblich
Re: 2017: ich freue mich, weil... III.
« Antwort #30 am: 25.07.17, 19:02 »
Hey, Glückwunsch! Hast Du auch schon eine Maschine, die jetzt auf Dich wartet? Und immer schön vorsichtig fahren...
LG,
das Entlein

Online frankenpower41

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4160
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: 2017: ich freue mich, weil... III.
« Antwort #31 am: 25.07.17, 19:59 »
...mir Sohn vorhin auf seinem Smartphone Bild einer stolzen BT-Oma mit ihrem goldigen Enkelkind gezeigt hat.
Danke....

Marianne
« Letzte Änderung: 26.07.17, 09:13 von frankenpower41 »

Offline goldbach

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 977
  • Geschlecht: Weiblich
Re: 2017: ich freue mich, weil... III.
« Antwort #32 am: 26.07.17, 09:11 »
... es endlich regnet - wir bekamen seit Wochen immer nur gefühlte  3  ltr. /Woche
... ich mir für meine Besucher zur "Landshuter Hochzeit" Zeit nehmen konnte
     (jedes WE hatten wir 4-6 Freunde hier)
... weil wettertechnisch alles gut gegangen ist - obwohl die LW Regen benötigt hätte  :-X

Offline Steinbock

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1399
  • Geschlecht: Weiblich
Re: 2017: ich freue mich, weil... III.
« Antwort #33 am: 26.07.17, 15:09 »
- ich heute (nach längerem Terminsuchen) eine ganz liebe BTlerin getroffen habe
- sie mir neben ihrer Zeit auch noch was wertvolles (da selbst "gewonnen") mitgebracht hat

Elisabeth
Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne... (H.Hesse)

Online frankenpower41

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4160
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: 2017: ich freue mich, weil... III.
« Antwort #34 am: 28.07.17, 13:01 »
das ist eine schöne Geschichte.

Online silberhaar

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1716
Re: 2017: ich freue mich, weil... III.
« Antwort #35 am: 28.07.17, 15:13 »
... es noch ehrliche Menschen gibt.

Vorhin klingelt mein Handy. Fremder Mann dran  ???

Er hätte ein rotes Handy gefunden, an der Ostsee  ??? - mit meiner Visitenkarte drin  ???

Ob ich jemanden kenne, dem das gehören könnte.

Hin und her überlegt, da fiel mir ein, dass Gögas Cousin mit Frau zur Zeit dort in Urlaub sind und sie ein Smartphone mit roter Hülle hat.

Konnte dann gleich ihren Mann erreichen, der allerdings gerade getrennt von ihr mit dem Fahrrad unterwegs war.
Handynummer des ehrlichen Finders übermittelt.

Einfach nur TOLL!

super, da kommt Freude auf

Dank Gatterl'ss Fotokurs, der macht echt ansteckend, auch ausser den Aufgabenbereichen tolle Motive zu suchen..............finde, es hat wieder einige tolle Bilder dabei.

silberhaar


Offline Maja

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3573
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Wunder in meinen Armen
Re: 2017: ich freue mich, weil... III.
« Antwort #36 am: 28.07.17, 15:15 »
Ich freue mich dass sich unser viertes Enkelkind nochmal gedreht hat und nun noch eine weile in seiner Mama bleiben darf
der Kaiserschnitt wurde abgesagt

Online silberhaar

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1716
Re: 2017: ich freue mich, weil... III.
« Antwort #37 am: 28.07.17, 15:17 »
Ich freue mich dass sich unser viertes Enkelkind nochmal gedreht hat und nun noch eine weile in seiner Mama bleiben darf

Oh ja Maja, das ist wirklich erfreulich. Wünsche nur das beste für Mutter und Kind.

silberhaar

Offline Maja

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3573
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Wunder in meinen Armen
Re: 2017: ich freue mich, weil... III.
« Antwort #38 am: 28.07.17, 17:26 »
herzlichen Dank lucia

Offline Lisa

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 460
Re: 2017: ich freue mich, weil... III.
« Antwort #39 am: 29.07.17, 13:42 »
weil im Garten alles so gut wächst, jeden Tag Gurken, Tomaten, Salat, Schnittlauch und Kräuter
Erntefrisch holen kann. So praktisch, alles in nächster Nähe.
Glück ist das Einzige das sich verdoppelt,wenn man es teilt

Offline mary

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 9257
  • Geschlecht: Weiblich
  • Baeuerin - Beruf mit Herz
Re: 2017: ich freue mich, weil... III.
« Antwort #40 am: 29.07.17, 17:35 »
@Lisa,
kann deine Freude sehr gut nachvollziehen. Ich habe gestern und heute Kriacherl verarbeitet, als nächstes müssen die Klaräpfel noch in den Apfelstrudel wandern. Wenn es dann noch Jakob -Fischer Äpfel gibt, kommt noch eine Ladung in die Gefriertruhe.
Ich finds so praktisch, wenn ich auf den selbstgemachten fast fertigen Apfelstrudel zugreifen kann.

Offline Lisa

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 460
Re: 2017: ich freue mich, weil... III.
« Antwort #41 am: 29.07.17, 21:20 »
@Mary,
auch an kleinen Dingen kann man sich freuen, können zwar nicht alle verstehen.
Sollte ich mal in Not kommen, dann besuche ich dich und plündere deine Gefriertruhe.
Was sich da an Köstlichkeiten befinden, wahre Schätze und die Vorräte an Selbstgemachten.
Darfts richtig stolz sein, das können nicht alle.
Glück ist das Einzige das sich verdoppelt,wenn man es teilt

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 14886
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: 2017: ich freue mich, weil... III.
« Antwort #42 am: 29.07.17, 23:13 »
... ich eben ein schönes Biergartenkonzert mit toller Musik in netter Gesellschaft erleben durfte
Wie man es macht, ist es falsch. Macht man es gleich verkehrt, ist es auch nicht richtig.

Offline mary

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 9257
  • Geschlecht: Weiblich
  • Baeuerin - Beruf mit Herz
Re: 2017: ich freue mich, weil... III.
« Antwort #43 am: 30.07.17, 08:15 »
@Lisa,
ich habe neulich ein Schild gesehen- der Text war so ungefähr:

Das Geheimnis des Glücks- viele kleine Freuden.
Auf alle Fälle steckt deine Freude an-  :-* beim Lesen konnte ich sie richtig spüren.
Musst jetzt nicht aus Notgründen meine GT räumen, kommst einfach mal so auf einen Apfelstrudel vorbei.
Als ich auf unserem Hof kam, gab es einen grossen Obstgarten mit einer noch grösseren Auswahl an Obstsorten - unter anderem einen Apfelbaum, der nur der Apfelstrudelbaum genannt wurde, mit den Baumaßnahmen fielen leider viele Bäume zum Opfer und mit der Zeit haben wir wieder nachgepflanzt.
Diesen alten Strudelapfelbaum hab ich bisher nicht mehr gefunden, die Äpfel waren sehr gross, leicht säuerlich, saftig und im Apfelstrudel ein Gedicht.
Einen anderen Apfelbaum suche ich auch noch immer, die Äpfel waren weiß und leicht gesprenkelt, hatten ein sehr saftiges, weisses Fleisch mit einem leichten Zitronengeschmack, meine Eltern nannten den Baum den Zitronenapfelbaum- diese Äpfel waren für mich als Kind einfach das Beste, was es an Äpeln gab.
Nun mag man ja über Apfelstrudel lächeln, gibt ihn doch in jedem Supermarkt zu kaufen,
aber der selbstgemachte mit den passenden Äpfeln,  :-* :-* :-*
Es stimmt, viele befassen sich nicht mehr damit, weil z.B. der Apfelstrudel schon auch ein Luxusessen ist- (er macht Arbeit und kostet Zeit), überhaupt ein Stück weit ist eines der Grundbedürfnisse- die Ernährung (und da gehört die Vorratshaltung auch dazu) ganz schön ausgesourct worden.
Aber selbst gemacht- ich bilde mir ein, die Liebe, die man reinsteckt, irgendwie schmeckt man sie auch raus.
Ich habe mich gestern so gefreut, habe ein Kochbuch von Landfrauenrezepten aus Italien bekommen (zum Glück ins Deutsche übersetzt- meine italienischen Sprachkenntnisse sind noch immer recht bescheiden), dort steht das auch, dass die Liebe zum Kochen beim Essen zu schmecken ist.
Hier bin ich den Italienern ein kleines Stück "neidig", diese Liebe zum Kochen, zum Essen, da können wir uns hier in Deutschland ein Stück abschneiden.

Offline suederhof1

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 3135
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wir haben die Welt nur von den Kindern geliehen
Re: 2017: ich freue mich, weil... III.
« Antwort #44 am: 30.07.17, 08:35 »

..wir gestern ein tolles Feuerwerk gesehen haben und brauchten nicht dafür bezahlen... :D

 


zum Seitenbeginn