Autor Thema: Wetter 2017 III  (Gelesen 13768 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline michlbaur

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 81
  • Geschlecht: Männlich
Re: Wetter 2017 III
« Antwort #15 am: 08.07.17, 09:40 »
Bei uns sind gestern Abend und in der Nacht insgesamt 35 Liter Regen gefallen. Am Anfang mit etwas Hagel, hat zum Glück aber wieder gleich aufgehört.

Offline Bergli

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 898
  • Geschlecht: Weiblich
  • Eine kleine Feude, vertreibt hundert Sorgen.
Re: Wetter 2017 III
« Antwort #16 am: 08.07.17, 11:20 »
Heiss, brütend heiss ist es bei mir, obwohl "nur" 25 Grad, aber es ist drückend heiss, besonders im Haus.
Und wenn ich  an den Nachmittag denke,... Diplomfeier von Junior. Heiss pur.... Da war es in den letzten Jahren schon sehr heiss in der Halle. Ich schwitze nur schon, wenn ich davon denke..... viele Leute, riesen Halle und darin ist es eine Hitze.....
« Letzte Änderung: 08.07.17, 11:48 von Bergli »

Offline Wiese

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2872
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Wetter 2017 III
« Antwort #17 am: 08.07.17, 16:26 »
Heiss, brütend heiss ist es bei mir, obwohl "nur" 25 Grad, aber es ist drückend heiss, besonders im Haus.


@ Bergli bei uns auch und heute schwitze ich im Haus genauso wie draußen.
Gerade eben geht ein Regenschauer nieder mit einem Gewitter.
Hoffentlich ist die Luft bei der Stallarbeit etwas besser.
Wer sich heute freuen kann,soll nicht bis morgen warten.
                     " Pestalozzi "

Offline Lisa

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 461
Re: Wetter 2017 III
« Antwort #18 am: 08.07.17, 17:03 »
wir warten auch auf normale Abkühlung.....
Glück ist das Einzige das sich verdoppelt,wenn man es teilt

Offline goldbach

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 979
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Wetter 2017 III
« Antwort #19 am: 09.07.17, 10:02 »
Leider (!) heftiger Sprühregen - den möchte ich heute nicht haben
Lt. Wettervorhersagen dürfte es den heute nicht geben...
20°

Offline Lisa

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 461
Re: Wetter 2017 III
« Antwort #20 am: 09.07.17, 11:53 »
in der Nacht 10 Liter Regen, etwas abgekühlt, mal sehen was noch kommt.
Glück ist das Einzige das sich verdoppelt,wenn man es teilt

Offline Wiese

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2872
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Wetter 2017 III
« Antwort #21 am: 09.07.17, 13:21 »
12 Uhr wieder leichter Regen und jetzt schwülwarm.
Wer sich heute freuen kann,soll nicht bis morgen warten.
                     " Pestalozzi "

Offline Hilde

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 485
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Wetter 2017 III
« Antwort #22 am: 09.07.17, 20:28 »
Da braut sich aber was zusammen.
Ein Freund ist ein Mensch, der die Melodie deines Herzens kennt und sie dir vorspielt, wenn du sie vergessen hast. Albert Einstein

Offline saba

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 761
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Wetter 2017 III
« Antwort #23 am: 09.07.17, 20:32 »
Barbara, das sah fürchterlich aus, was dann zu uns kam.  :o
Aber es regnet moderat, Gewitter war auch mild.
Jetzt solls so weiterregnen die ganze Nacht, wünschen kann man es sich ja mal.  :P
Das Lächeln, das du aussendest, kehrt zu dir zurück!

Offline geli.G

  • Landkreis BGL Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3425
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum
Re: Wetter 2017 III
« Antwort #24 am: 09.07.17, 21:13 »
Bei uns letzte Nacht 15 Liter, die wir sehr gut brauchen konnten  :D
Das Gewitter von gatterl hat uns nur gestreift ;)....2 Liter, grad mal, dass wir nach der Grillfeier unter Dach gezogen sind.
Man kann dem Leben nicht mehr Tage geben, aber dem Tag mehr Leben.
Viele Grüße von Geli

Offline klara

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1801
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Wetter 2017 III
« Antwort #25 am: 09.07.17, 21:26 »
@ Hilde,
wie war´s denn bei dir gestern?
Meine Tochter in Konstanz hat Land unter gemeldet. Da muss ein heftiges Hagelgewitter drüber sein u. hat auch Bäume umgestürzt.Hier hat´s nur ein bischen gespuckt. Vor ein paar Tagen mal 6 l.

LG Klara
Carpe diem,nutze den Tag

Offline Hilde

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 485
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Wetter 2017 III
« Antwort #26 am: 09.07.17, 21:38 »
Hallo Klara,

Land unter - stimmt schon. Wir waren vom vollen Keller nicht direkt betroffen. Aber außer Starkregen kam eben auch Hagel mit. Die Apfelbäume ohne Hagelnetz sind schon sehr beschädigt. Viele Bäume sind auch umgefallen und morgen wird erst mal in den Anlagen aufgeräumt.

Mit der Kirschenernte sind wir Gott sei Dank vorgestern fertig geworden.

LG
Hilde
Ein Freund ist ein Mensch, der die Melodie deines Herzens kennt und sie dir vorspielt, wenn du sie vergessen hast. Albert Einstein

Offline klara

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1801
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Wetter 2017 III
« Antwort #27 am: 09.07.17, 22:21 »
ui ui, hoffe der Schaden ist nicht gross.
Haben eure Kirschen den Spätfrost im April überlebt?
Hier hat man kaum was von erfrorenen Kirschen gemerkt.
LG Klara
Carpe diem,nutze den Tag

Offline Freya

  • Oberbayern
  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 7798
  • Geschlecht: Weiblich
  • no guts, no glory !
Re: Wetter 2017 III
« Antwort #28 am: 09.07.17, 22:35 »
gestern hatte sich ein Gewitter entladen, aber ganz konzentriert nur in dem Ort und nicht auf unserem Acker, auf dem das Gerstenstroh lag. Da haben wir dann noch spätabends die Hälfte gepresst nach Hause holen können. Heute war dann am Vormittag schon wieder regen; aber nur knapp 2 Liter so zum Tratzen und am Abend nochmal.

Es hat die ganzen letzten Wochen nie "gscheit" geregent, dann brauch es das jetzt auch nicht, wo wir das Gerstenstroh so gern in guter Qualität hätten für die Kälber ...

aber was sind das für Sorgen, wenn der Hagel die Früchte von den Bäumen haut ... schlimm...
Allen Menschen Recht getan, ist eine Kunst, die niemand kann.

liebe Grüße
Freya

Offline Hilde

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 485
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Wetter 2017 III
« Antwort #29 am: 10.07.17, 07:32 »
ui ui, hoffe der Schaden ist nicht gross.
Haben eure Kirschen den Spätfrost im April überlebt?
Hier hat man kaum was von erfrorenen Kirschen gemerkt.
LG Klara

Mit den Kirschen hatten wir Glück. Die Bäume stehen ein wenig geschützt und durch die Nähe zum See sind wir mit der Blüte immer eine Woche später dran. Aber schon 2 Kilometer weiter weg, gab es keine Kirschen auf den Bäumen. Ratzeputz leer.
Ein Freund ist ein Mensch, der die Melodie deines Herzens kennt und sie dir vorspielt, wenn du sie vergessen hast. Albert Einstein

 


zum Seitenbeginn