Autor Thema: was braucht es, damit es einem Daheim gefällt?  (Gelesen 2875 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline maryTopic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 9265
  • Geschlecht: Weiblich
  • Baeuerin - Beruf mit Herz
Diesen Satz hab ich neulich gehört,
finde ihn nachdenkenswert.
Es ist schön, mal aus den 4 Wänden rauszukommen, was anderes zu sehen,
aber eigentlich ist es noch viel wichtiger, dass es einem Daheim gefällt.
Hab mir vor einiger Zeit  ein grosses Tablett als Korb mit Henkel geleistet, da hat das Geschirr, Mittagessen und und Platz, je nach Witterung, trage ich ihn in den Wintergarten oder nach Draussen zum Sitzplatz.
Kostet nicht viel, aber es ist wie ein Kurzurlaub.

Offline frankenpower41

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4162
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: was braucht es, damit es einem Daheim gefällt?
« Antwort #1 am: 15.07.17, 14:01 »
da würde ich jetzt spontan sagen "zuallererst Menschen mit denen ich mich gut verstehe"
dann Umgebung in der ich mich wohl fühle.

Offline maryTopic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 9265
  • Geschlecht: Weiblich
  • Baeuerin - Beruf mit Herz
Re: was braucht es, damit es einem Daheim gefällt?
« Antwort #2 am: 15.07.17, 15:46 »
Ja, Marianne, da hast du vollkommen Recht.
Das Drumherum machts aber auch-
war heute so ein gemütliches Mittagessen draussen im Wintergarten, das Fleisch von unserem Rind, das Gemüse aus dem Garten, der Apfelkuchen von den ersten Klaräpfeln und
derzeit haben wir einen  vor Stolz nur so strotzender Hund- weil er Jagdglück hatte- eine mistviechige Ratte. Zum Glück konnte ich ihr mit vielen Leckerlis die Jagdbeute abluchsen und hab sie ausgiebigst gelobt. Ist richtig zum Lachen, wie sie auf das Lob (sie wird ja sonst auch gelobt) so stolz ist. So ungefähr da seht ihr wie tüchtig ich bin. ;)

Offline Mathilde

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1485
  • Geschlecht: Weiblich
Re: was braucht es, damit es einem Daheim gefällt?
« Antwort #3 am: 15.07.17, 17:53 »
Hallo,

Eine aufgeräumte, geputzte Wohnung, kein Papierkrieg, keine Bügel oder Flickwäsche und einfach nur Ruhe. Trubel hatte ich jetzt lange genug, jetzt reicht mir das dosiert.
Ich brauch kein eigenes Gemüse ich vertraue den Berufskollegen der entsprechenden Sparte.
Das alles aus einem Blickwinkel noch beweglich zu sein.

LG Mathilde
Gelassenheit ist eine anmutige Form des Selbstbewusstseins

Marie von Ebner-Eschenbach

Offline Meta

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 204
  • Geschlecht: Weiblich
Re: was braucht es, damit es einem Daheim gefällt?
« Antwort #4 am: 15.07.17, 19:12 »
ich gehe gerne fort und bin aber mindestens genauso gerne daheim.
Mir gefällt es jetzt so wie wir leben in unserem " Austrag", nicht mehr so viel zu putzen, weil die Wohnung klein ist und gemütlich haben wir´s auch.
Wenn dann mal alle restlichen Baustellen erledigt sind, dann bin ich rundum zufrieden. Ich denke, das ist auch der Punkt: dass man zufrieden ist und nicht ständig nach anderen schaut.  Die haben es nämlich meistens auch nicht besser!.
Du kannst das Leben nicht verlängern und nicht verbreitern, nur vertiefen.
(Gorch Fock, dt.Schriftsteller 1880-1916)

Offline Paula73

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1434
  • Geschlecht: Weiblich
Re: was braucht es, damit es einem Daheim gefällt?
« Antwort #5 am: 15.07.17, 19:26 »
Ich sehe es auch so, das dass eine das andere nicht ausschließt.
Nur weil ich gern unterwegs bin und mir andere Orte anschauhe, heißt das nicht das es mir Zuhause nicht gefällt.

Klar hier wohnen 3 Parteien auf dem Hof, da ist die persönliche Entfalltung schon eingeschränkt, was aber auch nicht bedeutet das man sch keine Freiräume schaffen kann, ob in den eigenen 4 Wänden oder mit dem Rad im Umland unterwegs.

Es muss sich ja niemand dafür rechtfertigen wenn er lieber Zuhause bleibt als zu verreisen. Jedem wie er mag.

LG Paula

Offline Daggl

  • Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2127
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: was braucht es, damit es einem Daheim gefällt?
« Antwort #6 am: 15.07.17, 19:32 »
FRIEDEN
Viele Grüße, Dagmar

Jesus verspricht: Ich bin bei euch alle Tages eures Lebens bis ans Ende der Zeit (Mt 28,20)

Offline LunaR

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4819
  • Geschlecht: Weiblich
  • Dat Eenen sien Uhl is det Annern sien Nachtigall
Re: was braucht es, damit es einem Daheim gefällt?
« Antwort #7 am: 15.07.17, 19:41 »
FRIEDEN

Ja, in den Herzen der Menschen, zwischen den Menschen und in der Welt. :-)
Verschwendete Zeit ist Dasein.
Gebrauchte Zeit ist Leben.

Edward Young

Offline hosta

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2131
  • Geschlecht: Weiblich
Re: was braucht es, damit es einem Daheim gefällt?
« Antwort #8 am: 15.07.17, 21:06 »
Als erstes Menschen, die ich mag.
Dann, das ich mich in meiner Umgebung wohl fühle.

Zur Zeit ist es der Garten, wann immer es geht essen wir auf der Terrasse.
« Letzte Änderung: 15.07.17, 21:08 von hosta »
Herzlichst hosta

Offline maryTopic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 9265
  • Geschlecht: Weiblich
  • Baeuerin - Beruf mit Herz
Re: was braucht es, damit es einem Daheim gefällt?
« Antwort #9 am: 16.07.17, 07:05 »
Keine ständigen Nachrichten- es ist sicher wichtig, um informiert zu sein, was so in der Welt geschieht, aber zuviel davon, macht kein gutes Gefühl.

Offline Marina

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1821
  • Geschlecht: Weiblich
Re: was braucht es, damit es einem Daheim gefällt?
« Antwort #10 am: 16.07.17, 07:17 »
Das stimmt alles, was ihr geschrieben habt.
Aber kleine "materielle Freuden" brauchts auch.

Ich habe mir letzte Woche eine neue Bettwäsche geleistet. So eine richtig schöne
bunte Sommerbettwäsche. Manchmal braucht man das auch für die Seele  :D

Gruß
Marina

Offline Mucki

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3096
  • Geschlecht: Weiblich
  • Leben und leben lassen
Re: was braucht es, damit es einem Daheim gefällt?
« Antwort #11 am: 16.07.17, 08:46 »
Wohlfühlen Ecken (Bereiche) wo man mich zurück ziehen kann und zur Ruhe komme, die sind im Plan für unser neues Haus fest eingeplant, und auch im Garten vorgesehen . Auch jetzt in unserem Haus hab ich solche Plätze .
LG Mucki
Am Ende des Tunnels ist immer Licht!

Offline LuckyLucy

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 564
  • Geschlecht: Weiblich
  • Es ist nie zu spät, was Neues zu beginnen
Re: was braucht es, damit es einem Daheim gefällt?
« Antwort #12 am: 16.07.17, 09:08 »
Zunächst mal: Rausgehen, weggehen, sich anderen Wind um die Nase wehen lassen. Dadurch lernt man sein eigenes Zuhause meist sehr zu schätzen.
LuckyLucy

Offline annelie

  • Bayern
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2423
  • Geschlecht: Weiblich
  • Hebt man den Blick, so sieht man keine Grenzen
Re: was braucht es, damit es einem Daheim gefällt?
« Antwort #13 am: 16.07.17, 09:20 »
Zum Wohlfühlen brauch ich relativ wenig. Manchmal reicht da schon eine geschlossene Türe.
Liebe Grüße
Annelie
Die größte Entdeckung meiner Generation ist, dass der Mensch nur durch Änderung seiner Einstellung sein Leben ändern kann
W. J

Offline maryTopic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 9265
  • Geschlecht: Weiblich
  • Baeuerin - Beruf mit Herz
Re: was braucht es, damit es einem Daheim gefällt?
« Antwort #14 am: 16.07.17, 21:22 »
Ich hab mir heute gedacht, wie weit dehne ich den Begriff von Daheim aus-
rund um den Hof, im Ort, in der Gegend?

 


zum Seitenbeginn