Autor Thema: Getreideernte 2017  (Gelesen 7698 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline gina67

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3113
  • Geschlecht: Weiblich
  • Nach jedem Winter folgt ein Sommer
Re: Getreideernte 2017
« Antwort #15 am: 05.07.17, 22:11 »
Hallo
die erste Wintergerste ist ab. Hat knapp 60 dz/ha gebracht, für unsere 35 Punkte Böden ist das ganz gut. Morgen geht's weiter und etwas Stroh werden wir wohl auch noch gepresst bekommen. Übermorgen soll es schon wieder regnen.

LG Gina

Offline perle

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 751
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Getreideernte 2017
« Antwort #16 am: 05.07.17, 22:20 »
wir haben den Hafer fürs Silo gemäht, sah schlecht aus, und die Wildschweine fingen schon an, sich darin auszutoben- da wir eh zu wenig Gras haben, bietet sich das nun an.
Wintergerste wird hier auch demnächst so weit sein- wir hoffen, dass es vorher nochmal ausgiebig schön regnen darf.....

Offline klara

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1793
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Getreideernte 2017
« Antwort #17 am: 05.07.17, 22:48 »
Unsere WG ist ab. Sieht besser aus als erwartet.
LG Klara
Carpe diem,nutze den Tag

Offline mogli

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2631
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Getreideernte 2017
« Antwort #18 am: 05.07.17, 22:55 »
Hier wurde heute mit der WG begonnen.
Wir wollen morgen los legen.
Feuchte heute: 12,9%
Liebe Grüße Helga

Offline Internetschdrieler

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1646
  • Geschlecht: Männlich
Re: Getreideernte 2017
« Antwort #19 am: 05.07.17, 23:39 »
Das sagte mein Mann heute auch daß in den Ähren nix drin ist.

Laternen-Ähren durch den Frost im Frühjahr. Meines Wissens nach, wenn der Frost die Ähre in der Blüte getroffen hat.

Offline michlbaur

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 81
  • Geschlecht: Männlich
Re: Getreideernte 2017
« Antwort #20 am: 06.07.17, 10:17 »
Unser Nachbar hat aus der WG letzte Woche GPS gemacht. Ich fand die eher schon zu trocken, für GPS, hätte man auch bald dreschen können.

Offline WieseTopic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2861
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Getreideernte 2017
« Antwort #21 am: 06.07.17, 10:57 »
Wir haben gestern auch Gerste gedroschen und ist gut ausgefallen.
Bei uns läuft die Getreideernte auf Hochtouren.
Stoh müssen wir noch heimfahren, aber heute haben wir Handwerker da.
Sohnmanns Haus bekommt heute den Estrich.
Da sind wir Alten wieder gefragt mit Essen richten und Handlanger-Dienste.
Wer sich heute freuen kann,soll nicht bis morgen warten.
                     " Pestalozzi "

Offline samira

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1000
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Getreideernte 2017
« Antwort #22 am: 06.07.17, 14:21 »
Bei uns kommt in ca. einer Stunde der Mähdrescher. Am Vormittag beim messen war sie bei 13,1
Liebe Grüße Samira

Offline WieseTopic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2861
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Getreideernte 2017
« Antwort #23 am: 06.07.17, 21:00 »
Haben Stroh doch noch heimgebracht, Froh bin ich.
Wer sich heute freuen kann,soll nicht bis morgen warten.
                     " Pestalozzi "

Offline Christina

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 167
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bäuerinnen - find ich gut!
Re: Getreideernte 2017
« Antwort #24 am: 06.07.17, 21:31 »
unser Stroh liegt leider noch. bin trotzdem froh, dass die gerste daheim ist

lg aus biskichen/hessen

christina
viele Grüße

Christina

Offline mogli

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2631
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Getreideernte 2017
« Antwort #25 am: 06.07.17, 21:58 »
So -WG ist daheim. Der Ertrag und Körner waren gut.
Wenn das Stroh gewaschen wird, ist es für andere Feldfrüchte gut.
Liebe Grüße Helga

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 14927
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Getreideernte 2017
« Antwort #26 am: 07.07.17, 09:46 »
Jo, unsere erste Gerste ist gestern auch gefallen. Das war eine frühe Sorte und sie hat einen sehr guten Ertrag gebracht. Der Start der Ernte war somit schon mal positiv.

Heute werden wir wieder im Lohn unterwegs sein.
Das Amt des Moderators: Wie man es macht, ist es falsch. Macht man es gleich verkehrt, ist es auch nicht richtig.
Ich mag Euch trotzdem.

Offline Nanne

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 999
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Getreideernte 2017
« Antwort #27 am: 07.07.17, 19:56 »
Hallo,
Göga hat gestern um 16.00 Uhr (man merke - beste Stallzeit >:() mit WG angefangen.  3Fuhren abgedroschen, dann kam Gewitter und heute nacht Gewitter und heute morgen Gewitter und heute nachmittag Gewitter- also nichts mehr mit dreschen. War es vielleicht doch gut, daß Frau gestern den Stall ziemlich alleine geschmissen hat :P

lg
Nanne

Offline gina67

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3113
  • Geschlecht: Weiblich
  • Nach jedem Winter folgt ein Sommer
Re: Getreideernte 2017
« Antwort #28 am: 07.07.17, 20:07 »
Hallo
die erste Wintergerste ist ab. Hat knapp 60 dz/ha gebracht, für unsere 35 Punkte Böden ist das ganz gut. Morgen geht's weiter und etwas Stroh werden wir wohl auch noch gepresst bekommen. Übermorgen soll es schon wieder regnen.

LG Gina

Nun ist alles ab und Stroh ist gepresst und schon zu Hause. Da wir diesmal die ganze Wintergerste verkauft haben, wir behalten dann die Sommergerste zum füttern, können wir nun genau ausrechnen wieviel wir vom Hektar bekommen haben. Das waren fast 75 dz, da hat weder mein Mann noch mein Sohn mit gerechnet, ist für unsere Verhältnisse ein Superergebnis.

LG Gina

Offline samy

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 1292
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Getreideernte 2017
« Antwort #29 am: 10.07.17, 08:13 »
Unsere Gertse war in 2 1/2 Tagen im Trockenen. Das Stroh haben wir nicht mehr geschafft. Der Regen weicht es gerade odentlich ein. :-[
Na ja ist in der LW halt so.
Samy

 


zum Seitenbeginn