Autor Thema: kleine Obstfliegen  (Gelesen 694 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline suederhof1Topic starter

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 3167
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wir haben die Welt nur von den Kindern geliehen
kleine Obstfliegen
« am: 27.04.17, 09:02 »
In meiner Küche herrschen die Obstfliegen. :o :o
Mülleime,Essen,nicht nur Obst  sie sitzen in allem...
Es ist echt nicht mehr schön.
Weg stellen ist natürlich Eins,abgedecken kann ich mir sparen, da krabbeln sie unten drunter.Sie finden immer wieder was Neue.
Im Sommer/Herbst kann ich noch damit leben, aber sie sind den ganzen Winter da gewesen. >:(

Habt ihr einen Tipp wie ich denen Herr werde ?

Obsressig und -saft hab ich schon probiert, werden nur mehr. :-[

Danke
LG Barbara
« Letzte Änderung: 27.04.17, 09:04 von suederhof1 »

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 14951
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: kleine Obstfliegen
« Antwort #1 am: 27.04.17, 10:09 »
Hast Du auch Spüli im Obstessig gehabt? Das ist wichtig, weil die Oberflächenspannung runtergesetzt wird und die Fliegen ertrinken.
Das Amt des Moderators: Wie man es macht, ist es falsch. Macht man es gleich verkehrt, ist es auch nicht richtig.
Ich mag Euch trotzdem.

Offline suederhof1Topic starter

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 3167
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wir haben die Welt nur von den Kindern geliehen
Re: kleine Obstfliegen
« Antwort #2 am: 27.04.17, 10:44 »
Aha, kann ich noch mal probieren.
Nelken haben auch nicht den Erfolg, SM-Tipp.

Offline mamaimdienst

  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 2441
  • Geschlecht: Weiblich
Re: kleine Obstfliegen
« Antwort #3 am: 27.04.17, 10:45 »
Hast Du auch Spüli im Obstessig gehabt? Das ist wichtig, weil die Oberflächenspannung runtergesetzt wird und die Fliegen ertrinken.

Das funktioniert wirklich gut! Barbara, unbedingt nochmal versuchen!
Bevor man seine Feinde liebt, sollte man netter zu seinen Freunden sein. - Mark Twain-

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 14951
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: kleine Obstfliegen
« Antwort #4 am: 27.04.17, 10:59 »
Das war Lucias Rezept

Zuckerwasser, Balsamico und etwas Spüli. Wenn man dann noch einen Schuß Apfelsaft dazu gibt, wird es noch besser. Wichtig ist der Balsamicoessig, dass die Mischung dunkel wird.
Das Amt des Moderators: Wie man es macht, ist es falsch. Macht man es gleich verkehrt, ist es auch nicht richtig.
Ich mag Euch trotzdem.

Offline suederhof1Topic starter

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 3167
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wir haben die Welt nur von den Kindern geliehen
Re: kleine Obstfliegen
« Antwort #5 am: 27.04.17, 11:17 »
Balsamicoessig hab ich sogar... :D

Offline Beate Mahr

  • Untermain Ebene
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5118
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ohne Frauenpower keine Bauernpower
Re: kleine Obstfliegen
« Antwort #6 am: 27.04.17, 11:35 »
Hallo

die Mistvi*** habe ich auch ... den ganzen Winter über ... total unnormal

Die Essigmischung steht eh immer rum ... guter Erfolg ...
aber ich hab seit einigen Wochen die klebrigen Fliegenfallen zum aufhängen
die kann ich wöchentlich wechseln  ::) :-\ 
so viele Mistvi*** habe ich selten an einem Streifen gesehen  :'( :'( :'(

Erklärung habe ich keine ... aber komisch ist das schon

Gruß
Beate
Der eine sieht nur Bäume dicht an dicht,
der andere Zwischenräume und das Licht!

~ Gelesen bei einer Wanderung ~

Offline Jara

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 47
  • Geschlecht: Weiblich
Re: kleine Obstfliegen
« Antwort #7 am: 27.04.17, 14:47 »
Ab und zu hab ich auch welche in der Küche. Meistens kommen sie mit den Bananen - vermute ich.  ???

Hier hat am Besten geholfen die Viecher "auszuhungern" d.h. bei allem Deckel drauf oder in den Kühlschrank.
Meistens sieht man ja, wo sie sich sammeln.

Offline LuckyLucy

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 564
  • Geschlecht: Weiblich
  • Es ist nie zu spät, was Neues zu beginnen
Re: kleine Obstfliegen
« Antwort #8 am: 28.04.17, 07:52 »
Ich habe kürzlich gelesen, dass Zirbenspäne in der Obstschale die Biester vertreiben.

Den Trick mit der Essig-/Spüli-Falle kenne ich auch. Er funktioniert, die Fliegen ertrinken tatsächlich, nichtsdestotrotz habe ich den Eindruck, dass sie durch den Duft doch angezogen werden.
LuckyLucy

Online klara

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1795
  • Geschlecht: Weiblich
Re: kleine Obstfliegen
« Antwort #9 am: 28.04.17, 21:28 »
Hallo,
 seid ihr sicher, dass es Essigfliegen sind?Denen ist´s doch momentan zu kalt. Schaut mal, ob die vielleicht aus den Blumentöpfen kommen,wo es recht nass ist.Dann trockener halten u. Sand oben drauf streuen.
LG Klara
Carpe diem,nutze den Tag

Offline Lisa

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 460
Re: kleine Obstfliegen
« Antwort #10 am: 29.04.17, 04:52 »
das mit den Blumentöpfen habe ich erst kürzlich erlebt. War beim Arzt und musste in einem Vorraum zur Blutabnahme warten.
Da konnte ich einen Blumentopf, weißer Übertopf, mit vielen kleinen Viechern beobachten. erzählte es der Sprechstundenhilfe
die konnte sich nicht erkiären wo diese Biester herkommen, hatte schon in der Teetasse Besuch. Diese Grünpflanze hatte sie noch vor meinen
Augen entsorgt. Im Winter hatte ich einen Schnittlauchtopf auf dem Küchenfenster, der war auch mit diesen Viechern belastet.
Diese habe ich auch in die Kälte befördert.
Glück ist das Einzige das sich verdoppelt,wenn man es teilt

Offline pauline971

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 2649
  • Geschlecht: Weiblich
Re: kleine Obstfliegen
« Antwort #11 am: 12.10.17, 07:58 »
Ich stöbere grad in dieser Box. Das hätte ich echt eher mal tun müssen. Im August und September hatte ich um die Obstschalen rum viele kleine Obstfliegen. Ich hab klebrige Fliegenfänger aufgehängt und dann war schnell Ruhe. Das mit dem Spüli und dem Essig muss ich mir für nächstes Jahr merken.
Um klar zu sehen reicht oft ein Wechsel der Blickrichtung.
Antoine de Saint-Exupéry

 


zum Seitenbeginn