Autor Thema: Dunkelheit und Lichterglanz  (Gelesen 405 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online martinaTopic starter

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 14885
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Dunkelheit und Lichterglanz
« am: 25.04.17, 18:47 »
In dieser Aufgabe befassen wir uns mit Kerzenlicht, Dunkelheit und Belichtungskorrektur.
Wie man es macht, ist es falsch. Macht man es gleich verkehrt, ist es auch nicht richtig.

Offline Sigrid

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2737
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Dunkelheit und Lichterglanz
« Antwort #1 am: 25.04.17, 23:28 »
 :-* Sigrid

Offline gina67

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3098
  • Geschlecht: Weiblich
  • Nach jedem Winter folgt ein Sommer
Re: Dunkelheit und Lichterglanz
« Antwort #2 am: 26.04.17, 09:01 »
.

Offline Bergli

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 883
  • Geschlecht: Weiblich
  • Eine kleine Feude, vertreibt hundert Sorgen.
Re: Dunkelheit und Lichterglanz
« Antwort #3 am: 29.04.17, 15:24 »
....

Offline klara

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1790
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Dunkelheit und Lichterglanz
« Antwort #4 am: 29.04.17, 23:18 »
.
« Letzte Änderung: 29.04.17, 23:24 von klara »
Carpe diem,nutze den Tag

Offline Anneke

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2122
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Dunkelheit und Lichterglanz
« Antwort #5 am: 30.04.17, 00:41 »
.
Gruß
Anneke

Offline hosta

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2124
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Dunkelheit und Lichterglanz
« Antwort #6 am: 30.04.17, 11:20 »
.
Herzlichst hosta

Offline Wiese

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2852
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Dunkelheit und Lichterglanz
« Antwort #7 am: 30.04.17, 21:14 »
...
Wer sich heute freuen kann,soll nicht bis morgen warten.
                     " Pestalozzi "

Offline Wiese

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2852
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Dunkelheit und Lichterglanz
« Antwort #8 am: 19.05.17, 09:19 »
...
Wer sich heute freuen kann,soll nicht bis morgen warten.
                     " Pestalozzi "

 


zum Seitenbeginn