Autor Thema: Grassilage 2017  (Gelesen 4530 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Heidi.S

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2261
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Grassilage 2017
« Antwort #30 am: 17.05.17, 18:21 »
Melde, wir sind auch fertig, zudecken folgt noch.  Ärgerlich war das der Häcksler drei mal mit der Hand ausputzt werden musste, weil Metaldektor anschlug. Haben einen Messi im Dorf und der schmeißt die Hundefutterdosen einfach vor die Tür und Füchse schleppen die in die Wiese 😬😬😬
Liebe Grüße Heidi

Online frankenpower41

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4160
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Grassilage 2017
« Antwort #31 am: 17.05.17, 21:11 »
Wir sind auch fertig, mit einigen Verzögerungen. (ärgerlich, Sohn stand 1 1/2 Stunden und dadurch hatte Häcksler auch Leerlauf. Auf enger Brücke im Ort hat PKW Fahrer Reifen am Randstein aufgerissen als sie sich begegneten. Als wir wieder vorbeifuhren stand er dort.  Er dachte  wohl dass wir das zahlen. Wir haben Polizei verständigt, kam dann aber doch nicht. Jedenfalls haben wir jetzt Bestätigung jeder zahlt seinen Schaden, das ist ja auch so, wenn man sich 'Spiegel abfährt. Kosten haben wir trotzdem weil wir noch anderes Gespann anfordern mussten.
Nicht mal zudecken habe ich helfen müssen.  Kam zufällig noch Bekannter vorbei und bis Göga und ich im Stall fertig waren, waren die beiden Silos fast zu.


Offline gina67

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3098
  • Geschlecht: Weiblich
  • Nach jedem Winter folgt ein Sommer
Re: Grassilage 2017
« Antwort #32 am: 17.05.17, 21:14 »
Hallo
wir sind auch fertig. Hat alles super geklappt. Diesmal ohne Regen, hatten wir die letzten Jahre meistens.
Zudecken brauch ich schon lange nicht mehr, mir sind die Sandsäcke zu schwer. Mein Mann und ich haben den Stall gemacht. Und Junior hat mit seinen Freunden zugedeckt.

LG Gina

Offline Bergli

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 881
  • Geschlecht: Weiblich
  • Eine kleine Feude, vertreibt hundert Sorgen.
Re: Grassilage 2017
« Antwort #33 am: 18.05.17, 07:39 »
Gestern haben wir das erste siliert. Den kleinsten, flachste Stück.  :D
Nass ist es immer noch, es ist knapp gegangen zum fahren.

Offline Nanne

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 999
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Grassilage 2017
« Antwort #34 am: 19.05.17, 20:09 »
Wir haben auch gestern siliert - GsD, nach dem vielen Regen heute. Silo ist richtig voll und alles hat gut geklappt. 3 Fahrer sind noch dageblieben und haben zusammen mit Göga Silo dicht gemacht, da konnte ich in Ruhe die Stallarbeit daheim machen.

lg
Nanne

Offline Annemie

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 170
Re: Grassilage 2017
« Antwort #35 am: 24.05.17, 16:18 »
Wir haben jetzt den 2. Schnitt im Silo.
L. G. Annemarie

Offline Steinbock

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1399
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Grassilage 2017
« Antwort #36 am: 24.05.17, 17:17 »
Wir haben das Gras im Silo. Leider hat sich der LU nicht an die angegebene Reihenfolge, von wo das
Gras zu holen ist, gehalten. Nun liegt das trockenste obenauf und Göga hat grad noch eine Maht (grünes) Gras gemäht.
Nun muss er noch jemand finden, der ihm das ihn's Silo transportiert.
Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne... (H.Hesse)

Offline mogli

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2631
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Grassilage 2017
« Antwort #37 am: 24.05.17, 22:27 »
Wir hätten heute noch gute 100 Ballen von Luzerne zu pressen und wickeln gehabt.
Leider ist gestern Nacht an der Presse etwas kaputt gegangen. Ersatzteil soll morgen früh aus Hamm ankommen. Wenns war ist - ist ja Feiertag.
Blöd, es hätte weg gemusst. Jetzt ist es ein Vorteil, dass es nicht so warm ist wie ursprünglich gemeldet.
Andere Presse wäre möglich gewesen, aber auf der Defekten ist unser Dosiergerät fürs Siliermittel eingebaut. :-\
1. kommt es anders,
2. als man denkt.  :-\
Liebe Grüße Helga

Offline perle

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 748
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Grassilage 2017
« Antwort #38 am: 24.05.17, 23:01 »
Wir sind auch fast fertig mit dem 1. Schnitt.
Mengenmäßig zum heulen wenig- wir hatten viel zu wenig Feuchtigkeit schon den ganzen Winter. Ab und an ein Regenguß - aber nicht wirklich viel.
Nun hoffen wir halt, dass es beim 2. Schnitt bißle besser aussieht und hoffentlich noch ein ordentlicher 3. Schnitt gemacht werden kann-
4 schaffen wir sicher nicht, wenn es jetzt doch schon recht spät ist.

Offline mogli

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2631
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Grassilage 2017
« Antwort #39 am: 27.06.17, 22:24 »
So, wir haben GsD auch den 2. Schniit von Gras und Luzerne fertig. (19.30)  :D
So dringend wir auch Regen gebraucht haben, aber heute früh kurz vor dem Start hätt es nicht sein müssen. ( 8 l ) ::)
Morgen wird Gülle drauf gefahren.
Liebe Grüße Helga

Offline Paule

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 145
Re: Grassilage 2017
« Antwort #40 am: 27.06.17, 22:56 »
Als Altenteiler mit landwirtschaftlichen Hintergrund, bin ich desöffteren bei einem LU mit eingespannt .Für einfache Arbeiten .........(Wenden, schwadern, festfahren) Heute sollte ich einen Fendt mit Silierwagen bewegen. Das mußte ich dann allerdings absagen. Auf soein Ding hab ich noch nie gesessen und nie mitgefahren. Die Silierwagen haben auch ganz andere Bedienteile. Na gut......... Die Alterskasse bezahlt ja 9 Euro mehr im Monat......... .Im übrigen wird hier ein Mengele Bedienteil gesucht.

Offline Paule

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 145
Re: Grassilage 2017
« Antwort #41 am: 28.06.17, 14:59 »
Ansonsten ist es schon recht Interessant............ Da kommt man dann in ganz andere Gegenden. Moor kannte ich bislang ja garnicht. Da dann die Kleinaufteilung der Felder. Immer dann die Frage:Wie komm ich hier wieder weg. Oder die ganz anderen Bewirtschafter. Welcher Bauer fährt da denn mit was für einen Trecker? So, kommt gleich ein Gewitter .Wir können uns im Moment nicht über Trockenheit beklagen

Offline Paule

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 145
Re: Grassilage 2017
« Antwort #42 am: 29.06.17, 14:48 »
Einen recht schönen Dank an die nette Dame, die mir den Tipp mit dem Mengele Bedienteil gegeben hat. Das wird nicht mehr hergestellt und der Bauer hätte seinen gerade überholten Silierwagen nicht mehr verwenden können. Der sprang heute Morgen schon aus dem Stand 2 Meter hoch vor Freude......

Offline Paule

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 145
Re: Grassilage 2017
« Antwort #43 am: 29.06.17, 22:27 »
Irgendwo zwischen Passau und Pottenstein, bin ich letztes Jahr mal mit`n Trecker und Wohnwagen ,auf einer gerade abgeernteten Weide hochgefahren. Ich wollte mal sehen, wie schnell man da fahren kann. !0 Km/h und mehr ging nicht. Das Problem war dann das wieder runterkommen. Umdrehen war mir zu riskant.......... Ich bin dann lieber die 200 m rückwärts gefahren. Mit 100 Ps kann man sicher nur ein 3000 Liter Fass bewegen.

Offline gina67

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3098
  • Geschlecht: Weiblich
  • Nach jedem Winter folgt ein Sommer
Re: Grassilage 2017
« Antwort #44 am: 01.08.17, 10:46 »
Hallo
endlich wird heute der 3. Schnitt siliert. Hätte eigentlich schon vor 10 Tagen sein können, aber da war das Wetter so bescheiden. Jetzt ziehen auch schon dunkle Wolken auf, hoffen wir mal das es nicht zu schlimm wird.

LG Gina

 


zum Seitenbeginn