Autor Thema: Treffpunkt: Österreich 3  (Gelesen 12189 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline geli.G

  • Landkreis BGL Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3533
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum
Re: Treffpunkt: Österreich 3
« Antwort #60 am: 02.11.17, 19:20 »

der Forcher Sepp war erst vor kurzem bei uns im Radio.
Er möchte gerne, so Gott will die 200 te Sendung Klingende Österreich schaffen.196 hat er schon.
Aber er ist halt auch schon 90 Jahre alt und doch noch so fit!

Ulli, der Sepp Forcher ist Jhrg. 1930, also noch nicht ganz 90, aber er schaut für dieses hohe Alter noch erstaunlich gut aus  :D
Man kann dem Leben nicht mehr Tage geben, aber dem Tag mehr Leben.
Viele Grüße von Geli

Offline Corina

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 418
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Treffpunkt: Österreich 3
« Antwort #61 am: 18.11.18, 18:57 »
Für alle Salzburgerinnen, oder andere interessierte:
Hier ein Link für eine Petition für ein wolfsfreies Salzburg:

https://www.parlament.gv.at/PAKT/VHG/XXVI/PET/PET_00011/index.shtml

lg

Offline gschmeidlerin

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 1032
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Treffpunkt: Österreich 3
« Antwort #62 am: 18.11.18, 21:09 »
Hat heute jemand von euch Österreichbild gesehen, "Genussland Steiermark" ?

Besonders der Schlusssatz hat mir besonders gut gefallen: Dank unserer Bauern ist der Tisch immer reich gedeckt.

Hier der Link:
https://tvthek.orf.at/profile/Oesterreich-Bild/1296/Oesterreich-Bild-Genussland-Steiermark/13995663/Oesterreich-Bild-Genussland-Steiermark/14398368

LG Eva

Offline gundi

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1602
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Treffpunkt: Österreich 3
« Antwort #63 am: 18.11.18, 21:28 »
Ich hab´s gesehen, waren einige bekannte Sachen dabei. Beim "Zotter" und in der gezeigten Ölmühle war ich schon einmal. Es hat ja jedes Bundesland ihre Spezialitäten, aber in der Steiermark ist es besonders vielfältig finde ich.
Es ist kein Herr so hoch im Land, der nicht lebt vom Bauernstand!

Offline gschmeidlerin

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 1032
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Treffpunkt: Österreich 3
« Antwort #64 am: 18.11.18, 21:42 »
Ja genau, du warst ja schon in unserer Gegend!  :) Falls du wieder mal kommst, meld dich vielleicht mal.

Offline gini

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 386
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Treffpunkt: Österreich 3
« Antwort #65 am: 18.11.18, 22:23 »
Mag diese Art von Sendungen auch sehr gern.

Aber noch wichtiger wäre, dass auch die breite Öffentlichkeit von unseren wunderbaren Lebensmitteln überzeugt ist.
Selbst auf dem Land haben viele keine Ahnung, wie viel Arbeit in manchen Produkten steckt.
Es grüßt Euch alle
                           gini

Offline gschmeidlerin

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 1032
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Treffpunkt: Österreich 3
« Antwort #66 am: 20.11.18, 16:13 »
Ja das stimmt. Noch mehr als keine Ahnung haben überwiegt aber sicher die Geiz ist geil Mentalität. Aber an trifft auch immer wieder auf Menschen, und ich hab das Gefühl es werden immer mehr, für die schon die Qualität zählt und die Regionalität auch leben. War gestern erst wieder am Steiermarkhof und da gab es ein Riesenbüffet mit regionalen bäuerlichen Spezialitäten und auf den Tischen heimische Fruchtsäfte zu trinken. Es springen ja auch immer mehr Wirte auf diesen Zug auf. Ich bin da schon optimistisch dass sich da noch mehr tut, gerade solche Fernsehbeiträge erreichen ja auch viele Menschen. Trotzdem wird der Großteil sich sicher lieber billiger als gut ernähren.

Offline gini

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 386
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Treffpunkt: Österreich 3
« Antwort #67 am: 22.11.18, 09:01 »
Leise Hoffnung hab ich doch, dass sich die Menschen Gedanken über ihr Essen machen.

Erst vorgestern hab ich für meine Schwägerin eingesurt. Sie hat über den Sommer vier Schweindl gefüttert und an zehn ihrer Freundinnen und Nachbarinnen verkauft. Ich mach den Speck für sie.
Die sind alle soo dankbar, dass sie wissen wo`s herkommt. Sind alles junge Familien mit kleinen Kindern.
Bei dieser Zielgruppe müssten wir Bauern uns reinhängen und sie davon überzeugen, dass wir beste Lebensmittel herstellen. Ich glaub schon, dass viele bereit wären, dafür ein bisschen mehr Geld auszugeben.
Ich steh ja dem Fairh...r, dem sprechenden Schweinderl und ähnlichem recht kritisch gegenüber. Gerade seit wir zu einem Projekt für fair gehandelte Milch von unserer Molkerei eingeladen wurden. Wir sind nicht dabei und ich bin eigentlich froh darüber. Dabei würden wir dem ja entsprechen, was sich der Konsument dabei vorstellt.  Aber die Kriterien hab ich gelesen. Es ist eine "Augenauswischerei" würde mein Vater sagen.

Für einen guten Ruf der LW sind wir selbst zuständig und nicht irgendein Lebensmittelkonzern.
Es grüßt Euch alle
                           gini

Offline gschmeidlerin

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 1032
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Treffpunkt: Österreich 3
« Antwort #68 am: 24.11.18, 19:43 »
Gini, da kann ich dir nur zustimmen, gerade junge Familien sind oft sehr auf ihre Ernährung bedacht. Ich erleb immer wieder das Leute dankbar sind, wenn sie Lebensmittel direkt kaufen können und zahlen auch gerne einen gerechten Preis dafür.
Und es stimmt auch, dass wir marketingtechnisch noch einiges lernen müssen.

 


zum Seitenbeginn