Autor Thema: Goldene Milch  (Gelesen 1741 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline maria02Topic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1161
Goldene Milch
« am: 13.12.16, 19:12 »
Hallo,
inzwischen ja in vieler Munde die "goldene Milch" wer hat sie schon probiert ?

Kurkuma mit heißer Milch und etwas Honig das wäre angeblich schon das Allheilmittel
bei sämtlichen Entzündungen, Leberschäden, Lungen und Darmerkrankungen
Neurologischen Störungen und zur Stabilisierung des Blutzucker  ....

Ich war vorhin am überlegen ob ich mir das zum Abendessen genehmigen soll
aber Kurkuma hab ich bis jetzt nur in der Kürbissuppe verwendet  :o
und als Paste hab ich es nicht im Haus 8)
So ist es wieder nur eine schöne heiße Schokolade aus Zartbitter Schokolade geworden ;D


 


Offline sonny

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1277
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Goldene Milch
« Antwort #1 am: 09.12.17, 09:10 »
Maria,
hast du jetzt die goldene Milch schon mal probiert?
Muss mir doch mal die Paste machen, hab mir ja 500g Kurkuma gekauft.
Verwende es schon oft, auch bei Gulasch und anderen Soßen.
Gib auch mal ein Teel. In meinem Teebeutel mit rein.
Liebe Grüße
sonny

Es gibt nur eine Medizin gegen große Sorgen:
Kleine Freuden.

Offline LuckyLucy

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 760
  • Geschlecht: Weiblich
  • Es ist nie zu spät, was Neues zu beginnen
Re: Goldene Milch
« Antwort #2 am: 09.12.17, 13:28 »
In den legendären Tälern der über 100jährigen ernähren sich die Menschen regional und das ist wohl ein Erfolgrezept für das hohe Alter.
LuckyLucy

Offline saba

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 821
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Goldene Milch
« Antwort #3 am: 09.12.17, 13:45 »
Ich gebe mir in der kalten Jahreszeit gerne mal zur Kakaomilch ein bisschen Kurkuma Pulver dazu.
Hab eins von "Sonnentor" Kurkuma Latte, aber das mit Vanille  ;)
Ganz ehrlich, ohne Trinkkakao-Pulver würde es mir nicht so schmecken.  8)
Das Lächeln, das du aussendest, kehrt zu dir zurück!

Offline Beate Mahr

  • Untermain Ebene
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5235
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ohne Frauenpower keine Bauernpower
Re: Goldene Milch
« Antwort #4 am: 09.12.17, 13:52 »
Hallo

ähm ... euch ist schon klar, dass da keine *Tier* Milch drin ist ...  ::)

Goldene Milch   ist eigentlich vegan  :-X  :o

Zitat

Das Getränk sollte mit entsprechend hochwertigen Zutaten möglichst in Bio-Qualität
sowie stillem Mineralwasser und einer Zusatzstoff-freien Pflanzenmilch zubereitet werden,
damit sich die Wirkung des Getränks optimal entfaltet.


Gruß
Beate
Der eine sieht nur Bäume dicht an dicht,
der andere Zwischenräume und das Licht!

~ Gelesen bei einer Wanderung ~

Offline gammi

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4363
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Goldene Milch
« Antwort #5 am: 09.12.17, 13:57 »
Viele vegane Gerichte schmecken lecker, wenn man sie mit tierischen Produkten aufpeppt. Hatten wir erst gerade vorhin am Tisch zum Thema.

Meine Kinder haben grad für ihre Weihnachtsfeier heute Abend 23 Pizzas (auf schwäbisch grammatikalisch richtig ;D ;D) bestellt. Meine große Tochter bestellt immer die vegetarische Pizza, aber anstelle von Pilzen mit Schinken, weil da die Zusammenstellung echt super ist.
Enjoy the little things

Offline Rohana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 456
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Goldene Milch
« Antwort #6 am: 09.12.17, 14:32 »
Viele vegane Gerichte schmecken lecker, wenn man sie mit tierischen Produkten aufpeppt.
Ja, das kann ich so unterschreiben... ich koche auch ständig vegan mit tierischen Zutaten *kicher*

Offline saba

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 821
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Goldene Milch
« Antwort #7 am: 09.12.17, 19:22 »
Hallo

ähm ... euch ist schon klar, dass da keine *Tier* Milch drin ist ...  ::)

Goldene Milch   ist eigentlich vegan  :-X  :o

Zitat

Das Getränk sollte mit entsprechend hochwertigen Zutaten möglichst in Bio-Qualität
sowie stillem Mineralwasser und einer Zusatzstoff-freien Pflanzenmilch zubereitet werden,
damit sich die Wirkung des Getränks optimal entfaltet.


Gruß
Beate

Beate, da ist noch gar keine Milch drinnen, man kann das mit normaler Milch oder eben wer mag mit "Pflanzensaft" machen.
Meines ist nur Pulver, ich rühr mir das in meine Kakaomilch rein.
Das Lächeln, das du aussendest, kehrt zu dir zurück!

Offline Huented

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 6
Re: Goldene Milch
« Antwort #8 am: 10.04.18, 10:28 »
Die goldene Milch schmeckt einfach richtig lecker!!!! Ich benutze statt der normalen Milch Kokosnussmilch. Es gibt nichts leckereres im Winter :DD

 


zum Seitenbeginn