Autor Thema: Wetterkatastrophen  (Gelesen 3039 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline gschmeidlerinTopic starter

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 789
  • Geschlecht: Weiblich
Wetterkatastrophen
« am: 16.08.16, 22:48 »
Gestern Nachmittag ist über uns die Katastrophe hereingebrochen. Es zog ein Hagelunwetter auf - ca 15 Minuten fielen bis zu Tennisball große Hagelkörner! Bei uns ist kein Dach ganz - das relativ neue Hausdach hat auf der Wetterseite einen hundertprozentigen Schaden - auf der anderen Seite sind es ca. 60 %. Unsere ganz neuen Blechdächer sind mit faustgroßen Dellen übersät. Beim Stalldach waren wetterseitig vielleicht noch zehn Ziegel ganz. Das ganze gelagerte Heu wurde angeregnet und ist mit Ziegelschutt übersät. Wir konnten über Bekannte schnell Planen organisieren und sie halfen uns auch noch beim Abdecken vom Dach, da die Feuerwehr vorrangig Wohnhäuser abdeckte, was bei über dreihundert betroffenen Häusern natürlich bis heute dauerte. Unsere Laufenten, die wir aufwendig gezüchtet haben, hat der Hagel Großteils erschlagen, unser Auto hat der Hagel im Carport beschädigt - zum Glück nur leicht, denn alle die draußen standen, haben keine ganze Scheibe mehr! Unser Hausdach ist dank Doppeldeckung und Kaltdach trotzdem dicht, und auch wir sind alle wohl auf, das tröstet.
Wir sind alle ganz fertig, man kann sich gar nicht vorstellen, wie es bei uns aussieht. In den Gärten sieht es aus, wie wenn man mit dem Häcksler drübergefahren wäre.
Werde morgen versuchen Bilder rein zu stellen.

Eva

Offline gschmeidlerinTopic starter

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 789
  • Geschlecht: Weiblich

Offline klara

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1790
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Wetterkatastrophen
« Antwort #2 am: 16.08.16, 23:04 »
Hallo Eva,
das tut mir sehr leid für euch. Hagel kann soviel in kurzer Zeit vernichten. Vor ein paar Jahren hatten wir auch so Hagelunwetter. Die Geschosse kamen zum Glück senkrecht runter,also ohne Wind.Sonst wäre alles kaputt gewesen. Da hier auch viel Weinbau ist, zahlt unsere Kellerei ,sprich wir alle,einen Hagelflieger. Sobald ein Gewitter am Himmel ist, hört man ein Flugzeug am Himmel brummen.Der impft die Wolken mit irgend einem Zeugs. https://de.wikipedia.org/wiki/Hagelabwehr  Seit dieser Zeit sind wir fast ,auf Holz klopf,verschont. 
Viel Kraft u. Trost,
Klara
Carpe diem,nutze den Tag

Offline mogli

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2631
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Wetterkatastrophen
« Antwort #3 am: 16.08.16, 23:20 »
Eva: das tut mir sehr leid. In Minuten ist alles kaputt.
Liebe Grüße Helga

Offline LunaR

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4817
  • Geschlecht: Weiblich
  • Dat Eenen sien Uhl is det Annern sien Nachtigall
Re: Wetterkatastrophen
« Antwort #4 am: 16.08.16, 23:28 »
Eva, auch mir tut es sehr leid. Kaum vorstellbar, was Hagel in so kurzer Zeit anrichten kann  :o

LG
Luna
Verschwendete Zeit ist Dasein.
Gebrauchte Zeit ist Leben.

Edward Young

Offline Ricka

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 421
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Wetterkatastrophen
« Antwort #5 am: 17.08.16, 05:42 »
Ach du meine Güte Eva da hat es euch aber erwischt, diese Unwetter werden aber auch immer schlimmer. Bei solchen Unwettern muß man ja froh sein wenn keine Menschen zu Schaden kommen.Ich hoffe ihr habt tatkräftige Hilfe um die Dächer erstmal notdürftig abzudecken.Wünsche dir viel Kraft und Nerven für die kommenden Tage.Bin in Gedanken bei Dir Gruß Katrin.

Offline Nixe

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 638
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Wetterkatastrophen
« Antwort #6 am: 17.08.16, 06:24 »
Ojeoje das erinnert mich an uns vor ca 10 JAhren ich hoff mal ihr seit wenigstens gut versichert

Offline pauline971

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 2635
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Wetterkatastrophen
« Antwort #7 am: 17.08.16, 07:02 »
Ach du lieber Gott, da weiß ich jetzt gar nicht, was ich sagen soll. Das tut mir wahnsinnig leid für Euch. Ich hoffe, dass ihr viele helfende Hände hab, dass Versicherungsangelegenheiten schnell und unproblematisch geregelt werden und dass einfach alles schnell wieder gut wird. Wünsche Dir viel Kraft!!!!
Um klar zu sehen reicht oft ein Wechsel der Blickrichtung.
Antoine de Saint-Exupéry

Offline LuckyLucy

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 564
  • Geschlecht: Weiblich
  • Es ist nie zu spät, was Neues zu beginnen
Re: Wetterkatastrophen
« Antwort #8 am: 17.08.16, 07:09 »
Unvorstellbar, wie das Wetter zuschlagen kann!
Mein Mitgefühl für den Verlust der Tiere und für die viele Arbeit, die auf Euch zukommt.
Hoffentlich seid Ihr gut versichert.
LuckyLucy

Online Entlein

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 339
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Wetterkatastrophen
« Antwort #9 am: 17.08.16, 07:26 »
Guten Morgen,

die Bilder erinnern mich stark an unseren Tornado vor 4 Jahren. Und auch die Gefühle kommen wieder hoch. Ich wünsche Euch viel Kraft beim Aufräumen und schaut Euch die Blechdächer mal genauer an. Unseres sah auch nur eingebeult aus, hatte aber feine Risse, durch die dann das Wasser drang. Wir mussten das halbe Dach austauschen und unsere Scheune mit dem neuen Dach war leider noch nicht versichert.

mitfühlende Grüße,
das Entlein

Offline silberhaar

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1716
Re: Wetterkatastrophen
« Antwort #10 am: 17.08.16, 07:27 »
Meine Güte, wünsche ganz viel Kraft die grossen Schäden zu beheben und die Energie das zu verarbeiten.

Alles Gute

silberhaar

Offline Freya

  • Oberbayern
  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 7776
  • Geschlecht: Weiblich
  • no guts, no glory !
Re: Wetterkatastrophen
« Antwort #11 am: 17.08.16, 07:42 »
liebe Eva, die Schäden an Gebäuden werden hoffentlich irgendwann behoben sein, mit der Hilfe von Freunden und Bekannten.

Aber ich denke auch an Eurer Äcker und Feldfrüchte, wie die aussehen. Bei uns hat es vor Jahren mal den Mais total
erwischt um diese Zeit. Als hätte man eine Bombe abgeworfen.

Ich wünsche Euch von Herzen viel Kraft und Zusammenhalt, dass ihr diese Katastrophe meistern könnt.
viele Grüße
Freya

Offline amazone

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1347
  • Geschlecht: Weiblich
  • Leben und leben lassen.
Re: Wetterkatastrophen
« Antwort #12 am: 17.08.16, 07:55 »
...
Ich wünsche Euch von Herzen viel Kraft und Zusammenhalt, dass ihr diese Katastrophe meistern könnt.

Dem schließe ich mich an!
Mir fehlen die Worte.
Das sieht wirklich schlimm aus.

Zum Glück seid ihr alle wohlauf.
Beste Grüße von
Amazone

Offline Heidi.S

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2261
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Wetterkatastrophen
« Antwort #13 am: 17.08.16, 08:15 »
Liebe Eva
Solche Unwetter und Katastrophen machen einen immer wieder ganz klein. Welche Macht die Natur doch hat und wie wir trotz Hochtechnisierung dem ausgeliefert sind. Wer von uns sowas ähnliches schon mal erlebt hat, weiß wovon er spricht.
Ich weiß nicht wie euer Betrieb dagegen versichert ist und wie ihr es schafft da wieder alles auf zu bauen.
Leider wohnen wir alle sehr weit weg um mir anzupacken. Falls du aber vielleicht finanzielle Unterstützung brauchst denk ich wären hier im Bt viele bereit dich zu unterstützen, Kleinvieh macht auch Mist 😉
Vielleicht können die Moderatoren da was einrichten wenn du das willst und schnelle Hilft brauchst.  Staatliche Stellen arbeiten da oft sehr langsam.
Liebe Grüße Heidi

Offline amber

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 687
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Wetterkatastrophen
« Antwort #14 am: 17.08.16, 08:18 »
Ohje, das ist ja furchtbar.  :'(

Da weiss ich jetzt gar nicht, was ich tröstendes schreiben könnte.

Ich wünsche euch viel Kraft und viele Helfer, dass die Schäden zügig behoben werden.

Liebe Grüsse

Gitte
Wenn dir das Leben Zitronen gibt, mach Limonade draus

 


zum Seitenbeginn