Autor Thema: Getreideernte 2016  (Gelesen 8168 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Luxia

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 828
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Getreideernte 2016
« Antwort #15 am: 22.07.16, 13:17 »
Hallo,

In Meck-Pom ist die Gerste ab und viele sind sehr enttäuscht. Der Winter mit dem Kahlfrost hat viel Schaden gemacht.
Die ersten fangen jetzt im Raps an. Auch da seehr lange Gesichter.

Wir werden, wenn das Wetter hält, nächste Woche mit Roggen und Sommergerste anfangen. Der Ertrag und die Qualität sehen nicht so gut aus. Beim Weizen das gleiche Bild. Viel Zwiewuchs, kleine Körner. Der Regen hat einfach gefehlt oder kam zu spät.

Wie sehen die Erträge in den anderen Regionen aus? Unser Futterhändler ist der Meinung, dass die Preise ansteigen, da die Ernte wohl deutschlandweit schlecht ausfällt. Ich hab eher das Gefühl, dass er nur schnell einen Kontrakt abschliessen will.
Liebe Grüsse

Offline AnniH

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 293
Re: Getreideernte 2016
« Antwort #16 am: 22.07.16, 14:50 »
Wir hatten den nötigen Regen, der Weizen steht gut da...
Nur gestern hatten wir eine halbe Stunde ein Unwetter, 50 Liter in 30 Minuten , Sturm und leider wieder Hagel , aber nicht so, dass sich das Hagelschaden schätzen lohnt, jetzt wieder sehr schwül, mal schaun , ob heute wieder was kommt.

Letzte Woche haben wir die WG gedroschen, das Korn sehr schön , der Ertrag mittelmäßig.

Online martinaTopic starter

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 14971
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Getreideernte 2016
« Antwort #17 am: 22.07.16, 15:24 »
  Wie sehen die Erträge in den anderen Regionen aus? Unser Futterhändler ist der Meinung, dass die Preise ansteigen, da die Ernte wohl deutschlandweit schlecht ausfällt. Ich hab eher das Gefühl, dass er nur schnell einen Kontrakt abschliessen will.

Nun ja, mag sein, dass deutschlandweit die Ernte auch mal schlecht ausfallen kann, aber es gibt noch genügend Läger, die mit Ernte 2015 gefüllt sind. Also seh ich das eher verhalten.
Zum Wichteln 2017 bitte hier entlang.

Offline mogli

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2633
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Getreideernte 2016
« Antwort #18 am: 22.07.16, 15:52 »
Unsere WG ist gut gelaufen und so sieht auch der WW aus.
Ich muß aber sagen, dass Göga durch einen glücklichen Umstand zeitig Pilzbehandlung durchgeführt hat. Bevor der wochenlange Regen im Mai/Juni eingesetzt hat.
Mittelfranken = zwischen Rothenburg o.T. und Nürnberg  ;)
Liebe Grüße Helga

Offline Tina

  • Lüneburger Heide
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2171
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bäuerinnen - find ich gut!
Re: Getreideernte 2016
« Antwort #19 am: 22.07.16, 15:59 »
WG war in den vergangenen Jahren erheblich besser >:(
östl. NS
Raps heute angefangen und wegen Gewitter/Regen abgebrochen :(
aber ist ist kühler :)
LG
Tina

Online martinaTopic starter

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 14971
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Getreideernte 2016
« Antwort #20 am: 22.07.16, 17:51 »
Unser WG war gut bis sehr gut, aber man hat auch schon das Gegenteil gehört, das ist dieses Jahr wohl wirklich sehr unterschiedlich.

Unser Raps hat gestern leider Hagel abbekommen, da müssen wir sehen, was draus wird und bei einem Teil Weizen auch. Ein weiterer Teil ist durch den Sturm und Starkregen ins Lager gegangen, aber auch das war schon mal schlimmer. Noch bin ich relativ ruhig.
Zum Wichteln 2017 bitte hier entlang.

Offline Luxia

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 828
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Getreideernte 2016
« Antwort #21 am: 22.07.16, 19:05 »
Danke schon mal für die Rückmeldungen.
Insgesamt scheint die Ernte doch eher durchschnittlich oder leicht unterdurchschnittlich zu sein, wobei wir in den letzten Jahren ja eher überdurchschnittlich geerntet haben. Der Preis ist leider niedrig, das uns vor allem im äussersten Nordosten trifft, wo es deutlich Mindererträge und schlechte Qualitäten gibt. Aber der Preis wird ja nicht regional sondern weltweit gemacht und da es noch genügend Vorräte aus der letzten Ernte gibt, wird der Preis wohl auch eher unten bleiben.  :( Es ist ein schwieriges Jahr für die ganze Landwirtschaft.
Liebe Grüsse

Offline Wiese

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2872
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Getreideernte 2016
« Antwort #22 am: 09.08.16, 08:11 »
Wir sind auch mit der Getreideernte fertig geworden.
Gestern hat LU den Weizen gedroschen und das Stroh gehächselt,
brauchen das Stroh heuer nicht und für das Feld ist es auch was wert.
Um Mitternacht gab´s dann einen Regenschauer und jetzt ist grau und eher duster.
Heuer ist die ganze Ernte irgendwie ein Katz und Maus Spiel.
Bist du schnell hast du Glück und ansonsten .........! :(
Wer sich heute freuen kann,soll nicht bis morgen warten.
                     " Pestalozzi "

Offline AnniH

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 293
Re: Getreideernte 2016
« Antwort #23 am: 09.08.16, 09:29 »
bei uns stehen noch ca 10 ha WW, um halb Zwei heute Morgen haben sie aufgehört, irgendwie hat es gereicht...

Wider Erwarten haben wir heuer gute bis sehr gute Erträge , das Korn schön ausgereift, Wassergehalt anfangs bei 15 am nachmittag bei 13, wie es mit der Qualität insgesamt ausschaut wissen wir noch nicht.
Wir hatten heuer nur eine Sorte A Weizen Patros , Junior hat heuer auf E Weizen verzichtet, was die richtige Entscheidung war.

Euch allen noch ein gutes Ernte Wetter , wird schon wieder am Samstag soll es wieder heiß werden.

Offline Tina

  • Lüneburger Heide
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2171
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bäuerinnen - find ich gut!
Re: Getreideernte 2016
« Antwort #24 am: 09.08.16, 09:47 »
Bei uns steht noch der ganze WW, ca. 40ha.
Aber es ist kein Mähwetter und je weiter man Richtung Küste kommet, desto mehr steht noch.
LG
Tina

Offline Lexie

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 653
Re: Getreideernte 2016
« Antwort #25 am: 09.08.16, 09:56 »

bei uns steht auch noch der WW.
letzte Woche 50 ltr. Regen, gestern abend Weltunterganggewitter und wieder 35 ltr. Regen.
Jetzt ist wieder im Acker "Land unter".
bin gespannt, ob wir den noch heile nach Hause bringen. Ist eh nur Hühnerfutter.
Aber Stroh wäre schon wichtig.
LG Lexie

Online martinaTopic starter

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 14971
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Getreideernte 2016
« Antwort #26 am: 09.08.16, 09:59 »
Wir müssen noch über 200 ha Weizen dreschen und 30 Raps, letzterer ist einfach noch nicht reif, weil es eine späte Sorte ist.

Vorletzte Nacht haben die Männer durchgedroschen, heute Nacht um halb eins aufgehört. Gestern sah es den ganzen Tag so aus, als ob es regnen wollen würde, konnte man in einem Bericht auf "Hallo Niedersachsen" (Regionalfernsehen auf N3) ganz gut sehen, der Bericht wurde  in unserer Nachbarstadt aufgenommen.

Der Wetterbericht hier redet jeden Tag von Regen. So richtig durchdreschen konnten wir in dieser Ernte noch nicht, es ist eher ein Rausklauen, als eine Ernte. Das zerrt sehr an den Nerven.
Zum Wichteln 2017 bitte hier entlang.

Offline gammi

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3859
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Getreideernte 2016
« Antwort #27 am: 09.08.16, 10:57 »
Bei uns wird dieses Jahr "Mähdrescher versenken" gespielt. Überall bleiben auch kleine Inseln stehen. Wenns Wetter noch passen würde, sind viele Flächen noch gar nicht wirklich befahrbar.
Auch Laufstall-Kühe geben gute Milch

Offline mogli

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2633
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Getreideernte 2016
« Antwort #28 am: 09.08.16, 11:14 »
Wir haben auch fertig! Noch 30 ha Stroh bergen. Das wird Arbeit: wenden, wieder schwaden wenn es wieder warm wird.

Ernte ist zufriedenstellend- hat mehr versprochen wie gehalten.
Insgesamt ist es sehr trocken - aber im Moment regnet es tatsächlich. 8)
Liebe Grüße Helga

Offline Nanne

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 999
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Getreideernte 2016
« Antwort #29 am: 09.08.16, 12:00 »
Wir haben gestern auch unseren WW gedroschen bis auf ca. 1 Fuhre, da war es schon zu spät. Leider hat´s heut früh wieder reingeregnet - 3l. Wird also wieder nichts mit abdreschen. Muß also 3.Schnitt Silage noch ein bißchen warten. Da Göga und ich "Einzelkämpfer" sind, können wir nicht 2 Arbeiten auf einmal anfangen. Und wenns regnet ist nicht nur Dreschen nichts, sondern auch Mähen nicht so optimal.


lg
Nanne

 


zum Seitenbeginn