Autor Thema: Pfff, ich glaub ich werde alt  (Gelesen 5574 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline hosta

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2135
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Pfff, ich glaub ich werde alt
« Antwort #15 am: 03.07.16, 11:04 »
Es zwickt und zwackt,  aber auch wenn es nicht so einfach ist, noch lässt sich etwas machen.ich denke in unserem Alter haben wir das Recht auch mal nein zusagen um Zeit für unsere Gesundheit zu haben.Es hat etwas Anlaufschwierigkeiten gegeben,aber jetzt schaffe ich es regelmäßig Sport zu machen. Und ich merke erste Erfolge. Jetzt motiviert es. Die ersten Male waren grausam.
Half nur Zähne zusammenbeissen  und durch.

Durch Zufall bin ich zu einem Pedelec   ( E  Bike ) gekommen. Glücksfall für mich. Neulich zu meiner Mutter, anschließend Friedhof,
dann Baumarkt und noch  zu Edeka. Juhu, mit normalem Fahrrad wäre das nicht drin gewesen. Mein Auto darfsich jetzt auch mal ausruhen.
Herzlichst hosta

rabenbraten

  • Gast
Re: Pfff, ich glaub ich werde alt
« Antwort #16 am: 03.07.16, 11:08 »
stimmt, die Erwartungshaltung der anderen ist eine zusätzliche Belastung.  Gerade ich war ja auch nie sehr rücksichtsvoll wenn jemand krank war.  Das rächt sich jetzt doppelt.  Was sind Silosäcke?  Martina-s hast du das schon mal beim Neurologen ansehen lassen? 

rabenbraten

  • Gast
Re: Pfff, ich glaub ich werde alt
« Antwort #17 am: 03.07.16, 11:13 »
ja Luna, mir geht es genau so.  Ich komm mir blöd vor wenn ich mit einem Zettel zum Arzt geh.  Notwendig wäre es aber.

Offline gini

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 363
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Pfff, ich glaub ich werde alt
« Antwort #18 am: 03.07.16, 14:52 »
@rabenbraten
Da fällt mir ein, weil dir Martina zu einem Saugroboter geraten hat. Meine Schwägerin hat auch einen Wischroboter und ist mehr als glücklich damit. Er ersetzt zwar das gründliche Durchputzen nicht, aber für zwischendurch ist er toll.
Es grüßt Euch alle
                           gini

Offline gina67

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3125
  • Geschlecht: Weiblich
  • Nach jedem Winter folgt ein Sommer
Re: Pfff, ich glaub ich werde alt
« Antwort #19 am: 03.07.16, 15:02 »
Hallo
ich habe auch diverse Wehwehchen. Knie, Rücken, Schulter.
Ich mache jetzt 1x in der Woche Reha-Sport, dass bekommt mir sehr gut. Ebikes haben wir schon seit ein paar Jahren und seitdem kann ich wieder längere Strecken radeln.
Nein-Sagen kann man lernen, ich schleppe auch keine Sandsäcke mehr und auch sonst nichts was über 10 kg ist, wenn irgend möglich. Ich soll nur noch 5 kg tragen, aber das lässt sich kaum machen. Für die schweren Sachen sind mein Mann und mein Sohn zuständig.
LG Gina

rabenbraten

  • Gast
Re: Pfff, ich glaub ich werde alt
« Antwort #20 am: 03.07.16, 15:20 »
gini weißt du welcher Roboter das ist?
gina67 ich hab den Nerv nicht um Sport zu machen.  Das kostet mich einen halben Tag - weil duschen Haare machen ...  und dann wenn ich heimkomm wieder umziehn  :(
Bei uns muß ich halt viele Dinge machen da mein mann sehr Übergewichtig ist.  Bei meinem Bruder mach ich halt weil sonst keiner da ist.  Mir fällt auf dass viele die mich schon länger nicht gesehen haben meine ich sehe " abgerackert" aus. Auch nett, oder?

Offline apis

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 402
Re: Pfff, ich glaub ich werde alt
« Antwort #21 am: 03.07.16, 17:12 »
rabenbraten, ist dein Brüderchen nicht schon groß und erwachsen? Dann laß ihn seinen Kram selber machen. Männer können das!!!!!!!  Der Gute soll sich mal emanzipieren, selbstständig werden und sich nicht auf deiner Kraft ausruhen. Und wenn er sich nicht bemüht muss er halt mit den Folgen leben.

Trotz vielleicht erheblicher Leibesfülle kann dein Mann dir helfen. Natürlich muss er wollen! Aber wenn er sieht das er dich entlastet ist er sicher auch stolz auf seine Mithilfe (Waschma bedienen, Wäsche aufhängen und abnehmen, abwaschen, fegen etc.)

Super wäre für euch beide sicher etwas Rehasport, wenn er dir mehr hilft findet sich vielleicht ein guter Kurs und natürlich auch die Zeit dafür.

rabenbraten

  • Gast
Re: Pfff, ich glaub ich werde alt
« Antwort #22 am: 03.07.16, 19:09 »
apis, du hast schon Recht  :)  Mein Mann hilft schon, in seinen Möglichkeiten halt.  Er kocht z.B.  Und mit meinem Bruder ist das halt so eine Sache.....    Die Bude wäre vermüllt, das Gras nicht gemäht und die Blumen nicht gegossen.  Wir machen Brennholz und sollen morgen 10m liefern.  Niemals würde er das alleine machen. Also wird morgen Holz geschnitten, egal wie es mir geht.  Mein Bruder bräuchte eine Frau  ;), einen richtigen Feldwebel der ihn jeden Tag in den A.. tritt
« Letzte Änderung: 03.07.16, 19:39 von rabenbraten »

Offline peka

  • westl. Rheinland
  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 1077
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bäuerinnen - find ich gut!
Re: Pfff, ich glaub ich werde alt
« Antwort #23 am: 03.07.16, 21:38 »
hallo rabenbraten,

wenn dein Bruder schon keine Frau findet, dann vielleicht eine Hilfe die er !!  bezahlen muss!

Es hat niemand etwas davon, wenn Du ausfällst.

Liebe Grüße
peka
Gönne dir Stille,
in der du nur Atem und Herzschlag lauschst.
Dann kehre in den Alltag zurück,
kraftvoll und gelassen.

Offline LunaR

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4824
  • Geschlecht: Weiblich
  • Dat Eenen sien Uhl is det Annern sien Nachtigall
Re: Pfff, ich glaub ich werde alt
« Antwort #24 am: 03.07.16, 21:51 »
Na scheinbar bin ich nicht alleine mit meinen Problemchen. Ich mach auch keinen Sport obwohl ich wegen meines Rückens schon sollte. Aber ganz ehrlich,  ich bin einfach zu müde.  Ich steh um 1:30 auf un stelle Zeitungen zu.  Da bin ich um 6:00 schon das erste Mal richtig geschafft.  Wenn Zeit ist leg ich mich noch bis halb neun hin. Da hab ich aber eh schon ein schlechtes Gewissen. Dann fahr ich zur Mama und mache den Haushalt, danach halt alles was auf unseren Baustellen und am Hof anfällt.  Ich muss den Garten bei meiner Mutter und bei meinem Bruder machen  ( Bei mir natürlich auch).  Wenn ich um sieben am Abend heimkomm muß die Wäsche gemacht werden und mindestens jeden zweiten Tag aufwaschen wegen der Hunde.  Am Abend setz ich mich zum Pc und beweg mich nicht mehr.  Um zehn muss ich eh schon wieder ins Bett  :(    Wenn wir in den nächsten Wochen bei meinem Sohn das Dach eindecken muß ich mithelfen und ich weiß echt nicht ob ich den ganzen Tag Ziegel weiterreichen aushalte.  Ach, was soll´s, irgendwie wird es schon gehn.


Respekt, Respekt, vor dem, was du alles leistest. Aber ich wage mal zu behaupten, wenn du es nicht lernst, das zu reduzieren und dich abzugrenzen, wirst du das nicht lange durchhalten und ganz böse auf die Nase fallen. Dann kann es passiern, dass du gar nichts mehr kannst und wirst dich wundern, dass das funktioniert.

Entschuldige bitte, wenn ich so hart schreiben, aber ich weiß, wo von ich rede, leider.

LG
Luna
Verschwendete Zeit ist Dasein.
Gebrauchte Zeit ist Leben.

Edward Young

Offline Tina

  • Lüneburger Heide
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2171
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bäuerinnen - find ich gut!
Re: Pfff, ich glaub ich werde alt
« Antwort #25 am: 03.07.16, 22:18 »
Wie leidensfähig sind manche Menschen!
Ich würde das Programm nicht schaffen und würde es auch nicht wollen, und dann wohl noch um Gotteslohn.
Sorry rabenbraten, aber das musste raus.
Wenn Dein Bruder sich zumüllt, ist das seine Sache, und Blumen gießen, kann er alleine oder eben nicht.
LG
Tina

Offline klara

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1801
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Pfff, ich glaub ich werde alt
« Antwort #26 am: 03.07.16, 22:41 »
Hallo,
na das ist ja mal ein sehr nettes Thema,bei dem ich auch hier schreien kann.
Frau Rabenbraten,warum braucht dein Bruder ne Frau,er hat doch dich,ironie aus ;) ;D.
So, jetzt erzähl ich mal meinen Schwank:
Mit ca. 45 gings los:wenn ich viel gearbeitet hab, tat mir alles weh.Schmerzen in sämtl. Knochen. Mich berühren durfte  niemand,da das  schon Schmerzen verursachte. Ich stand völlig neben mir. War es wieder ne ruhigere Zeit, sind die meisten  Schmerzen verschwunden.Sämtl. Ärtze fanden nicht´s grossartiges. Eine Heilpraktikerin empfahl mir  die Zähne röntgen zu lassen. Siehe da, ich hatte ne unbemerkte Wurzelentzündung...die wurde vom Zahnarzt behandelt,war zwei Tage gut, da ging das volle Programm wieder los. Also Zahn raus...oh war das ne Erleichterung.Das spiel ging ein Jahr später wieder von vorne los...anderer Zahn. Dann Zahnarztwechsel, der die Wurzelzähne mit neuester Technick renovierte. Duch Zufall bin ich an eine Umweltärztin geraten,die sich auf Zähne u. Borrellose spezialisiert hat. Sie hat dann herausgefunden, dass ich nen Astronomischen Zinnwert hab.....Zahnarzt hat ne uralte Metallkrone entfernt u. geschaut, dass kein Amalgan mehr in den Zähnen ist. Zinnwert ist verschwunden.Momentan mache ich eine Metallausleitung, da auch Quecksilber im Körper ist. Danach wird nach Borellose gefahndet.Mein Verdacht ist, dass da noch was von ner Zecke von vor Jahren ist. Der normale Hausarzt hat mich ausgelacht,als ich ihm davon erzählte >:(.
Seit ich vor ein paar Jahren mit Gymnastik im Sportverein u. Yoga angefangen hab,geht es bei mir aufwärts.Zeit dazu hab ich auch keine, aber ich nehm sie mir,da es einfach nur gut tut.

LG Klara
Carpe diem,nutze den Tag

rabenbraten

  • Gast
Re: Pfff, ich glaub ich werde alt
« Antwort #27 am: 04.07.16, 05:31 »
Ach, ich weiß dass Ihr Recht habt!  Aber irgendwie bin ich schon fast 20 Jahre in dem Trott drinnen....   Ich hab die letzten Monate schon viel liegenglassen aber es wurmt mich wenn ich dann sehe wie schlampig das Gras gemäht wird oder dass keiner die Hunde gebürstet hat.  Dann mach ich es ja doch wieder.  Ich fürcht mich schon vor der Zeit wo meine Mutter mich mehr braucht weil dann geht das wirklich nicht mehr. So, jetzt geh ich noch Schnecken sammeln und dann weck ich meinen "Chef"  ;)   Ich will nicht wirklich bei der größten Hitze Holz schneiden.  Vielleicht, wenn er mich heute ärgert, les ich ihm die Leviten.  Ich wünsch Euch einen schönen Tag 

rabenbraten

  • Gast
Re: Pfff, ich glaub ich werde alt
« Antwort #28 am: 04.07.16, 05:32 »
Klara?  Ich bewundere wie du da dran geblieben bist.  Ich hätte da wieder an mir selber gezweifelt und es sein gelassen

rabenbraten

  • Gast
Re: Pfff, ich glaub ich werde alt
« Antwort #29 am: 04.07.16, 05:33 »
Martina S:  Ich weiß noch immer nicht was Silosäcke sind  :)

 


zum Seitenbeginn