Autor Thema: Sprüche für die Hochzeitskarte  (Gelesen 700306 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

ziegengeli26

  • Gast
Re: Sprüche für die Hochzeitskarte
« Antwort #30 am: 15.05.12, 19:53 »
Leider haben sich ein paar schreibfeheler
eingeschlichen!
Bitte verzeiht mir!
Unten heißt es verzeih und warte dann....

Man kann es auch bei der Hochzeit vor lesen und zwei schöne Kerzen schenken!

Weil es sich jeder zu Herzen nehmen kann1

l.G. Angelika

Bäuerin

  • Gast
Re: Sprüche für die Hochzeitskarte
« Antwort #31 am: 06.04.13, 11:20 »
Hallo zusammen,

das Thema ist schon etwas älter, aber ich hoffe, dass hier jemand reinschaut, der mit weiterhelfen kann. :)
Vor einer Weile war ich auf einer Hochzeit und habe einen Spruch gesehen, der etwas mit Landwirtschaft zu tun hat. Mehr weiss ich aber leider nicht mehr.  ??? Vielleicht kennt von euch ja jemand einen Spruch, der zu einer Hochzeit eines (Milchvieh-)Bauern passt.

Vielen Dank für eure Hilfe!

Schöne Grüße,
Bäuerin

Offline Freya

  • Oberbayern
  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 7798
  • Geschlecht: Weiblich
  • no guts, no glory !
Re: Sprüche für die Hochzeitskarte
« Antwort #32 am: 07.04.13, 17:53 »
anschubbs ;)
Allen Menschen Recht getan, ist eine Kunst, die niemand kann.

liebe Grüße
Freya

Clara

  • Gast
Sprüche für die Hochzeitskarte
« Antwort #33 am: 15.04.13, 17:19 »
... inzwischen bin ich so geübt in diesen Fragen der Kartenschreiberei, dass ich "nur" paar Tage Vorlauf brauche und ein wenig Schmierpapier zum Ideen- und Gedankensammeln (ganztägig, besonders und gern bei alltäglichen Verrichtungen) und dann geht es los... mit den persönlichen Ausformulierungen und das am besten unter Zeitdruck. Ich bemühe mich stets eigene Worte für das Paar zu finden und auch nur eine Klappkarte voll...   *Meine Gedanken reichten auch durchaus mal für eine Tapetenrolle voll -allerdings nur bei erfreulichen Anlässen... Awer wer will so eine lange Grusskarte lesen und verwahren? ;-)) *

Ach ja, ein schöner Schreiber (Füller oder Gelschreiber) ist selbstverständlich.

Die Ideen sammle ich ganzjährig und notiere sie in meinen Kladden-egal wo ich bin und was ich gerade mache. Und hier und da wandle ich dann die Texte ab oder übernehme die eine und andere Textzeile.
Karten habe ich inzwischen auch für alle Anlässe vorrätig und meine Favoriten sind neutrale Karten, die sich für vielerlei Gelegenheiten nutzen lassen.

Beste Grüße,

Anja

Offline goldbach

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 979
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Sprüche für die Hochzeitskarte
« Antwort #34 am: 03.01.17, 13:06 »
Ich schreibe immer wieder gerne den Satz von Albert Camus:

"Einen Menschen zu lieben, heißt einwilligen mit ihm alt zu werden"

War auch unser Hochzeitsspruch und ich ließ ihn auch auf die Trauerkarte meines Mannes drucken....

Offline amazone

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1348
  • Geschlecht: Weiblich
  • Leben und leben lassen.
Re: Sprüche für die Hochzeitskarte
« Antwort #35 am: 03.01.17, 13:16 »
In meinem Poesiealbum steht dieser Spruch:
Nie verlerne so zu lachen, wie Du jetzt lachst froh und frei. Denn ein Leben ohne Lachen ist wie ein Frühling ohne Mai.
(Quelle: ein mir unbekannter Verfasser)

Umgedichtet für Verliebte:
Nie verlernt so zu lieben, wir ihr euch jetzt liebt froh und frei. Denn ein Leben ohne Liebe ist wie ein Frühling ohne Mai.
(Quelle: mein Gehirn ;D)

Wenn Eure Karte dann im Mai dran wäre, würde es perfekt passen, aber auch zu jeder anderen Zeit.  8)
Beste Grüße von
Amazone

Offline sonny

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 892
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Sprüche für die Hochzeitskarte
« Antwort #36 am: 03.01.17, 15:31 »
Hallo,
der gefällt mir gut! :)



Das Schönste an einer Partnerschaft ist nicht die ausgestreckte Hand, das freundliche Lächeln oder der menschliche Kontakt, sondern das erhabene Gefühl, jemanden zu haben, der an einen glaubt.

- Ralph Waldo Emerson
Liebe Grüße
sonny

Es gibt nur eine Medizin gegen große Sorgen:
Kleine Freuden.

 


zum Seitenbeginn