Autor Thema: Vorstellbox die 14.  (Gelesen 18236 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Annina

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 51
  • Geschlecht: Weiblich
  • hab Sonne im Herzen
Re: Vorstellbox die 14.
« Antwort #45 am: 16.01.17, 21:32 »
@Bergli
das sind schon recht viele Tiere für im steilen Gelände?! Habt ihr im Sommer noch jemanden angestellt? Oder eine grosse Familie zum helfen?  :D
Liebe Grüsse, Annina

Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.  Aristoteles

Offline magyarin

  • Möchte-Gern-Selbstversorger :-)
  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 17
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Vorstellbox die 14.
« Antwort #46 am: 17.01.17, 19:28 »
Hallo,
ich bin Michaela,  46 Jahre und wohne in Ungarn. Noch bin ich keine richtige Bäuerin, möchte aber zukünftig so eine Art Selbstversorgung machen. Also Obst und Gemüse im eigenen Garten anbauen und auch später ein paar Tiere (Hühner, Ziegen, Enten?, Gänse?, Esel, evtl. 2 Mangalitza-Schweine) halten. Platz genug haben wir hier auf unserer "TANYA", was das ungarische Wort für "FARM" oder "HOF" ist.

Auf euer Forum bin ich gekommen, weil ich nach "Milch entrahmen" gesucht hab :-)
Ich hab das Gefühl, das ich aber mit meinen Interessen hier ganz richtig liege.
Ich stelle schon seit einigen Jahren meine eigene (Natur-)Kosmetik (Creme, Pflege, Deo, Zahncreme) her, siede selbst meine Seife und nutze diese zum Duschen und Wäsche waschen, werkele gerne in Garten, Haushalt und Küche, und nebenbei bastel ich auch noch ein bißchen...

Ich hoffe, ich löcher euch nicht nur mit Fragen, sondern kann auch mal was produktives beisteuern :-)

Liebe Grüße
Micha
Liebe Grüße
Michaela

Offline Entlein

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 340
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Vorstellbox die 14.
« Antwort #47 am: 17.01.17, 19:52 »
Hallo magyarin,

herzlichen willkommen hier, Du bist goldrichtig hier. Ich bin auch keine Bäuerin, aber auch Möchtegern-Selbstversorgerin mit großem Gemüsegarten, Streuobstwiese und Viehzeug (Hund, Katzen, Kaninchen, Schafe). Mangalitza finde ich auch toll, wir haben leider keinen Platz mehr.

Deo und Seife mache ich auch selbst, alles, was der Garten hergibt natürlich auch (Sauerkraut, Walnussöl, Apfelessig...)

Was hat Dich denn nach Ungarn verschlagen? Ich kenne leider nur Budapest und den Balaton; beides gefiel mir sehr gut.

Viele Grüße,
das Entlein

Offline magyarin

  • Möchte-Gern-Selbstversorger :-)
  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 17
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Vorstellbox die 14.
« Antwort #48 am: 17.01.17, 20:19 »
Hallo,
vielen Dank.
In Ungarn bin ich, weil ich weg wollte aus Deutschland, dem ganzen Stress und der Hektik entfliehen. Hier geht es etwas einfacher mit der Selbstversorgung, die Grundstücke in der Puszta sind groß und erschwinglich. Der nächste Nachbar ist etwa 300 mtr weg, die nächste Teerstraße ca. 1200 mtr.  Das paßt ideal zu meinem gewünschten Lebensmodell, natürlich, naturnah, möglichst ökölogisch. Hunde und Katzen sind auch schon da.

Die Ungarn auf dem Land sind einfache und nette Leute. Hier zählt noch der Mensch. Ich bin zwar noch ab und an in Deutschland, bin aber jedesmal froh, wieder zurück zu kommen.
Liebe Grüße
Michaela

Offline mary

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 9274
  • Geschlecht: Weiblich
  • Baeuerin - Beruf mit Herz
Re: Vorstellbox die 14.
« Antwort #49 am: 18.01.17, 07:00 »
@Michela,
wie lange bist du schon in Ungarn?
Herzlich willkommen, auch die Leute auf dem Land in Deutschland
sind nette Menschen. ;)
Mit dem Wort einfach hab ich so meine Probleme.
Ich mach mit Garten und Obstgarten so annähernd Selbstversorgung, habe als Hobby ein paar Hühner und anderes Kleinvieh, ein paar Bienenvölker.
Schuld daran ist ein Buch, dass mir vor einigen Jahren in die Hände gefallen ist, wollte das ausprobieren und bin dabei geblieben.

Offline magyarin

  • Möchte-Gern-Selbstversorger :-)
  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 17
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Vorstellbox die 14.
« Antwort #50 am: 18.01.17, 07:43 »
@mary natürlich gibt es auch in Deutschland nette Leute, und sogar in der Stadt :-)
Das war nicht als Vergleich gemeint, sondern einfach allgemein. Es ist nur alles etwas schlichter, nicht so konsumorientiert und, vielleicht auch bedingt durch die Grösse der Grundstüke und vielleicht auch durch die nur rudimentären Sprachkenntnisse, nicht so viel Getrieze durch die Nachbarn,weil man nicht seinen Rasen gemäht hat oder die Hecke auf die Strasse ragt...wir haben hier einfach unsere Ruhe.
Das Wetter ist hier einfach schöner, heisse Sommer (bis manchmal 40 Grad) kalte Winter (-27 Grad) und wenig regen und viel Sonne.
Aber mehr geht es uns darum, zu entstressen und so leben zu können, wie wir es uns vorstellen. Ich bin jetzt fast 2 Jahre hier.

Wir verzichten hier bewusst auf einigen Luxus, ich koche und heize nur mit Holzöfen,auch die Warmwasserversorgung läuft nur über einen Holzofen.
Liebe Grüße
Michaela

Offline LuckyLucy

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 564
  • Geschlecht: Weiblich
  • Es ist nie zu spät, was Neues zu beginnen
Re: Vorstellbox die 14.
« Antwort #51 am: 18.01.17, 08:03 »
Willkommen auch von mir!

Darf ich fragen, wie alt Du bist bzw. warst, als Du nach Ungarn gegangen bist? Und vielleicht auch, was Du vorher getan hast?
Ich hoffe, ich bin damit nicht zu neugierig.
LuckyLucy

Offline mary

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 9274
  • Geschlecht: Weiblich
  • Baeuerin - Beruf mit Herz
Re: Vorstellbox die 14.
« Antwort #52 am: 18.01.17, 08:35 »
@Michaela,
machen die Ungarn auf dem Land noch sehr viel selbst? Es ist schon eine Herausforderung, die Selbermacherei mit der anderen Arbeit auf die Reihe zu bringen.
Garten oder besonders Bienen, der Schwarm wartet nicht, aber wenn Silieren ansteht, das auch nicht.

Meine Herausforderung, ---- von der Lust auf dem Land zu leben und von der Kunst, davon zu leben.
Euer Kontinentalklima ist temperaturmässig breiter gestreut, ich lebe im Voralpengebiet, heute ist es von der Temperatur her gar nicht so kalt, aber dennoch, die Finger waren schnell ganz grantig vor lauter Frieren, selbst Schuld, warum hab ich die Handschuhe nicht mitgenommen.



Offline pauline971

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 2646
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Vorstellbox die 14.
« Antwort #53 am: 18.01.17, 08:59 »
Hallo Michaela,
herzlich willkommen hier bei uns. Ich freue mich auf regen Austausch über die Landesgrenzen hinaus. Als Jugendliche war ich mal in Ungarn im Urlaub am Balaton. Da war es schön und das Essen echt lecker  :D
Um klar zu sehen reicht oft ein Wechsel der Blickrichtung.
Antoine de Saint-Exupéry

Offline gammi

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3855
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Vorstellbox die 14.
« Antwort #54 am: 18.01.17, 09:26 »
Schon interessant. Die Menschen aus Ungarn kommen hierher, weil sie auch gerne "Konsum" haben wollen. Und Deutsche gehen nach Ungarn um diesem "Konsum" zu entfliehen.

Herzlich willkommen hier. Der Frage schliesse ich mich allerdings auch an. Was hast du vorher in Deutschland gemacht und wie bist du in Ungarn abgesichert. Krankenkassse usw.
Auch Laufstall-Kühe geben gute Milch

Offline magyarin

  • Möchte-Gern-Selbstversorger :-)
  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 17
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Vorstellbox die 14.
« Antwort #55 am: 20.01.17, 19:09 »
 @LuckyLucy ich bin jetzt 46, seit knapp 2 jahren hier. Vorher war ich in einem grossen Dienstleistungskonzern Vollzeit tätig. Der sehr stressige und provisionsorientierte Job hat mich aber sowohl psychisch als auch körperlich krank gemacht. Das ist u.a.ein Grund,warum ich jetzt ein ganz anderes Leben führe bzw. Möchte.
@mary ja, hier wird noch viel selbstgemacht und auch hin und her getauscht. Jeder Ungar auf dem Land hat seinen eigenen, kleinen, Gemüsegarten und ein paar Obstbäume. Und viele noch eine Handvoll Hühner. Meine Milchbäuerin zb hat "nur" 4 Kühe. Ich glaube, damit kommt man in deutschland nicht weit,oder irre ich? Mit nutzvieh kenne ich mich nämlich nicht aus.

Liebe Grüße
Michaela

Offline mary

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 9274
  • Geschlecht: Weiblich
  • Baeuerin - Beruf mit Herz
Re: Vorstellbox die 14.
« Antwort #56 am: 21.01.17, 06:13 »
Wünsche dir auf deinen neuen Weg im Leben all das, was du dir vorstellst und suchst.
Wir betreiben einen Bauernhof und als mein Hobby- mach ich "Minifarming", ist ganz hilfreich, manchmal ärgert einem was im Betrieb, da baut dann das Hobby wieder auf und manchmal ist es umgekehrt.
Ich habe allerdings jetzt nicht den Anspruch, alles selbst zu machen. Seife und diese Schiene, dafür bleibt mir keine Zeit, hab darüber auch so gut wie kein Wissen, von den Vorfahren habe ich aus der Zeit vom Krieg noch massenweise Kernseife, die reicht noch für 2 weitere Generationen.
Im Winter backe ich das Brot selbst, Wein aus den Früchten vom Garten bring ich inzwischen in einer für mich schmackhaften Weise hin, Rotwein aus Josta und Johannisbeeren, Apfelwein, Hagebuttenwein schmeckt fast wie Sherry. Mache aus den Weinen gerne Essig, je besser der Wein, umso besser der Essig.

Obst, Gemüse, Kräuter haben wir ausser Bananen und Orangen ziemlich alles selbst, bei den Zitronen arbeite ich daran, sie stehen derzeit im Wintergarten und träumen vom Frühling, Bienen hab ich mir wegen der Bestäubungsleistung zugelegt, der Honig ist das angenehme Nebenprodukt, Wachs bleibt noch fast nichts für Kerzen übrig, Kleinvieh liefert Eier, Fleisch und den Mist, den ich im Kompost zu Terra Preta veredle.
Ich hätte auch nie gedacht, was so ein kleines Fleckerl Erde einem an guten Erfahrungen, Genüssen, Freude und guten Gefühlen liefert.
Aber auch, was es einem an Gehirnschmalz abverlangt, wie man das mit einem zu vertretenden Aufwand auf die Reihe bekommen kann.
Rein rechnerisch käme es billiger und wäre einfacher, alles im Supermarkt zu kaufen.
Aber alles im Leben ist eben nicht nur in Zahlen auszudrücken.
« Letzte Änderung: 21.01.17, 06:30 von mary »

Offline ANNALENA

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 111
Re: Vorstellbox die 14.
« Antwort #57 am: 02.02.17, 14:56 »
Hallo!
Schon seit zwei, drei Wochen "schleiche" ich um diese Box herum und weiß nicht wie und was ich schreiben soll...
Es ist mir peinlich..., ich habe mich im Spätherbst aus dem Forum abgemeldet und jetzt unter neuem Namen angemeldet. Aber in den Verein
trete ich vorerst noch nicht wieder ein...

Der BT hat mir gefehlt, ja ich gebs zu, keine Angst, ich werde nur noch "allgemeine" Dinge schreiben, brauche keine "eigene" Box mehr, will einen
Neuanfang starten!

Kann auch verstehen, das manche sich evtl. ärgern...
Mir geht's gut, auch bei den Jungs geht's stetig bergauf, vieles positive hat sich getan, manches ist noch gleich...
Und auch ich werde in Zukunft Hilfe bekommen..., bzw. hab mir welche gesucht...

Gruß Kathrin

Offline suederhof1

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 3166
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wir haben die Welt nur von den Kindern geliehen
Re: Vorstellbox die 14.
« Antwort #58 am: 02.02.17, 15:23 »
Hallp Kathrin

Herzlich willkommen zurück...

Manchmal mus man einen Schnitt machen und noch mal von vorne anfange.
Schön wenn es bei euch gut läuft.

LG Barbara

Offline gina67

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3117
  • Geschlecht: Weiblich
  • Nach jedem Winter folgt ein Sommer
Re: Vorstellbox die 14.
« Antwort #59 am: 02.02.17, 15:30 »
Hallo Kathrin
willkommen zurück.

LG Gina

 


zum Seitenbeginn