Autor Thema: Mißgeschicke in der Küche II  (Gelesen 6499 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Mathilde

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1485
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Mißgeschicke in der Küche II
« Antwort #45 am: 17.08.17, 13:20 »
Die Hühner haben sich gefreut und keinen Gedanken an Acrylamid verschwendet.

Hallo,

und Du bist Dir echt sicher dass man das nicht nachweisen kann in den Eiern wie beim Fibronil........duckundwech  ;D

LG Mathilde
Gelassenheit ist eine anmutige Form des Selbstbewusstseins

Marie von Ebner-Eschenbach

Offline ade60

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 104
Re: Mißgeschicke in der Küche II
« Antwort #46 am: 17.08.17, 16:36 »
 ;D
gruss ade

Offline pauline971

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 2649
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Mißgeschicke in der Küche II
« Antwort #47 am: 18.08.17, 10:55 »
Nö nö Mathilde. Das Acryla...dingens wird durch den Apfelessig im Trinkwasser unschädlich gemacht  ;D
Um klar zu sehen reicht oft ein Wechsel der Blickrichtung.
Antoine de Saint-Exupéry

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 14951
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Mißgeschicke in der Küche II
« Antwort #48 am: 27.10.17, 13:04 »
Notiz an mich: den Herd sollte man einschalten,einschalten, wenn man Essen kochen will, ist besser  8)

Das Amt des Moderators: Wie man es macht, ist es falsch. Macht man es gleich verkehrt, ist es auch nicht richtig.
Ich mag Euch trotzdem.

Offline Ricka

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 421
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Mißgeschicke in der Küche II
« Antwort #49 am: 28.10.17, 07:08 »
Na Martina gab wohl "Kalte Küche " !!!

LG Katrin

Offline Annette

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 859
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Mißgeschicke in der Küche II
« Antwort #50 am: 28.10.17, 10:52 »
Besser ist das wohl Martina  ;)

Aber tröste Dich, es gibt Erfahrungen, die macht fast jeder einmal 8) Und dann kann man sich selber beweisen, wie spontan kreativ Frau doch sein kann.  ;D ;D. - Dose Würstchen auf und Kartoffelpü aus der Tüte Zubereitungszeit ca. 5 Min.  Das Gute daran (je nachdem was es werden sollte) man hat für den nächsten Tag etwas vorbereitet.  :D :D

LG Annette
Lieber auf neuen Wegen stolpern, als in alten Bahnen auf der Stelle treten. (H.Hesse)

Offline Hamster

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 991
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bäuerinnen - find ich gut!
Re: Mißgeschicke in der Küche II
« Antwort #51 am: 28.10.17, 15:37 »
Notiz an mich: den Herd sollte man einschalten,einschalten, wenn man Essen kochen will, ist besser  8)

ohne worte   ;D ;D ;D 8)

lg hamster

Liebe Grüße
sagt der Hamster

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 14951
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Mißgeschicke in der Küche II
« Antwort #52 am: 28.10.17, 17:07 »
Wozu hat Frau einen Schnellkochtopf?

Aber Ihr könnt lachen, mir ist das heute auf der Arbeit wieder passiert. Ich setze die Kartoffeln auf und als sie kochen, dreh ich die Platte runter, so wie immer.

Parallel koche ich auf der vorderen Platte meine Vanillesoße, nehm den Topf vom Herd und dreh die Platte ab! Tja,... an dem Herd sind die Platten genau andersherum geschaltet, als bei mir zu Hause und prompt hab ich die Kartoffeln abgestellt ::) Zum Glück noch rechtzeitig gemerkt und die Gäste haben die 10 Minuten Zeitverzögerung mit Humor genommen. Die eine Frau erzählte gleich, dass sei ihr gestern beim Eierkuchenbacken auch passiert.

Jetzt reicht es dann aber auch hin.
Das Amt des Moderators: Wie man es macht, ist es falsch. Macht man es gleich verkehrt, ist es auch nicht richtig.
Ich mag Euch trotzdem.

 


zum Seitenbeginn