Autor Thema: Ultimative Geschentipps für Tierarzt, Milchfahrer & Co. gesucht!  (Gelesen 11254 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline FriederTopic starter

  • Süddeutschland
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 154
  • Geschlecht: Männlich
Nachdem wir heute wieder mal eine Diskussion ohne Ergebnis ::) über dieses Thema hatten, bitte ich hier um Vorschläge, denn langsam wird's echt schwierig...

Aber komm mir bitte bloß niemand mit irgendwas selbst gemachtem, das gibt's bei uns nicht und wird's auch nie geben, da wehren sich alle Beteiligten zu Recht entschieden dagegen.

Offline Doro

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2359
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Tag ohne Lachen ist ein verlorener Tag
...am liebsten ist ihnen doch bares- wenns weißt was die für nen Schund :-X :-Xteilweise kriegen.
Es grüßt Doro

,,Leben ist nicht genug", sagte der Schmetterling. ,,Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume muss man haben".

Offline Milli

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 638
  • Geschlecht: Weiblich

Ich wär für auch für Ferrero,aber bitte nur die ohne Schnaps.  ;)


Offline FriederTopic starter

  • Süddeutschland
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 154
  • Geschlecht: Männlich
Mit den Besten von F..... liegt man immer richtig  ;D

Wir denken halt, zum 27. Mal in Folge ;D 8) wird das vielleicht doch mal langweilig?
Und ich wollte nie bei denen nachfragen, aber ich denke, die bekommen das Palettenweise?

Standard war hier eigentlich auch immer die guten Ferrero und eine Flasche Secco oder ähnliches (kein Wein) - aber wir wollten jetzt echt mal was anderes...

...am liebsten ist ihnen doch bares- wenns weißt was die für nen Schund :-X :-Xteilweise kriegen.

Und wieviel gebt ihr dann in der Regel?
« Letzte Änderung: 29.11.15, 17:06 von Frieder »

Offline Mathilde

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1485
  • Geschlecht: Weiblich
Hallo,

kommt ja auch immer drauf an wieviel man ausgeben will. Für "Kruscht" bin ich auch nicht zu haben.

Sonst kann man ja auch mal eine Karte nehmen und einen Weihnachtsstern aus Geldscheinen machen oder einen Tannenbaum
Bei Schweinebetrieben könnte man für den TA auch ein kleines "Glücksschweinchen" mit Groschen drin verschenken
Für Alkohol und Zigaretten bin ich nicht zu haben........aber dem LKV werde ich bei der nächsten Milchkontrolle mal ein Päckchen Kaffee und Merci beilegen - die sind immer so freundlich.

Die Milchfahrer haben grad bei uns gewechselt  :-\

Ich verschenke ja auch immer gerne Kinogutscheine oder Gutscheine für die Therme oder dieses Mal für Mitarbeiterin fürs Tropical Island.
Rumstehen hat ja wohl jeder genug

LG Mathilde
Gelassenheit ist eine anmutige Form des Selbstbewusstseins

Marie von Ebner-Eschenbach

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 14886
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Der Tierarzt bekommt eine Flasche Kirschsecco und revanchiert sich mit einem Winterpflaume-Likör ;)

Wie man es macht, ist es falsch. Macht man es gleich verkehrt, ist es auch nicht richtig.

Offline Anemarie

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 103
  • Geschlecht: Weiblich
  • Viele Grüße aus der Hallertau
ein Stück  Geräuchertes, vakuumiert kommt immer gut an,

Annemarie
hoch lebe die Arbeit, so hoch, daß keiner rankommt.

Offline LunaR

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4818
  • Geschlecht: Weiblich
  • Dat Eenen sien Uhl is det Annern sien Nachtigall
Dosenwurst? Hier gab es früher immer so kleiner Darmwürste, genannt Klunkerwürste. Die wurden gern verschenkt und waren auch bei den Beschenkten beliebt.

Luna
Verschwendete Zeit ist Dasein.
Gebrauchte Zeit ist Leben.

Edward Young

Offline goldbach

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 977
  • Geschlecht: Weiblich
Ich geb eigentlich mehr unterm Jahr als zu Weihnachten.
Die verschiedenen Briefträger bekamen im heißen Sommer täglich eine Fl. Wasser bzw. Getränk. Die waren so froh (und dankbar) darüber, denn sie kommen bei uns weit nach der Mittagszeit. 
Zu Ostern bekommen sie einen Osterhasen von Lindt und € 10.-- ins Halsband des Hasen gesteckt.

Der "neue" Zeitungsausträger bekommt nichts, der ist nicht freundlich und unverschämt laut um 4:30 morgens - der bekommt von niemanden im Dorf etwas (er wohnt nicht bei uns...)

« Letzte Änderung: 29.11.15, 19:45 von goldbach »

Offline Daggl

  • Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2127
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Irgendwelche kleinen Süßigkeiten mit 10 € drangebunden kommen bei Briefträger, Milchfahrer und co. gut an
Viele Grüße, Dagmar

Jesus verspricht: Ich bin bei euch alle Tages eures Lebens bis ans Ende der Zeit (Mt 28,20)

Offline Hopfi

  • Hallertau
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1022
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit.
Bekommt man nicht normalerweise vom Milchfahrer, Tierarzt etc. etwas geschenkt! Von den Landmaschinenhändlern gibt es meistens Kalender etc.
Hallo und auf ein Wiederschreiben

Offline Mucki

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3093
  • Geschlecht: Weiblich
  • Leben und leben lassen
Also bei uns gibt's des ned

Tierarzt ist so wie so  Teuer genug , hab ja schon bem Urlaub und so weiter unfreiwilig mitbezaht.
Milchfahre kriegt was weil er die Tankwaschanlage einschaltet.
Des weiter bekommt die Zeitungsfrau etwas weil sie immer so Pünktlich und zuverläsich ihre arbeit macht.

Und wer bringt mir ein Weihnachtsgeschenk  ??? Mal überlegen aja mein Dieselfahrer , da giebts immer was von WMF, für die Frauen weil die meist anrufen.Kalender bekommt man ja überall , ich nehme nur so viel ich rauchen kann ,den rest lehn ich ab.

lg Mucki
Am Ende des Tunnels ist immer Licht!

Offline martina-s

  • Landkreis Weilheim Obb.
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 6331
  • Geschlecht: Weiblich
  • Es lebt sich leichter mit der Wahrheit :)
Also ich bin auch mehr für Geld. Wenn so viele verschiedene Weine (und die trinken dann doch nix) oder Pralinen (machen dick) herumstehen hat, da kann man sich ordentlich im Geschmack vergreifen. Für Geld kann dann der was machen was er gerne hätte.

Früher hat der Milchfahrer von SV immer eine Halbe Bier jede Woche bekommen. Das hab ich abgestellt. Stellt Euch mal vor, das macht jeder Landwirt so! Und dann ist es vielleicht nicht mal die richtige Sorte!
SV hatte dann immer Stress gemacht dass der Milchfahrer ja sein Leergut hier lies. Ich hab dann alle paar Wochen mal Geld gegeben. Dann hatte ich bei Wind keine Scherben in der Milchkammer und Milchfahrer hat das voll gefreut. Keiner hat nach Bier gejammert.

Zeitungsfrau hat mit Weihnachtsglückwünschen immer eine Woche vor dem Fest sachte darauf hingewiesen, dass Weihnachten naht. Und obwohl die Frau super war, empfand ich das als Nötigung.

Postbote bekommt oft auch unterm Jahr was. Weil ich doch sehr viele Pakete aus dem Internet bekomme, so, dass ich mich fast schäme.
Liebe Grüße
Martina

Offline Tina

  • Lüneburger Heide
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2167
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bäuerinnen - find ich gut!
Bei uns gibt es Geld, mit etwas Suessem dabei. In der Regel mit einer Karte und dem Hinweis, dass es für die Kaffeekasse sei. Bei uns sind es mehrere Fahrer oder Briefträger.
LG
Tina

Offline michlbaur

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 81
  • Geschlecht: Männlich
Bei uns gibt es 5 oder 10 € und Plätzchen

 


zum Seitenbeginn