Autor Thema: Bastelspaß in der staaden Zeit  (Gelesen 9328 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Uschi-

  • Gast
Re: Bastelspaß in der staaden Zeit
« Antwort #15 am: 09.12.04, 14:43 »
...direkt nach dem schneiden für 2 tage ins warme Wasser legen, dann klappts.
Und auch erst während des Verarbeitens nach u. nach rausnehmen !

Viel Erfolg !

Online Solli

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 425
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Bastelspaß in der staaden Zeit
« Antwort #16 am: 06.01.05, 11:30 »
Bin zwar etwas spät, aber das nächste Weinhachtsfest kommt bestimmt.
Ich wollte die Strohsternbastler unter uns mal fragen, wie das denn geht? Gibts da irgendwo Anleitungen dafür? Hab das noch nie gemacht, würde aber soooo gern mal!  :) Was nehmt ihr denn da für Stroh? Das blanke vom Feld? Hoffentlich liest das noch jemand hier....

VG Solli
Uns hilft kein Gott, unsere Welt zu erhalten - das müssen wir schon selbst tun!

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 14913
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Bastelspaß in der staaden Zeit
« Antwort #17 am: 06.01.05, 11:58 »
Hallo Solli,

für Strohsterne nimmst Du Bastelstroh aus dem Bastelladen, gibts in naturfarben oder auch in bunt (rot, grün).

Je nach Art des Sternes wird der Strohhalm aufgeschlitzt und evt. aufgebügelt. Du kannst ihn aber auch rundnehmen. Die Halme werden kreuzweise übereinander gelegt und dann mit Nähgarn am Kreuz umschlungen. So hast Du ein Grundkreuz. Dann kann man weitere Halme diagonal einsetzen von den Spitzen zu spitzen, das ist etwas schwierig zu erklären, vor allem weil ich selber noch keine gemacht habe, sondern sie nur geschenkt bekomme ab und an.

Meine Schwägerin und SM haben spezielle Legeschablonen, in die die Halme eingelegt werden. Dann kommt das Gegenstück der Schablone drauf und hält die Halme, so daß man sie einfacher wickeln kann, da verrutscht nix.

Das Amt des Moderators: Wie man es macht, ist es falsch. Macht man es gleich verkehrt, ist es auch nicht richtig.
Ich mag Euch trotzdem.

Offline Mucki

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3096
  • Geschlecht: Weiblich
  • Leben und leben lassen
Re: Bastelspaß in der staaden Zeit
« Antwort #18 am: 06.01.05, 12:31 »
Hallo Martina!
Wo gibt es die Legeschablonen für Strohstern,die deine SM hat.
Lieb grüße Mucki
Am Ende des Tunnels ist immer Licht!

Offline Mikki

  • *Landfrau*
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 328
  • Geschlecht: Weiblich
  • BT *Bin on Tour*
Re: Bastelspaß in der staaden Zeit
« Antwort #19 am: 06.01.05, 12:39 »
Hallo, Ihr Strohsternebastler!

.....hab grad mal bei google geguckt, und dort hier eine Anleitung gefunden:

http://www.basteln-mit-elisabeth.de/strohste.htm

.........vielleicht hilft das Euch weiter ::)

Mikki :)
« Letzte Änderung: 03.02.05, 11:51 von Mikki »
Fröhlich sein, Gutes tun, .....und die Frauen plaudern lassen!

Lasst es Euch gut gehen!
*************************************************  
:-)

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 14913
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Bastelspaß in der staaden Zeit
« Antwort #20 am: 06.01.05, 14:43 »
Ich hab keine Ahnung, wo es diese Legeschablonen gibt, aber schaut doch mal bei den Bastellinks...

Ich trenn diese Beiträge jetzt mal ab und pack sie zum Bastelspaß, ok?
« Letzte Änderung: 06.01.05, 14:46 von martina »
Das Amt des Moderators: Wie man es macht, ist es falsch. Macht man es gleich verkehrt, ist es auch nicht richtig.
Ich mag Euch trotzdem.

Offline Margret

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1575
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bäuerinnentreff-eine Bereicherung des Alltags !
Re: Bastelspaß in der staaden Zeit
« Antwort #21 am: 06.01.05, 15:55 »
Hallo,

ich arbeite/te  mit den von Martina beschriebenen Strohstern-Legeformen  seit ca. 20 Jahren.  Damals waren die bei uns in der Gegend der volle Renner unter den Bastlern.  Gab es aber auch nicht überall zu kaufen,  nur in besonders sortierten Geschäften.

Ergibt mit etwas Mühe   auch wirklich wunderschöne Sterne,  auch wenn man nicht der Dauertüftler ist.
Ich könnte jedenfalls ohne Legeform keine schönen Sterne machen...

Auf meinem Strohspalter und auf meinen Legeformen steht leider kein Hersteller drauf  und ein Anleitungsheft habe ich selber nicht.  Nur so Nummern mit dem Patent.

Aber der Link von Mikki  ist goldrichtig !!!!!!!!!!!!!!!

Wenn man da draufgeht,  kommt ein Verweis auf  den Hersteller des Strohspalters  (Dietz)  und wenn man diese Seiten anguckt - ja,  dann sieht man genau die Legeformen,  von denen hier alle schreiben !
Dort kann man auch bestellen.

Super,  Mikki !

Margret

Online Solli

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 425
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Bastelspaß in der staaden Zeit
« Antwort #22 am: 06.01.05, 22:06 »
Hey Danke!!!
Dann kanns ja losgehen!!!  ;D
Uns hilft kein Gott, unsere Welt zu erhalten - das müssen wir schon selbst tun!

Offline Meli

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 218
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Bastelspaß in der staaden Zeit
« Antwort #23 am: 02.02.05, 17:26 »
Hallo Ihr lieben Bastler

Ich habe so viele Kerzenreste in verschiedenen Farben .Wer kennt sich aus mit einschmelzen und neu giessen .Muß da noch irgendwelche Farbe dazu .Wo gibt es Formen und Dochte und wie groß muß der Docht bei wieviel Durchmesser der Form sein .
Vielleicht kann mir jemand helfen
.
Im voraus vielen Dank

Meli
bis zum nächsten mal
Melli

Offline Phlox

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 112
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Bastelspaß in der staaden Zeit
« Antwort #24 am: 20.11.05, 10:16 »
Ich sammle schon im hochsommer von Gräsern ganze dünne Halme, die dann zu sehr filigranen Strohsternen gebunden werden. Sehen am Krippenhintergrund auf dem Reisig dann wirklich aus wie Sterne am Sternenhimmel.

Ansonsten richte ich mir vom Feld auch verschiedene Stroharten, die zu ganz unterschiedlichen Strohsternen gebunden werden. Man bekommt so eine Vielfalt in die Weihnachtsdeko. Und es sieht natürlich aus.

Gruß Phlox
Mit Freude

Phlox

Offline Landmama

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1032
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Bastelspaß in der staaden Zeit
« Antwort #25 am: 20.11.05, 11:02 »
die Legeformen gibts in jedem Bastelladen oder auch bei www.buttinette.de

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 14913
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Bastelspaß in der staaden Zeit
« Antwort #26 am: 27.11.05, 18:12 »
Hallo Annelie,

ich hab meine Perlen beim kreativ-Versand Ilsemarie Steyer bestellt. allerdings ist das schon wieder gut 5 Jahre her... Kannst ja mal googeln, ich glaube bei den Bastellinks hab ich auch schon mal eine Adresse gehabt?

Die Perlen liegen noch, ich nehm mir jedes Jahr vor, noch einige Sterne daraus zu machen, aber irgendwie ist mir das zu fummelig geworden. Vor 5 Jahren hatte ich ja den BT auch noch nicht und somit vieeeel mehr Zeit 8)
Das Amt des Moderators: Wie man es macht, ist es falsch. Macht man es gleich verkehrt, ist es auch nicht richtig.
Ich mag Euch trotzdem.

ania

  • Gast
Re: Bastelspaß in der staaden Zeit
« Antwort #27 am: 03.12.05, 19:24 »
Hallo zusammen,

wer von Euch hat schon mal Christbaumschmuck aus Heisskleber gebastelt.
Mit dem Bleistift werden Motive auf Backpapier aufgezeichnet.
Anschließend mit dem Heisskleber nachgefahren. wenn getrocknet einfach ablösen.
Später mit Goldspray absprühen.
Bitte,gebt mir Tipps zum guten Gelingen. ;)

Viele Grüsse

ania :)

Offline Doro

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2359
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Tag ohne Lachen ist ein verlorener Tag
Re: Bastelspaß in der staaden Zeit
« Antwort #28 am: 03.12.05, 19:39 »
Hallo,

die Beschreibung war gestern im Wochenblatt!
Es grüßt Doro

,,Leben ist nicht genug", sagte der Schmetterling. ,,Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume muss man haben".

ania

  • Gast
Re: Bastelspaß in der staaden Zeit
« Antwort #29 am: 05.12.05, 09:54 »
Danke, Doro

ich hab´s ausprobiert, sind schön geworden.
Kann`s leider nicht reinstellen. Keine Digi.

 


zum Seitenbeginn