Autor Thema: 2015 - Ich freue mich weil...  (Gelesen 51595 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Online gatterl

  • Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4737
  • Geschlecht: Weiblich
  • Vom Stillstand ist nicht weit zum Stillgestanden
Re: 2015 - Ich freue mich weil...
« Antwort #30 am: 18.10.15, 14:58 »
...gfaulte Erdäpfel...was ihr für Zeugs kochts...
Kenni ned...  ???
Barbara

Man beachte, daß nicht jeder, der die Meinung anderer hören möchte, auch eine andere Meinung hören will.

© Maz Bour

Offline Helhof

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1063
  • Geschlecht: Weiblich
Re: 2015 - Ich freue mich weil...
« Antwort #31 am: 18.10.15, 15:02 »
Das hab ich mir auch gedacht.
Liebe Grüße,
Maria

Offline LunaR

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4817
  • Geschlecht: Weiblich
  • Dat Eenen sien Uhl is det Annern sien Nachtigall
Re: 2015 - Ich freue mich weil...
« Antwort #32 am: 18.10.15, 15:05 »
Ich auch ... und gehofft, dass erst einmal jemand anderes fragt  ;)
Verschwendete Zeit ist Dasein.
Gebrauchte Zeit ist Leben.

Edward Young

Offline cara

  • Kreiselstadt
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 5236
  • Geschlecht: Weiblich
  • Kann ich nicht, heisst will ich nicht.
Re: 2015 - Ich freue mich weil...
« Antwort #33 am: 18.10.15, 15:11 »
und ich habe jetzt voller Neugier weitergeblättert, in der Hoffnung, dass die Antwort kommt ;o)
LiGrüss cara

It's a magical world, Hobbes, ol' buddy. Let's go exploring!

Offline Wiese

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2852
  • Geschlecht: Weiblich
Re: 2015 - Ich freue mich weil...
« Antwort #34 am: 18.10.15, 15:26 »
Das ist der gleiche Teig wie bei den ausgezogenen Kiachln.
Nur das  in den Teighäufchen gedörrte Zwetschgen ( Pflaumen ) hineinkommen und dann herausgebacken wird. Dann kommen die fertigen Teile in Rühreier gewälzt und nochmals kurz in das Fett  und backen.
Anschließend kurz auskühlen lassen und in Zucker Zimt gemisch noch gewälzt. Hier im Chefkoch
ist das Bild.
http://www.chefkoch.de/rs/s0/gefaulte+erd%C3%A4pfel/Rezepte.html

Bin ja nicht so schnell, hab erst noch was anderes gelesen.
« Letzte Änderung: 18.10.15, 19:17 von Wiese »
Wer sich heute freuen kann,soll nicht bis morgen warten.
                     " Pestalozzi "

Offline pauline971

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 2635
  • Geschlecht: Weiblich
Re: 2015 - Ich freue mich weil...
« Antwort #35 am: 18.10.15, 15:49 »
... ich gestern ganz liebe Post im Briefkasten vorgefunden habe.
Um klar zu sehen reicht oft ein Wechsel der Blickrichtung.
Antoine de Saint-Exupéry

Offline martina-s

  • Landkreis Weilheim Obb.
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 6330
  • Geschlecht: Weiblich
  • Es lebt sich leichter mit der Wahrheit :)
Re: 2015 - Ich freue mich weil...
« Antwort #36 am: 18.10.15, 15:49 »
"Dafeide Erdäpfe!" Schauen nicht besonders appetitlich aus; schmecken aber oberlecker!
Liebe Grüße
Martina

Online mary

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 9257
  • Geschlecht: Weiblich
  • Baeuerin - Beruf mit Herz
Re: 2015 - Ich freue mich weil...
« Antwort #37 am: 18.10.15, 16:35 »
Hallo Wiese,
die "dafaiden Erdäpfl" kannte ich früher nicht, sind eher eine niederbayerische Spezialität- aber du bringst mich drauf, die könnte ich auch wieder mal machen.
Das heutige Wetter lädt zu solchen Aktionen eher ein.
Morgen habe ich eine Einladung zum Köhlern bekommen, hoffentlich passt das Wetter- das möchte ich zu gerne einmal sehen.

Offline maria02

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1150
Re: 2015 - Ich freue mich weil...
« Antwort #38 am: 18.10.15, 16:57 »
Bei uns sind das Küchla die gibt es nur zur Kerwa, Hochzeit, Taufe, Kommunion und Richtfest!!
So unterm Jahr werden die nicht gebacken, das wäre doch glatt eine Sünde :o

Ich finde es auch richtig so, ist ein Festtagsgebäck und soll nicht durch täglichen verzehr entehrt werden ;D ;D ;D


Online mary

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 9257
  • Geschlecht: Weiblich
  • Baeuerin - Beruf mit Herz
Re: 2015 - Ich freue mich weil...
« Antwort #39 am: 18.10.15, 17:05 »
@maria,
die Ausgezogenen gibts bei uns traditionell zur Kirchweih, zum Erntedank, zum Fasching.
In der Adventszeit mache ich hin und wieder ausgebackene Zimtsterne und einen heissen Glühwein dazu.

Offline maria02

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1150
Re: 2015 - Ich freue mich weil...
« Antwort #40 am: 18.10.15, 17:13 »
@maria,
die Ausgezogenen gibts bei uns traditionell zur Kirchweih, zum Erntedank, zum Fasching.
In der Adventszeit mache ich hin und wieder ausgebackene Zimtsterne und einen heissen Glühwein dazu.

Das war nicht böse gemeint  ;) 
kann ja sei das ihr grad Kirchweih habt  :D

Fasching gibt es Krapfen (Berliner) keine Küchla  :P

Offline Mucki

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3092
  • Geschlecht: Weiblich
  • Leben und leben lassen
Re: 2015 - Ich freue mich weil...
« Antwort #41 am: 18.10.15, 17:40 »
Danke an die ,die sich mitmir freuen. :D

Bei uns giebts Kircheln(ich mach keien nur SM) und bei uns zuhause gabs Vögln, des ist fetsre Hefeteig mit Weinbirdl (Rosinen) dann mit dem EL ballen abstechen und ins Heiße Fett geben ,nach dem rausnehmen mit Puderzucker überstreuen sollten innen auch Flufig sein.

lg Mucki
Am Ende des Tunnels ist immer Licht!

Online gatterl

  • Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4737
  • Geschlecht: Weiblich
  • Vom Stillstand ist nicht weit zum Stillgestanden
Re: 2015 - Ich freue mich weil...
« Antwort #42 am: 18.10.15, 17:42 »
Bei da Oma in der Oberpfalz hiessen die Knianoudln, bei uns a Auszogne.
Barbara

Man beachte, daß nicht jeder, der die Meinung anderer hören möchte, auch eine andere Meinung hören will.

© Maz Bour

Offline Niernderl

  • Salzburg
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 146
  • Geschlecht: Weiblich
  • Es gibt viele Krankheiten-aber nur eine Gesundheit
Re: 2015 - Ich freue mich weil...
« Antwort #43 am: 18.10.15, 17:54 »
Des sind  bei uns bauernkrapfen
Es grüßt euch ganz herzlich aus dem Salzburger Land
                                            Regina :-)

Online mary

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 9257
  • Geschlecht: Weiblich
  • Baeuerin - Beruf mit Herz
Re: 2015 - Ich freue mich weil...
« Antwort #44 am: 18.10.15, 18:59 »
@maria,
du hast schon recht, dass es auch noch Gebäck für besondere Anlässe geben soll.
Kirchweih ist am 3. Sonntag im Oktober- war meines Wissens früher auch der Kirchweihmontag ein Bauernfeiertag.

@Niernderl, was mich so fasziniert, dass überall mit ähnlichen Grundzutaten dann  namensmässig und irgendwie doch   auch unterschiedliche Speisen herauskommen.
Wir hatten mal eine Feier, bei der jeder einen Kartoffelsalat mitbringen sollte-
20 mal Salat und jeder schmeckte anders.
@mucki, dieses Schmalzgebäck gabs bei meiner Mutter öfters, sie nannte es Löffelküchlein. Habe ich auch schon lange nicht mehr gemacht.

 


zum Seitenbeginn