Autor Thema: Ober- und Niederbayern 3  (Gelesen 38892 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Maja

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3629
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Wunder in meinen Armen
Re: Ober- und Niederbayern 3
« Antwort #180 am: 07.09.16, 09:03 »
paule mir hat mal ein Südtiroler dem ich genau die glich Frage stellte wie du jetzt, gesagt: Am Berg hat`s doch Platz, warum sollt man ins Tal bau`n da ist das Wasser

Offline Klecksi

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 661
  • Geschlecht: Weiblich
  • Sehnsucht ist die Suche nach Nähe in der Ferne
Re: Ober- und Niederbayern 3
« Antwort #181 am: 07.09.16, 17:32 »
wer ist von euch aller am ZLF in München am 22.sept. dem Landfrauentag? da spricht die elke pelz taler  im bbv zelt
   diese frau ist hörenswert   lg hanni
Grias aus Niederbayern

Offline Frieder

  • Süddeutschland
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 154
  • Geschlecht: Männlich
Re: Ober- und Niederbayern 3
« Antwort #182 am: 07.09.16, 22:59 »
da spricht die elke pelz-thaller  im bbv zelt
   diese frau ist hörenswert

Die ist absolut cool, die muss man einfach mal erleben (aus eigener erfahrung spreche)

Siehe z. B. http://seminare-mit-humor.de/ und hier https://www.facebook.com/epelzthaller

Offline Anneke

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2155
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Ober- und Niederbayern 3
« Antwort #183 am: 03.12.16, 08:32 »
Vielleicht hat ja die eine oder andere heute Zeit, um 17.00 wäre nochmal Buchpräsentation und -lesung.
Ich weiss, da ist Stallzeit.
Aber auch zu anderen Zeiten wär es schön, Euch hier zu treffen.  :-*

Schade, dass ich soweit weg wohne. Das ließe ich mir ansonsten nicht entgehen. Aber ich freue mich schon darauf, das Buch zu lesen, hebe ich mir für ruhige Zeit zwischen den Jahren auf, will ich nicht so zwischen Tür und Angel lesen.

Viel Erfolg wünsche ich euch nochmal.

PS: Der Fyer ist toll, richtig stimmig (groovig :D)
« Letzte Änderung: 03.12.16, 08:35 von Anneke »
Gruß
Anneke

Online gatterl

  • Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4789
  • Geschlecht: Weiblich
  • Vom Stillstand ist nicht weit zum Stillgestanden
Re: Ober- und Niederbayern 3
« Antwort #184 am: 03.12.16, 09:09 »
Danke liebe Anneke.  :-*
Barbara

Man beachte, daß nicht jeder, der die Meinung anderer hören möchte, auch eine andere Meinung hören will.

© Maz Bour

Offline LuckyLucy

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 588
  • Geschlecht: Weiblich
  • Es ist nie zu spät, was Neues zu beginnen
Re: Ober- und Niederbayern 3
« Antwort #185 am: 03.12.16, 19:37 »
Mich hätte es auch interessiert, aber mein Date mit den Mähdels hat die Reise zu Euch leider nicht zugelassen.
LuckyLucy

Offline mary

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 9345
  • Geschlecht: Weiblich
  • Baeuerin - Beruf mit Herz
Re: Ober- und Niederbayern 3
« Antwort #186 am: 29.03.17, 08:04 »
Letztes Jahr ist mir die Bauernwallfahrt in Altötting durch die Lappen gegangen,
wer kommt dieses Jahr zur Wallfahrt, vielleicht könnten wir uns treffen.

Offline Andreas

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 962
  • I mog Di !
Re: Ober- und Niederbayern 3
« Antwort #187 am: 29.03.17, 13:37 »
Hallo Maria,
hier nochmal das Programm der Bauernwallfahrt 2017
vor allem der Vortrag von Sepp Braun wird für dich sehr interessant sein.


Einladung zur Bauernwallfahrt nach Altötting


***Damit ALLE Menschen satt werden!***


*am Sonntag, 02. April 2017 um 11:30 Uhr*

*Gottesdienst in der Basilika Sankt Anna*

*mit Pfarrer Michael Witti (Pfarrverband Feichten/Heiligkreuz/Hart/Wald)

anschließend

*Ökumenische Segnung von Tieren und Heilkräutern*

durch den

*Stiftspropst Günther Mandl Administrator der Gnadenkapelle

und

*Pfarrer Hans-Ulrich Thoma  Evangelische Kirche "Zum Guten Hirten“

*Musik: Singkreis Asten und die Blasmusik der Bauernwallfahrt*


******************************************************************************************************

*E i n l a d u n g   z u m   V o r t r a g*


***Mehr Bäuerinnen und Bauern braucht die Erde***

*Referent: Sepp Braun vom  „Freisinger Kreis“*

am  02.04.2017  ab 14:15 Uhr im Kultur + Kongress Forum in Altötting


„In den letzten 10 Jahren sank die Anzahl der Höfe in Europa um 25%.
Dadurch gehen dörfliche soziale Strukturen, Multifunktionalität der
Landwirtschaft und eine Vielzahl von Arbeitsplätzen verloren. Deshalb
braucht es zum Ausgleich eine Gegenbewegung, im Klartext: „Das Land
braucht mehr Bäuerinnen und Bauern!
Auch wieder mehr landwirtschaftsnahe Handwerker, Verarbeiter und Händler.
Wir wollen mehr Menschen, also mehr Hände, Herzen und Hirne pro Hektar.
Gute Landbewirtschaftung trägt vielfältige Potenziale zum guten Leben
und zum entsprechenden sozial- ökologischen Umbau unserer Gesellschaft
in sich. Die Weiterentwicklung des Biolandbaus und der Landwirtschaft in
ihrer Gesamtheit braucht die Gestaltung eines grundlegend geänderten
Systems.“

Zitat aus dem Diskussionspapier vom „Freisinger Kreis“  über das
bäuerliche Selbstverständnis

Offline Andreas

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 962
  • I mog Di !

Offline LuckyLucy

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 588
  • Geschlecht: Weiblich
  • Es ist nie zu spät, was Neues zu beginnen
Re: Ober- und Niederbayern 3
« Antwort #189 am: 08.04.17, 17:16 »
Och, schade, gatterl, das habe ich nun zu spät gesehen. Da es bei mir um die Ecke ist, hätte ich mich auf den Weg gemacht.
LuckyLucy

Offline Heidi.S

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2291
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Ober- und Niederbayern 3
« Antwort #190 am: 06.10.17, 10:09 »
Hallo,
Junior fährt Anfang November mit Landjugend zum Achensee /Tirol.
Er würde gerne mit der Landjugend auf dem Weg dorthin einen landwirtschaftlichen Betrieb mit Direktvermarktung besuchen. Richtung Fleisch, Gemüse oder Geflügel.
Kommen von Richtung Regensburg oder Ingolstadt gefahren.
Hat jemand eine Idee, wo sie da hinkommen könnten?
Liebe Grüße Heidi

Online gundi

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1518
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Ober- und Niederbayern 3
« Antwort #191 am: 06.10.17, 10:52 »
Hallo Heidi, in Österreich nach der Salzburger Grenze könnte ich diese beiden empfehlen.....

https://www.reitbauer-unken.at/
https://www.hofladen-ennsmanngut.at/

sind zwar keine großen Betriebe, aber die jungen Hofübernehmer sind in die Direktvermarktung eingestiegen.
Es ist kein Herr so hoch im Land, der nicht lebt vom Bauernstand!

Offline Heidi.S

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2291
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Ober- und Niederbayern 3
« Antwort #192 am: 06.10.17, 11:00 »
Hallo Heidi, in Österreich nach der Salzburger Grenze könnte ich diese beiden empfehlen.....

https://www.reitbauer-unken.at/
https://www.hofladen-ennsmanngut.at/

sind zwar keine großen Betriebe, aber die jungen Hofübernehmer sind in die Direktvermarktung eingestiegen.
klingt gut, aber ich befürchte das liegt zu weit neben der direkten Fahrtstrecke.
Ich geb es ihm aber trotzdem weiter, danke
Liebe Grüße Heidi

Offline frankenpower41

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4255
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Ober- und Niederbayern 3
« Antwort #193 am: 06.10.17, 11:17 »
ich komm zwar nicht aus der Ecke, aber ist nicht am Tegernsee so eine Schaukäserei, vielleicht wäre das auch was.
Dort fährt man doch direkt vorbei wenn man Richtung Achensee fährt.

Offline Heidi.S

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2291
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Ober- und Niederbayern 3
« Antwort #194 am: 06.10.17, 11:28 »
ich komm zwar nicht aus der Ecke, aber ist nicht am Tegernsee so eine Schaukäserei, vielleicht wäre das auch was.
Dort fährt man doch direkt vorbei wenn man Richtung Achensee fährt.
Käserei direkt besichtigen Sie am Achensee, deshalb eher Direktvermarktung mit was anderen
Liebe Grüße Heidi

 


zum Seitenbeginn