Autor Thema: Papst Franziskus  (Gelesen 6689 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline LunaR

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4823
  • Geschlecht: Weiblich
  • Dat Eenen sien Uhl is det Annern sien Nachtigall
Re: Papst Franziskus
« Antwort #60 am: 04.01.17, 18:23 »
Auch ich wünsche ihm noch eine lange aktive Lebenszeit.

@Elisabeth: Habe mich erst richtig erschrocken, als ich sah, dass du in dieser Box geschrieben hast. Dachte, oh je, nun ist er gestorben  :o
Verschwendete Zeit ist Dasein.
Gebrauchte Zeit ist Leben.

Edward Young

Offline mary

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 9282
  • Geschlecht: Weiblich
  • Baeuerin - Beruf mit Herz
Re: Papst Franziskus
« Antwort #61 am: 04.01.17, 18:58 »
Letztes Jahr war in der Nähe ein Vortrag von Andreas Englisch über seine Erfahrungen mit den Päpsten. Hatte ich auch noch nie, in einem kirchlichen Vortrag Bauchschmerzen vor lauter Lachen zu haben.
Was damals in seinem Vortrag über Papst Franziskus kam, ich fand ihn zuvor schon super, aber da war ich wirklich angetan.
Seine Einfachheit in Punkto Kleidung und Lebensstil, er steht mit seinem Wäschesack genauso in der Schlange wie die anderen, ein grossartiger Papst.
Hoffe, dass er noch möglichst lange bei guter Gesundheit bleibt-

Offline Heti

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 599
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Papst Franziskus
« Antwort #62 am: 08.01.17, 17:29 »
Da kann ich dir zustimmen, habe auch einen solchen Vortrag beiwohnen dürfen , war toll !
Habe auch die Bücher von Andreas Englisch gelesen, ein wahrer Fan von Johannes Paul der 2. Sehe sie als wahres Glaubensbekenntnis, dass dieser "Wunderpapst" wirklich Wunder vollbracht hat und einen direkten Draht zu Gott hatte. Lesenswert finde ich besonders "Der Wunderpapst" und "Gottes Spuren".
Gruß Hedwig

Offline Steinbock

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1399
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Papst Franziskus
« Antwort #63 am: 08.01.17, 18:13 »
Da kann ich dir zustimmen, habe auch einen solchen Vortrag beiwohnen dürfen , war toll !
Habe auch die Bücher von Andreas Englisch gelesen, ein wahrer Fan von Johannes Paul der 2. Sehe sie als wahres Glaubensbekenntnis, dass dieser "Wunderpapst" wirklich Wunder vollbracht hat und einen direkten Draht zu Gott hatte. Lesenswert finde ich besonders "Der Wunderpapst" und "Gottes Spuren".

Nun, über Wunderzuschreibungen kann frau geteilter Meinung sein.

Ich habe gerade einen Artikel gelesen, der beschreibt, wie Papst Franziskus unauffällig und klug die wichtigen Kirchenposten in Lateinamerika besetzt. Alles Leute, die dem Leben und Gottes Schöpfung dienen wollen (und nicht ihrer Eitelkeit und der Kariere im Klerus). - Das ist für mich ein Wunder! :)

Elisabeth
Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne... (H.Hesse)

Offline Daggl

  • Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2127
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Papst Franziskus
« Antwort #64 am: 08.01.17, 19:10 »
Die Wunder vollbringt Gott, nicht der Papst  :)
Viele Grüße, Dagmar

Jesus verspricht: Ich bin bei euch alle Tages eures Lebens bis ans Ende der Zeit (Mt 28,20)

Offline Helhof

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1063
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Papst Franziskus
« Antwort #65 am: 08.01.17, 20:06 »
Ja, aber die Wunder kann Gott ja durch gewisse Menschen (auch Päpste) vollbringen.  :)
Liebe Grüße,
Maria

Offline Beate Mahr

  • Untermain Ebene
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5118
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ohne Frauenpower keine Bauernpower
Re: Papst Franziskus
« Antwort #66 am: 23.01.17, 20:11 »
Hallo

er hat sich zu Europas Populisten geäußert  :o :o :o :o :o :o :o :o :o

Bitte selbst lesen ... das ist mehr als deutlich ...

Gruß
Beate
Der eine sieht nur Bäume dicht an dicht,
der andere Zwischenräume und das Licht!

~ Gelesen bei einer Wanderung ~

Offline geli.G

  • Landkreis BGL Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3423
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum
Re: Papst Franziskus
« Antwort #67 am: 24.01.17, 19:26 »
Danke Beate, ein interessanter Bericht  :D
Man kann dem Leben nicht mehr Tage geben, aber dem Tag mehr Leben.
Viele Grüße von Geli

 


zum Seitenbeginn