Bäuerinnentreff - hier gehts zur Homepage!
News: www.baeuerinnentreff.de - die Seite für die Bäuerin im Netz!
 
*
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
21.04.14, 03:59


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge


« vorheriges nächstes »
Seiten: 1 [2] 3 | Nach unten Drucken
Autor Thema: Aschermittwochsrezepte  (Gelesen 6097 mal)
Sonnenblume2
Bewohner
*
Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 1024



« Antwort #15 am: 15.02.10, 15:11 »

Hallo Tina_h  Smiley
Bei uns ist am Aschermittwoch trationell der "Heringsschmaus" ... bei euch nicht?
Wie wär es mit Heringsbutter? oder mit Lachsbrötchen, Rollmöpse, geräucherter Fisch, ...
oder 'Erdäpfelkas', Topfenaufstrich, Liptauer?
lg ebenso aus Oberösterreich  Grin Sonnenblume
Gespeichert
gundi
Vereinsmitglied
*
Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 1229


Ich liebe dieses Forum!


« Antwort #16 am: 15.02.10, 15:27 »

Hallo!

Gemüse in Streifen schneiden und Joghurt-Dip dazu. Oder eine Käseplatte.

lg gundi
Gespeichert

Es ist kein Herr so hoch im Land, der nicht lebt vom Bauernstand!
maria02
Vereinsmitglied
*
Offline

Beiträge: 683



« Antwort #17 am: 15.02.10, 16:06 »



Bei uns gibts Kartoffeln mit Butter.


Meine Kinder essen das sogar sehr gerne!!!
Gespeichert
Mucki
Vereinsmitglied
*
Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 3442


Leben und leben lassen


« Antwort #18 am: 15.02.10, 19:04 »

hallo ,
Brotaufstrich aus Eiern wäre auch nicht schlecht.


LG Mucki


Gespeichert

Am Ende des Tunnels ist immer Licht!
Hopfi
Hallertau
Vereinsmitglied
*
Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 1102


Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit.


« Antwort #19 am: 15.02.10, 21:59 »

Bei uns gibts Kartoffeln mit Butter.
Meine Kinder essen das sogar sehr gerne!!!
Tolle Idee, wirds bei mir auch geben. Smiley
Kartoffeln mit Butter mögen wir alle sehr gerne. Und sättigt zudem.
Gespeichert

Hallo und auf ein Wiederschreiben
Freya
Oberbayern
Moderatoren
*
Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 7501


no guts, no glory !


« Antwort #20 am: 15.02.10, 23:36 »

bei uns gibt es Fisch.... wie immer.. und weil ich arbeiten muss werden wir sicher etwas Schnelles aus der Pfanne machen, dazu Kartoffelsalat oder einen anderen ....
Gespeichert

liebe Grüße
Freya
Marone
Niederbayern
Bewohner
*
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 838


You are the wind beneath my wings.


« Antwort #21 am: 16.02.10, 00:48 »

bei uns gibt es Fisch.... wie immer.. und weil ich arbeiten muss werden wir sicher etwas Schnelles aus der Pfanne machen, dazu Kartoffelsalat oder einen anderen ....

Na, das hört sich mehr wie Festessen an, als Fastenspeise. Wink
Gespeichert

Special moments with someone special.
Susanna
Vereinsmitglied
*
Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 1324



« Antwort #22 am: 16.02.10, 09:26 »

Ich muss wie Freya arbeiten. Daher wird es bei uns auch frischen Fisch, den ich morgen in der Mittagspause besorge, geben. Dazu gibt es Salzkartoffen und Salat.
Gespeichert

Viele Grüße
Susanna
Sonnenblume2
Bewohner
*
Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 1024



« Antwort #23 am: 16.02.10, 09:52 »

Hallo,
ich werde morgen eines von diesen 3 Kantinenessen zur Auswahl haben  Wink

*immer noch überleg für welches ich mich entscheiden soll*
Gespeichert
Mowi
Emsländerin
Bewohner
*
Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 399



« Antwort #24 am: 16.02.10, 09:57 »

Bei uns gibt es morgen
Quarkplinsen
Zutaten:
50 g Zucker
40 g Butter oder Margarine
3 Eier
1 Prise Salz
500 g Quark
150 g Mehl
125 g Rosinen

Fett zum Backen

Zubereitung:
Zucker, Fett, Salz und Eier schaumig rühren. Quark und Mehl unterrühren. Rosinen unterheben. Fett erhitzen, Plinsen von je einem EL Teig darin von beiden Seiten goldgelb backen.
Mit Apfelmus und/ oder Zimtzucker reichen.
Gespeichert

Wer sich heute freuen kann,
der soll nicht warten bis morgen!
annama
Nahetal
Vereinsmitglied
*
Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 2419

" Alles zu beleben ist der Zweck des Lebens "


« Antwort #25 am: 16.02.10, 10:19 »



....bei uns gibt es Morgen das traditionelle Heringsessen mit Pellkartoffel

und den ganzen Tag kein Fleisch und keine Wurst ,

Beginn der Fastenzeit ,da bin ich ganz streng !  Grin

LG annama
Gespeichert

Gerade wenn eine Frau meint ihre Arbeit sei getan
wird sie Grossmutter

Liebe Grüsse annama
winnipooh69
Bewohner
*
Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 604



« Antwort #26 am: 16.02.10, 11:01 »

Meine Tochter hat sich gewünscht fertige Tortellinis mit Käse( 4 verschieden gefüllte Käsesorten gibts im Grossmarkt) mit Lachsrahm-Käsesorte mit Schnittlauch und gedünsteten Zwiebeln...echt lecker kostet nicht und meine Leute hier essen es gerne...nur der Lachs darf erst ein paar Minuten vor dem Essen dazu...ach ja schmecke das ganze immer mit etwas Zitrone und Weisswein ab...Gewürze je nach Geschmack wir nehmen frische Kräuter der Provonce aus der Tiefkühltruhe...
Abends wird es gefüllte Eier mit Weibrot geben...und morgens gibt es frischen selbstgemachten Joghurt mit frischen Obst und Müsli...!!!
Gespeichert
Hopfi
Hallertau
Vereinsmitglied
*
Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 1102


Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit.


« Antwort #27 am: 16.02.10, 20:48 »

und den ganzen Tag kein Fleisch und keine Wurst
LG annama
annama,
daß machen wir auch so.
An diesem Tag wird die Wurst im Kühlschrank versteckt. Damit keiner in Versuchung kommt. Hat meine Mutter schon so gemacht.
Fleischlose Tage haben bei uns Seltenheitswert.

Außerdem meine Familie hat heute schon gerätselt, was es denn morgen zum Essen gibt.
Der eine meinte Fisch, der andere eine Mehlspeise. Morgen werden sie sehen was es gibt.  Wink

Gespeichert

Hallo und auf ein Wiederschreiben
gammi
Vereinsmitglied
*
Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 4319


« Antwort #28 am: 13.02.13, 15:29 »

Für das vegatarische Kind gab es heute Kässpätzle. Für die anderen Schlemmerfilet mit Spätzle.
Gespeichert

Auch Laufstall-Kühe geben gute Milch
LunaR
Vereinsmitglied
*
Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 5053


Dat Eenen sien Uhl is det Annern sien Nachtigall


« Antwort #29 am: 13.02.13, 15:44 »

Hallo,

bei uns gibt es heute Fisch in Tomatenfächern. Hatten wir lange nicht mehr. Den Fisch haben meine Jungs selbst in der Ostsee geangelt.

LG
Luna
Gespeichert

Verschwendete Zeit ist Dasein.
Gebrauchte Zeit ist Leben.
Seiten: 1 [2] 3 | Nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2007, Simple Machines
Dilber MC Theme by HarzeM
Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Homepage - Tractorpulling - Pferdeforum
Infothek - Branchenbuch - Gesetze/Verordnungen - Pachtspiegel
nach oben