Autor Thema: Markenfleischprogramme -Rind  (Gelesen 3973 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Clara

  • Gast
Markenfleischprogramme -Rind
« am: 21.04.15, 17:14 »
Hallo mal eben,

warum laufen diverse DEUTSCHE Markenfleischprogramme mit WEIDErindern aus FR bspw. und nicht mit DEUTSCHEN WEIDErindern? 

Beste Grüße,

Anja

Offline Heidi.S

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2278
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Markenfleischprogramme -Rind
« Antwort #1 am: 21.04.15, 20:32 »
Liebe Grüße Heidi

Offline Smart

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 230
Re: Markenfleischprogramme -Rind
« Antwort #2 am: 22.04.15, 18:35 »
um welche Marken handelt es sich denn? Im Grunde wäre das ja dann eine Art "Etikettenschwindel"... Könntest du hierzu bitte nähere Angaben machen?

Mir war das bisher nicht bekannt. Ich kenne z.B. Boef de Hohenlohe aus Schwäbisch Hall, wobei hier allein der Name französisch ist ;-)  http://www.besh.de/index.php/verbraucher/erzeugnisse/boeufdehohenlohe , alles andere findet in Dtl. statt.

Offline Internetschdrieler

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1646
  • Geschlecht: Männlich
Re: Markenfleischprogramme -Rind
« Antwort #3 am: 22.04.15, 19:27 »
Hallo mal eben,

warum laufen diverse DEUTSCHE Markenfleischprogramme mit WEIDErindern aus FR bspw. und nicht mit DEUTSCHEN WEIDErindern? 

Beste Grüße,

Anja

Ich weiß nicht wie die Franzosen schlachten - Deutsche Markenfleischprogamme mit Weiderinder laufen deshalb nicht weil die Rinder dazu am Hacken hingen ;D

Nichts desto trotz läuft PrimaRind schon über 10 Jahre http://www.primarind.de/die-marke-primarind.html Erfolgreich

 


zum Seitenbeginn