Autor Thema: Jubelkommunion/goldene Konfirmation  (Gelesen 8402 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 14886
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Jubelkommunion/goldene Konfirmation
« Antwort #30 am: 17.09.15, 07:16 »
Unser Fest steht dieses Wochenende an.

Wir vom Kirchenvorstand, die wir dieses Wochenende organisieren, haben uns wirklich viel Mühe gemacht mit den Vorbereitungen. Wir fangen Samstag mit einem offenen Kaffeetrinken an (Kuchen wird gekauft) und bieten abends eine musikalische Andacht. Sonntag ist dann großer Festgottesdienst und anschließend Mittagessen und Kaffeetafel.

Leider haben sich von den ca. 45 Leuten, die wir angeschrieben haben, gerade mal die Hälfte angemeldet. Und genau die Leute, die hier wohnen geblieben sind und mit denen man eigentlich ja in Kontakt steht, genau die Leute haben es nicht einmal nötig, die Antwortkarte auszufüllen, ob sie kommen oder nicht, so dass hinterhertelefoniert werden musste.

Die Leute, die nach auswärts gezogen sind, haben fast alle sehr freundlich zurückgeschrieben.

So feiern wir dann eine kleine goldene Konfirmation mit ca. 20 Jubilaren, aus 5 Jahrgängen und wir hoffen, dass diese dann ein schönes Fest bekommen, dass sie nicht bereuen, teilgenommen zu haben.
Wie man es macht, ist es falsch. Macht man es gleich verkehrt, ist es auch nicht richtig.

Offline Marina

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1820
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Jubelkommunion/goldene Konfirmation
« Antwort #31 am: 17.09.15, 07:22 »
Da wünsche ich euch ein schönes, feierliches Fest, das jedem in guter Erinnerung bleibt.

Bei uns ist es genauso: egal ob Silberne Konfirmation oder Klassentreffen: die Leute aus dem Ort
finden tausend Ausreden, warum sie nicht kommen können (wollen)  >:(
Eine Schulfreundin lebt in den USA, die war sowohl zur Silbernen Konfirmation da, wie auch zum
Klassentreffen vor 7 Jahren. Am WE kommt sie zu einem Kurzbesuch, da haben wir auch einige Mitschüler
gefragt wg. einem Treffen. Ich bin mal gespannt, wer kommt.

Gruß
Marina

Offline Helhof

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1063
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Jubelkommunion/goldene Konfirmation
« Antwort #32 am: 18.09.15, 20:24 »
Martina, da habt Ihr ein schönes Programm zusammengestellt. Ich wünsche euch und euren Jubilaren viel Freude dabei !
Liebe Grüße,
Maria

Offline LunaRTopic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4818
  • Geschlecht: Weiblich
  • Dat Eenen sien Uhl is det Annern sien Nachtigall
Re: Jubelkommunion/goldene Konfirmation
« Antwort #33 am: 18.09.15, 21:11 »
Martina, ich finde es schön, dass ihr schon am Vortag ein Zusammensein macht. Ist sicher nach so langer Zeit gut zum Anwärmen.

Von "unserer" Feier habe ich noch nachträglich erfahren, dass einige von Auswärts gekommen waren und diese dann von einer älteren Teilnehmerin ziemlich unsanft angemacht wurden, sie dürften nich da sein, dass ja unserer Jahrgang die Vorbereitungen nicht hinbekommen habe. Das war ausgerechnet jene Dame, die erst so spät jemanden aus unserem Jahrgang informiert hat, vermutlich hatte sie es verschlafen. Die auswärtigen Gäste unseres Jahrganges wussten gar nicht wie ihnen geschah und warum diese Frau so mit ihnen umsprang.

LG
Luna

@Martina: Bezahlt bei euch jeder seinen eigenen Verzehr?
Verschwendete Zeit ist Dasein.
Gebrauchte Zeit ist Leben.

Edward Young

Offline Niernderl

  • Salzburg
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 146
  • Geschlecht: Weiblich
  • Es gibt viele Krankheiten-aber nur eine Gesundheit
Re: Jubelkommunion/goldene Konfirmation
« Antwort #34 am: 19.09.15, 07:42 »
Martina, ich finde es schön, dass ihr schon am Vortag ein Zusammensein macht. Ist sicher nach so langer Zeit gut zum Anwärmen.

Von "unserer" Feier habe ich noch nachträglich erfahren, dass einige von Auswärts gekommen waren und diese dann von einer älteren Teilnehmerin ziemlich unsanft angemacht wurden, sie dürften nich da sein, dass ja unserer Jahrgang die Vorbereitungen nicht hinbekommen habe. Das war ausgerechnet jene Dame, die erst so spät jemanden aus unserem Jahrgang informiert hat, vermutlich hatte sie es verschlafen. Die auswärtigen Gäste unseres Jahrganges wussten gar nicht wie ihnen geschah und warum diese Frau so mit ihnen umsprang.

LG
Luna

@Martina: Bezahlt bei euch jeder seinen eigenen Verzehr?

Also solch eine Feier kenn ich nicht bei uns aber was Luna da schreibt macht mich echt nachdenklich.

Mich ärgern echt solche Leute die immer so "christlich" tun und dann so etwas rüberbringen. Ist "Christsein" nicht auch ein miteinanderleben, geben und nehmen und den anderen so nehmen wie er ist. Nicht ein - ich habe soviel getan nun musst du auch soviel tun!!!! Sitzen jeden Sonntag in der Kirche, tun wer weiß wie "Christlich" leben den Glauben aber nicht so wie sie ihn zeigen.  >:(
Es grüßt euch ganz herzlich aus dem Salzburger Land
                                            Regina :-)

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 14886
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Jubelkommunion/goldene Konfirmation
« Antwort #35 am: 19.09.15, 07:50 »

@Martina: Bezahlt bei euch jeder seinen eigenen Verzehr?

Der Kuchen heute wird von der Kirchengemeinde bezahlt, das Mittagessen morgen trägt jeder selber, dafür dürfen eben auch Ehepartner mitgebracht werden.
Wie man es macht, ist es falsch. Macht man es gleich verkehrt, ist es auch nicht richtig.

Offline Daggl

  • Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2127
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Jubelkommunion/goldene Konfirmation
« Antwort #36 am: 19.09.15, 08:27 »
@ Luna: Was ist denn das für ein unmögliches Verhalten? Seltsame Frau :-\ >:(
Viele Grüße, Dagmar

Jesus verspricht: Ich bin bei euch alle Tages eures Lebens bis ans Ende der Zeit (Mt 28,20)

Offline LunaRTopic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4818
  • Geschlecht: Weiblich
  • Dat Eenen sien Uhl is det Annern sien Nachtigall
Re: Jubelkommunion/goldene Konfirmation
« Antwort #37 am: 19.09.15, 15:35 »
@Niernderl: Genau so eine Frau ist das. Eigentlich tut sie sonst nicht gerade allzu viel, aber sie meint immer, allen ihre Meinung aufzwingen zu müssen.

@Martina: Finde ich gut geregelt und eine schöne Geste von eurer Kirchengemeinde, dass sie den Kuchen spendiert. Mit Ehepartner wäre hier bisher gar nicht vorstellbar. Ich finde es auch sehr unglücklich, dass ausgerchnet die Jüngsten bei uns, die oft gar nicht wissen, wie das abläuft die Organisation machen sollen und gleichzeitig muss aber alles so sein, wie es immer war. Auch kann ich nicht nachvollziehen, dass die Jungen die älteren zum Essen einladen, d. h. das für diese mitbezahlen. Vermutlich noch aus der Sicht, dass die Alten/Rentner weniger Geld haben.  ??? Trifft ja heute oft nicht mehr zu.

Schade, dass sich bei euch viele gar nicht gemeldet haben. Ärgerlich und erschwerend für die Organisatoren, aber wohl ein Handeln, dass immer öfter vorkommt. Für mich war es selbstverständlich, als ich den Beschluß gefasst hatte, nicht teilzunehmen, mich  sofort abzumelden.

Zitat
So feiern wir dann eine kleine goldene Konfirmation mit ca. 20 Jubilaren, aus 5 Jahrgängen und wir hoffen, dass diese dann ein schönes Fest bekommen, dass sie nicht bereuen, teilgenommen zu haben.

... und das als Organisatoren euch durch die Freude der Teilnehmer und die Stimmung des Festes belohnt fühlen könnt.



@Daggl: Leider gibt es hier noch mehr Leute mit solch unmöglichen Verhalten. Oft ein Problem für diejenigen, die sich engagieren wollen und immer wieder gegen Wände laufen müssen. Vielen war das schon zu mühselig und sie haben hingeschmissen. So haben wir z. B. einen Organisten, der den Gestaltern von Kindergottesdiensten immer wieder Probleme macht, weil er bei modernen Liedern oft der Meinung ist, dass diese nicht zur Liturgie passen und wenn er der Meinung ist, spielt er diese auch nicht. Dieses moderne Heilig-heilig-Lied weigert er sich grundsätzlich zu spielen. Wir sind hier schon ein etwas merkwürdiger Menschenschlag. Aber das hier nur OT.

LG
Luna

Verschwendete Zeit ist Dasein.
Gebrauchte Zeit ist Leben.

Edward Young

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 14886
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Jubelkommunion/goldene Konfirmation
« Antwort #38 am: 19.09.15, 19:05 »
Der Auftakt war schon mal sehr schön und gelungen; allen, die da waren, hat es gefallen. 3 Leute, die morgen nicht kommen können, sind wenigstens heute dabei gewesen. Die Stimmung war gut und alle freuen sich auf morgen.
Wie man es macht, ist es falsch. Macht man es gleich verkehrt, ist es auch nicht richtig.

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 14886
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Jubelkommunion/goldene Konfirmation
« Antwort #39 am: 20.09.15, 15:06 »
So, heute nun der eigentliche Feiertag. Wir hatten einen wunderschönen Gottesdienst, grad die richtige Mischung aus Ernst und Fröhlichkeit, tolle Lieder und eine gute Predigt.

Dann Fototermin mit einer sehr flexiblen guten Fotografin, auch mit viel Spaß und anschließend ein sehr schönes Buffet in der Gastwirtschaft, die eigentlichen Jubilare sitzen dort jetzt noch bei Kaffee und Kuchen, ich habe mich abgeseilt.

Gefallen hat es allen, ich habe nur positive Reaktionen gehört.

Die Fotografin kam nach dem Essen und hatte schon die Fotos mit.
Wie man es macht, ist es falsch. Macht man es gleich verkehrt, ist es auch nicht richtig.

 


zum Seitenbeginn