Autor Thema: Arbeitskleidung für Bäuerinnen  (Gelesen 24189 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline HopfiTopic starter

  • Hallertau
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1022
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit.
Arbeitskleidung für Bäuerinnen
« am: 15.03.15, 11:05 »
Welche Kleidung trägt ihr bei der Arbeit auf dem Hof bzw. im Haushalt, der zu einem normalen Bauernhof
dazugehört? Trägt ihr noch Schürzen zum Kochen?
Hallo und auf ein Wiederschreiben

Offline gatterl

  • Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4753
  • Geschlecht: Weiblich
  • Vom Stillstand ist nicht weit zum Stillgestanden
Re: Arbeitskleidung für Bäuerinnen
« Antwort #1 am: 15.03.15, 11:07 »
Zur Arbeit auf dem Hof das, was für die Arbeit im Laden nicht mehr schön genug ist.
Beim Kochen meistens eine Latzschürze, weil ich ein Schwein bin und mich immer anschütte etc.
Barbara

Man beachte, daß nicht jeder, der die Meinung anderer hören möchte, auch eine andere Meinung hören will.

© Maz Bour

Offline maggie

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3505
  • Geschlecht: Weiblich
  • auch Bäuerinnen freuen sich über Erneuerungen
Re: Arbeitskleidung für Bäuerinnen
« Antwort #2 am: 15.03.15, 11:18 »
da ich immer hose trage, zu hause die nicht mehr so schönen, auch bei den t-shirt's .. -

nie eine schürze dafür wechsle ich tägl (mind. 1 x) die t-shirt's, auch zu hause ...
liebi grüess   und
bis bald   -  ihr werdet mich  so schnäll nöd wieder los

margrith  us der schwiiz

Offline HopfiTopic starter

  • Hallertau
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1022
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit.
Re: Arbeitskleidung für Bäuerinnen
« Antwort #3 am: 15.03.15, 11:19 »
Na, na ein Schwein ist man deswegen nicht. Ich trage es aus hygienischen Gründen, weil ich dann sauber bin,
wenn ich es ablege.
Ich verwende saubere Schürzen auch als Gartenschütze. Aber in gewisser Weise hast du Recht, wenn man keine
Schürzen verwendet läuft man den ganzen Tag als Schwein rum, weil etwas schmutzig wird man ja immer.
Schürzen gehören bei mir zur Arbeitskleidung einer Bäuerin dazu. Wenn ich Schürzen an einer Bäuerin sehe, weiß
ich hoppla diese Frau arbeitet. Wir nähten sogar eines , als wir zur Bäuerin ausgebildet wurden.
Hallo und auf ein Wiederschreiben

Offline HopfiTopic starter

  • Hallertau
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1022
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit.
Re: Arbeitskleidung für Bäuerinnen
« Antwort #4 am: 15.03.15, 11:24 »
maggie, ich trage eigentlich nur bequeme Teile zuHause. T-Shirts, Pullis aus Strick, Leggins im Haus, weil die
da nichts reißt beim Putzen.
Hallo und auf ein Wiederschreiben

Offline Tina

  • Lüneburger Heide
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2171
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bäuerinnen - find ich gut!
Re: Arbeitskleidung für Bäuerinnen
« Antwort #5 am: 15.03.15, 11:35 »
Nö, beim Kochen trage ich in der Regel keine Schürze, ich sau mich auch nicht ein.
Wenn größere Aktionen anstehen, z.B. Fleisch einfrieren, oder mal was einwecken oder eine größere Feier vorbereiten, dann greif ich schon mal zur Schürze.
Ansonsten trage ich ältere Jeans, ich bin kein Fan von Leggins, die versauen meine Figur noch mehr.
LG
Tina
PS. Da fällt mich noch ein, ich bin ein Fan von Handschuhen, da greif ich schon mal zu den blauen Melkhandschuhen nicht nur zum Putzen, sondern auch mal  in der Küche!
LG
Tina

Offline lilie

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 90
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Arbeitskleidung für Bäuerinnen
« Antwort #6 am: 15.03.15, 12:36 »
Ich trage nicht immer eine Schürze., nur beim Brotbacken oder wenn ich denn länger am Herd stehe als normal, z.B. beim Einmachen oder Weihnachtsbrötle backen.... Bei der Arbeit trage ich Jeans oder Arbeitshose von Strau.. , sehr bequem.  ;)

Offline HopfiTopic starter

  • Hallertau
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1022
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit.
Re: Arbeitskleidung für Bäuerinnen
« Antwort #7 am: 15.03.15, 12:46 »
Im Garten benütze ich auch Handschuhe, im Haus weniger. Eine gute Handcreme ist mir wichtig.
Hallo und auf ein Wiederschreiben

Offline muellerin

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 808
  • Geschlecht: Weiblich
  • Power to the Bauer!
Re: Arbeitskleidung für Bäuerinnen
« Antwort #8 am: 15.03.15, 14:46 »
Ich trage nur zu bestimmten Dingen eine Schürze, z.B. Braten von Leber oder Plätzchenbacken.
Oder wenn ich schon festlichere Sachen anhabe und nur die letzten Handgriffe vor dem Essen erledigen muss (Fleisch schneiden, Rotkohl in Schüssel füllen etc.).
Ansonsten bin ich auch der Jeans- und Shirt-Typ, auch wenn ich mal im Stall helfe.
Handschuhe trage ich ungern, höchstens beim Grüne-Nüsse-Verarbeiten oder beim Rosenschneiden im Garten.
Dem entsprechend sehen meine Hände oft nach Arbeit aus, aber das stört mich nicht.

LG
Müllerin

Offline Heide-Brigitte

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 407
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Arbeitskleidung für Bäuerinnen
« Antwort #9 am: 15.03.15, 15:35 »
Ich trage auch immer bequeme Kleidung, Jeans und T-Shirt, bzw Pullover, auch im Stall. Vor drei Jahren habe ich mir für den Winter im Stall eine dryplex Thermo Hose von Stauß gekauft. Seitdem habe ich auch keine kalten Beine mehr. Das hätte ich schon Jahre vorher tun sollen.
Die blauen Melkerhandschuhe mit Baumwollhandschuhen darunter trage ich im Garten und Stall immer, da ich auf einige Sachen allergisch reagiere. Hört sich für viele umständlich an, aber man gewöhnt sich daran und mir macht es nichts aus.
Eine Schürze trage ich nur, wenn ich gute Sachen anhabe.
Liebe Grüße
Heide

Offline Swisslady

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 834
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Arbeitskleidung für Bäuerinnen
« Antwort #10 am: 15.03.15, 17:00 »
Schürzen trage ich keine, ich mache es wie Maggie öfters Oberteile wechseln.
Ich trage alte Jeans und als Oberteil im Winter langärmlige Thermounterwäsche und darüber eine Strickjacke oder Softshelljacke im Haus. Wenn ich draussen bin ziehe ich mir alte Skihosen drüber und eine Skijacke und Mütze und warme Handschuhe.
Im Sommer trage ich im Garten und auf dem Feld auch Handschuhe.
Tschüss zäme u äs Grüessli  Susanna

Gib jedem Tag die Chance der schönste deines Lebens zu werden.

Offline Stephanie

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 400
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Arbeitskleidung für Bäuerinnen
« Antwort #11 am: 15.03.15, 17:06 »
ich trag in der küche eigentlich immer eine schürze oder ich zieh schnell ein kochhemd über. bin sonst auch immer eingesudelt.

hab ich wohl von meiner mutter geerbt. ich kenn die immer nur in schürze.
hab mich immer aufgeregt, wenn besuch kam und sie immer mit schürze.

und ich bin schon genausooooo :o ;D

ja und im stall und hof wird altes zeug getragen oder hosen von engelbert.
man kann nur leben, indem man oft genug nicht macht, was man gerade tun sollte.

Offline Mathilde

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1485
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Arbeitskleidung für Bäuerinnen
« Antwort #12 am: 15.03.15, 17:31 »
Wenn ich Schürzen an einer Bäuerin sehe, weiß
ich hoppla diese Frau arbeitet.


Hallo,

dann arbeite ich den ganzen Tag nichts..............sagt mein Mann auch.   :-X
Ich trage generell keine Schürzen aber es kann dann schon mal vorkommen dass ich 2 T-Shirts brauche weil die Tomatensoße gespritzt hat. Im übrigen bin ich zuhause und erwarte keinen Besuch und wem ich so nicht passe der kann gehen.
Gehe aber nie in den Jeans oder dem Shirt einkaufen oder sonst wo hin da ziehe ich mich dann nochmal um. Also Stall - Heim - Ausgehhosen und Blusen oder Shirts

LG Mathilde
Gelassenheit ist eine anmutige Form des Selbstbewusstseins

Marie von Ebner-Eschenbach

Offline Daggl

  • Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2127
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Arbeitskleidung für Bäuerinnen
« Antwort #13 am: 15.03.15, 20:47 »
Dann arbeite ich auch nichts
« Letzte Änderung: 16.03.15, 03:42 von Daggl »
Viele Grüße, Dagmar

Jesus verspricht: Ich bin bei euch alle Tages eures Lebens bis ans Ende der Zeit (Mt 28,20)

Offline klara

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1800
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Arbeitskleidung für Bäuerinnen
« Antwort #14 am: 15.03.15, 21:23 »
HAllo,
Schürze trage ich nie!!!!!!
Ich hasse diese Dinger schon seit Kindheit. Kann nicht sagen warum ???.
LG Klara
Carpe diem,nutze den Tag

 


zum Seitenbeginn