Autor Thema: Aktuelle Lebensmittelpreise  (Gelesen 17419 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Beate MahrTopic starter

  • Untermain Ebene
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5118
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ohne Frauenpower keine Bauernpower
Aktuelle Lebensmittelpreise
« am: 11.10.14, 12:26 »
Hallo

ich reg mich grad über die aktuellen Preissenkungen auf ...

ALDI Süd seit 11.10.
Würfelzucker : 1 kg von 1,09 auf 0,89
Puderzucker : 250 g von 0,35 auf 0,29
Zucker fein : 1 kg von 0,85 auf 0,65
Pommes : 1 kg von 0,95 auf 0,79

ALDI Süd seit 1.9.
Deutsche Markenbutter : 250 g von 0,99 auf 0,85

Wie siehts bei euch aus ??? regionale Unterschiede ???

Gleich muß ich zu EDEKA ... werde berichten ...

Gruß
Beate

Der eine sieht nur Bäume dicht an dicht,
der andere Zwischenräume und das Licht!

~ Gelesen bei einer Wanderung ~

Offline Kleopatra

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 912
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Aktuelle Lebensmittelpreise
« Antwort #1 am: 11.10.14, 16:12 »
Kann leider nicht mitreden, gehe nur einmal im Monat einkaufen und achte ehrlich gesagt nicht so auf die Preise, da wir doch einen Grossteil Selbstversorger sind.

Aber ich melde mich natürlich hier weil ich mich für eure Fleischpreise interessiere.  ;) Bin im fb drauf angesprochen worden.

Nämlich die Direktvermarkterpreise für Rindfleisch.

1. Welche Preise verlangt ihr für Kalb, Rind?
2. Was bezahlt ihr eurem Schlachter dafür. 1. fürs Schachten? 2. Fürs Wursten? 3. Für Pöckelfleisch salzen räuchern?


Offline Hopfi

  • Hallertau
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1022
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit.
Re: Aktuelle Lebensmittelpreise
« Antwort #2 am: 12.10.14, 14:30 »
Preise sollten norma lerweise weltweit neutral gleich sein.
Hallo und auf ein Wiederschreiben

Offline fanni

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4175
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Aktuelle Lebensmittelpreise
« Antwort #3 am: 12.10.14, 16:55 »
Preise sollten norma lerweise weltweit neutral gleich sein.

Das verstehe ich nicht? Meinst du das wirklich so und warum?

Herzliche Grüße von Fanni

Offline creimer

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 174
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Aktuelle Lebensmittelpreise
« Antwort #4 am: 12.10.14, 17:49 »
@ Kleopatra
wir verkaufen Rindfleisch für 8,50€ /kg Roastbeef u. Filet 12,- €/kg
Kalbfleisch                       11,-- €/kg Roastbeef u. Filet 16,-€/kg

Schlachten, zerlegen, Wurst herstellen und Pökeln machen wir komplett selbst von a-z.

Vermarkten so ca. 20 Rinder im Jahr und 6-8 Schweine je  nach Nachfrage.


Offline SiegiKam

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1167
  • Bayern
Re: Aktuelle Lebensmittelpreise
« Antwort #5 am: 12.10.14, 19:47 »
Preise sollten norma lerweise weltweit neutral gleich sein.

etwa so: 1 Arbeitsstunde entspricht einem Kilo Suppenfleisch, oder wie?

Es gibt Länder da ist ein gutes Monatsgehalt 300 Euro, da können die Leute doch nicht die gleichen Preise wie hier für Lebensmittel zahlen.

Siegi
Leben und leben lassen

Offline Hitzewelle

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 129
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Aktuelle Lebensmittelpreise
« Antwort #6 am: 12.10.14, 21:19 »
Hier verlangen wir fürs Mischpaket (Jungbulle) inkl. ein paar Suppenknochen 8 €/kg

Der Metzger bekommt 300 € für Schlachten und Zerlegen (inkl. Kühlraum)
Viele Grüße
Hitzewelle

Offline SiegiKam

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1167
  • Bayern
Re: Aktuelle Lebensmittelpreise
« Antwort #7 am: 12.10.14, 23:42 »
Ja, hier in Deutschland. Aber in Indien oder Kenia oder Bolivien wird er das wohl nicht kriegen.

Siegi
Leben und leben lassen

Offline amazone

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1348
  • Geschlecht: Weiblich
  • Leben und leben lassen.
Re: Aktuelle Lebensmittelpreise
« Antwort #8 am: 13.10.14, 07:17 »
Zu dem Thema passt der Big-Mac-Index. Guckst Du: http://de.wikipedia.org/wiki/Big-Mac-Index

Ich finde es fürchterlich, dass die Lebensmittel im Moment so verramscht werden.
Es fehlt mir die Wertschätzung.

Kartoffeln beim Edeka:
10 kg     1,99 €
25  kg     2,99 €

Direkt beim Erzeuger beim Kartoffelfest: 50 kg    10,- €

Beste Grüße von
Amazone

Offline Teekanne

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 33
Re: Aktuelle Lebensmittelpreise
« Antwort #9 am: 13.10.14, 09:23 »
Hallo Beate,

Zucker bei Hofer (Aldi): € 1,19
Butter bei Lidl: € 1,39

Hab beides bei mir in der Umgebung auch nicht billiger gesehen.
Bei uns ist es eher so, dass die LM-Preise doch steigen. Vor allem bei Obst
und Gemüse beobachte ich das überall (hab viel selber, aber schaue mich
oft um)

LG, Teekanne

Offline amber

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 687
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Aktuelle Lebensmittelpreise
« Antwort #10 am: 13.10.14, 09:24 »
Über die Kartoffelpreise wundere ich mich auch und finde es soooo widerlich, wie Lebensmittel verramscht werden ... nicht nur die Kartoffeln.

Das ist für mich mit ein Grund, dass die Wertschätzung für Lebensmittel immer geringer wird.  >:(

Und wir als Erzeuger bleiben auch auf der Strecke.  >:(  >:(

Gefrustete Grüsse

Gitte
Wenn dir das Leben Zitronen gibt, mach Limonade draus

Offline Kirsche

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 66
  • Viele Grüße! :)
Re: Aktuelle Lebensmittelpreise
« Antwort #11 am: 13.10.14, 09:48 »
Und Aldi plant immer weitere Senkungen: http://www.agrarheute.com/dicounter-zucker-kartoffel-preise-senken

 :o :-[

Da fällt mir wieder die Aussage von Mario Kotaska ein: "Der Verbraucher sollte sich vor Augen halten, dass es keine Qualität sein kann, wenn 100 Gramm Fleischwurst im Sonderangebot 79 Cent kosten. Da muss man einfach nur seine Birne anschalten und im Supermarkt zehn Gänge weitergehen in die Tierfutterabteilung. Da kostet Premium-Tierfutter 1,29 Euro...!"
"Bauer zu sein und den Boden zu bearbeiten ist eine gute Sache ..." Anton Hansen

Offline frankenpower41

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4168
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Aktuelle Lebensmittelpreise
« Antwort #12 am: 13.10.14, 10:00 »
Viele schalten   leider ihre Birne nicht ein. Ich habe auch noch nie jemanden jammern hören, dass das Katzenfutter zur teuer ist.  Einfach eine verkehrte Welt.

Marianne

Offline Kleopatra

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 912
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Aktuelle Lebensmittelpreise
« Antwort #13 am: 13.10.14, 10:16 »
Hier verlangen wir fürs Mischpaket (Jungbulle) inkl. ein paar Suppenknochen 8 €/kg

Der Metzger bekommt 300 € für Schlachten und Zerlegen (inkl. Kühlraum)


Wie schwer ist der Jungbulle den?


Offline Kleopatra

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 912
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Aktuelle Lebensmittelpreise
« Antwort #14 am: 13.10.14, 10:34 »
Diese tiefen Preise für Grundnahrungsmittel sind Lockvogelangebote. Damit lockt man den Kunden in den Laden. Diese Produkte werden quersubventioniert. Der Kunde wird dann schon zur Kasse gebeten. Nur merkt er es nicht mehr ;D.

Das ist in der Tat mehr als doof, nämlich für uns Produzenten. Den am ende versteht der Kunde dann nicht weswegen das Produkt beim Landwirt teurer sein soll.

Ich zahle dem Schlachter Fr. 2.4-2.6 pro Kilo Schlachtgewicht. Zudem für Wurst und Pökelwaren noch Fr.5 aufs Kilo.
So kostet ein Kalb schnell mal 400 Fr., eine Kuh +-1000 Fr. je nach Gewicht und Anteil an Fleisch das weiterverarbeitet werden muss.

 


zum Seitenbeginn