Autor Thema: Socken stricken  (Gelesen 37680 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline suederhof1

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 3564
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wir haben die Welt nur von den Kindern geliehen
Re: Socken stricken
« Antwort #150 am: 08.03.18, 09:34 »
...und ich würde auch so gerne .... :-[
Aber bist zur dritten Reihe schaff ich es ,dann kommt was dazwischen und alles liegt in der Ecke. :-\
Wolle hab ich genug.

Offline Landmama

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1017
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Socken stricken
« Antwort #151 am: 07.10.18, 22:11 »
Hallo Zusammen,
heut brauch ich eure Hilfe...ihr habt doch sicherlich auch Männer mit großen Füßen, sprich hoher Spann...wie bestrickt ihr die ?

Ich bin nur am tüfteln und das wird nix....

18 Maschen pro Nadel, ne höhere Fersenwand mit 21 Knötchen, Herzchenferse mit folgender Zwickelabnahme ( und darin liegt wohl mein Fehler ) : 4 Reihen, dann Abnahme, 3 Reihen, dann Abnahme, 2 Reihen, dann Abnahme, von jetzt ab jede zweit Reihe eine Abnahme.....ich stricke mit 2,5 er Nadeln

Leider gibts hier niemand den ich fragen kann

Offline LuckyLucy

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 760
  • Geschlecht: Weiblich
  • Es ist nie zu spät, was Neues zu beginnen
Re: Socken stricken
« Antwort #152 am: 08.10.18, 07:10 »
Wenn Du Deine Wolle im Geschäft kaufst, hast Du dort eigentlich auch immer eine kompetente Hilfe und Beratung?
LuckyLucy

Offline Tina

  • Lüneburger Heide
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2687
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bäuerinnen - find ich gut!
Re: Socken stricken
« Antwort #153 am: 08.10.18, 08:25 »
Ich stricke für Sohnemann mit Schuhgröße 49 Socken.
Da habe ich 20 Maschen pro Nadel und die Anleitung habe ich mit aus dem Internet geladen und ausgedruckt.
https://www.junghanswolle.de/handarbeitsportal/lehrgaenge/sockenstricken
Ich stricke immer die Ferse verstärkt und mit Käppchen. Wenn du meinst, das das für den Fuß zu eng wird, nimmst du eben nach der Ferse wenige ab.
LG
Tina

 


zum Seitenbeginn