Autor Thema: Mixi-Küchenmaschine - Bitte um Rat  (Gelesen 8195 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline mary

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 9278
  • Geschlecht: Weiblich
  • Baeuerin - Beruf mit Herz
Re: Mixi-Küchenmaschine - Bitte um Rat
« Antwort #15 am: 03.10.13, 07:39 »
Hallo Lisa,
so ähnlich hatte ich auch schon ein paar Mal gedacht, der Fleischwolf bei der Bosch ist für kleinere Mengen sehr gut, aber für grössere Mengen ist er nicht geschaffen, ebenso wäre ein MR- Vaccumiergerät eine gute Sache. ;)
Geräte, die man nicht oft braucht, ausleihen können, fände ich eine begrüssenswerte Idee.
Es ist ja nicht nur der Preis der Geräte, sondern sie brauchen auch Platz zum Aubewahren.

Offline fanniTopic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4175
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Mixi-Küchenmaschine - Bitte um Rat
« Antwort #16 am: 03.10.13, 08:10 »
Also,
ich war gestern auf der Aussstellung beim Mixiheini. Er wollte natürlich gleich einen Hausbesuch ausmachen. Aber ich hab ihm gesagt ICH rühre mich, wenn ich nachgedacht habe...........kann noch dauern 8)

So wie er es gesagt hat, ist es keine große Sache und nur am Getriebe was undicht. A B E R ich kenne die Brüder ja mittlerweile und dann ist dieses und jenes und der Motor klappert usw......

Ich hab ihm gesagt, dass ich überlege das Modell zu wechseln (geht natürlich gar nicht und jaaaaaaaaaaa keine Bosch ;)) und ob er auch kommt, wenn ich ihm dann nix abkaufe...........naja............ich überlege mir das noch. :-\ ??? :P
Herzliche Grüße von Fanni

Offline fanniTopic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4175
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Mixi-Küchenmaschine - Bitte um Rat
« Antwort #17 am: 03.10.13, 08:13 »
@ mary: Maschinen zum Ausleihen. Das betreib ich schon.

Z.B.leih ich mir einmal im Jahr einen Teppichwaschsauger von Kärcher aus. Gibts bei unserm Landmaschinenfuzzi. Übers Wochenende, kostet das 10 Euro und ich kann bei schönem Wetter meine Fleckerlteppiche, Sitzauflagen, Autositze, Sofa und Matrazen waschsaugen - ächz ;D

Profi-Fleischwolf zum Ausleihen wäre echt mal was!!!! 8)
Herzliche Grüße von Fanni

Offline Lulu

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 979
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Mixi-Küchenmaschine - Bitte um Rat
« Antwort #18 am: 03.10.13, 09:36 »
Hallo fanni,
ich muss dir deine Illusion rauben.....den Vertreter hast du bald an der Backe..... :D

lulu......die aufdringliche Vertreter nur zu gut kennt.... :(


Offline Stephanie

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 400
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Mixi-Küchenmaschine - Bitte um Rat
« Antwort #19 am: 04.10.13, 07:30 »
also ich weiß jetzt auch nicht
ich hab meine auch auf der messe gekauft, weil ich so eine wollte und sonst keine möglichkeit hatte sie zu kaufen.

aber ich hatte noch nie hausbesuch oder es wollte auch nie jemand einen machen.
auf meiner maschine steht allerdings kohler-mixi...ist das was anderes als das von dem ihr schreibt?

wenn ich ein ersatzteil oder zubehör benotigte , dann mußte ich anrufen und es kam eins mit der post

lg stephanie
man kann nur leben, indem man oft genug nicht macht, was man gerade tun sollte.

Offline fanniTopic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4175
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Mixi-Küchenmaschine - Bitte um Rat
« Antwort #20 am: 04.10.13, 07:43 »
Hallo Stephanie,

meine ist auch von Kohler. Es gibt 2-3 Mixiheinis........die vertreten aber alle das Gleiche und sind sich untereinander spinnefeind. Auf der Messe war ein anderer.

Bei mir war aber der Kohler schon da  und dann wieder die "Konkurrenz" ich kenn mich da auch nicht aus, außer dass sie mir auf die Nerven gehen.

(wo bist du daheim? ich glaube nördlich -  gell ? vielleicht sind sie ja nur in Bayern aktiv unterwegs ???)
Herzliche Grüße von Fanni

Offline Stephanie

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 400
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Mixi-Küchenmaschine - Bitte um Rat
« Antwort #21 am: 04.10.13, 08:44 »
ja in nds.
ich kenne die maschine von daheim  bad. württ.
und wollte unbedingt so eine.
dann war hier in hannover die infa und da hab ich sie gesehen. und gekauft.sie kam dann auch per post.
und kein mensch hier kennt diese maschine....ist wohl nur für süddeutsche ;D...warscheinlich können die norddeutschen damit nicht "schwätzen" und die maschine versteht sie  nicht ;D....hä und die verkäufer versteht vieleicht auch keiner......... ;)
stephanie
man kann nur leben, indem man oft genug nicht macht, was man gerade tun sollte.

Offline fanniTopic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4175
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Mixi-Küchenmaschine - Bitte um Rat
« Antwort #22 am: 04.10.13, 08:47 »
der Nudelvorsatz z.B. von der Mixi ist genial......und hat auch power.
Herzliche Grüße von Fanni

Offline Fine

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 113
  • Geschlecht: Weiblich
  • Nichts ist so stark wie eine Idee, deren Zeit gekommen ist.
Re: Mixi-Küchenmaschine - Bitte um Rat
« Antwort #23 am: 04.10.13, 15:59 »
Hab gerade mal auf die Internetseite von Mixi geguckt.
Mir fiel auf, dass sie baugleich ist mit der Lux Royal von Electrolux.

Fine
Bis bald
                 Fine

Offline fanniTopic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4175
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Mixi-Küchenmaschine - Bitte um Rat
« Antwort #24 am: 09.10.13, 09:38 »
So gestern war der Kundendienst (hab ich angerufen) da und die Reparatur fiel sehr günstig aus mit 60 Euro. Es war nur eine Dichtung kaputt und was anderes hat er auch noch ausgetauscht.
 .
Anscheindend war ich die Male vorher wirklich an einen Halsabschneider geraten.

Es gibt die Mixi ja bei verschiedenen Vertretern. Der jetzt gefällt mir und ich hab wieder eine Freude an meiner Maschine (und natürlich hab ich ihm auch noch was abgekauft ;)) und er hat die Maschine vor Ort repariert und aufgemacht und ihr noch eine lange Lebensdauer prophezeit (hoffen wir es :P).
Herzliche Grüße von Fanni

Offline Mathilde

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1485
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Mixi-Küchenmaschine - Bitte um Rat
« Antwort #25 am: 10.10.13, 14:38 »
Hallo Fanni,

das freut mich für Dich. Wenigstens mal etwas das so läuft wie man es sich vorstellt. Gut erschien mir die Maschine ja auch aber nachdem die kaputt war dachte ich eben "einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul" und habe die Kennwood genommen.
Für Dich ist das wohl eine gute Lösung wenn die Mixi jetzt hält, denn die ganzen Zusatzgeräte einfach bei ebay verkaufen ist auch nicht das Wahre.

LG Mathilde
Gelassenheit ist eine anmutige Form des Selbstbewusstseins

Marie von Ebner-Eschenbach

Offline mary

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 9278
  • Geschlecht: Weiblich
  • Baeuerin - Beruf mit Herz
Re: Mixi-Küchenmaschine - Bitte um Rat
« Antwort #26 am: 26.10.17, 07:58 »
Hallo fanni,
ich war vor kurzem auf einem Flohmarkt und hab dort eine ganze Menge Zubehör für die Mixi Küchenmaschine gesehen, es sah so baugleich wie die Boschzubehörteile aus.
Deshalb hab ich genauer geschaut. Die Flohmarktverkäuferin hat mir erzählt, dass sie Mixi- Küchenmaschinen verkauft, da musste ich an dich denken.
Geht deine Maschine jetzt wieder gut?

Offline fanniTopic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4175
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Mixi-Küchenmaschine - Bitte um Rat
« Antwort #27 am: 26.10.17, 08:29 »
Hallo Mary,läuft wie eine eins!!
Herzliche Grüße von Fanni

 


zum Seitenbeginn