Autor Thema: Wie wird Rindfleisch zu Halal Rindfleisch  (Gelesen 6754 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline gammi

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3859
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Wie wird Rindfleisch zu Halal Rindfleisch
« Antwort #15 am: 23.09.13, 21:48 »
und wursten kenn ich auch, ich wurde auch immer vom Metzger bei der Hausschlachtung gefragt, ich gab immer negative Antwort egal wo mein Zyklus war.... ;) ;D


Dann hätt ich immer positiv geantwortet...........................damit ich nicht hätte helfen müssen. ;)

Aber wir weichen vom Thema ab.
Auch Laufstall-Kühe geben gute Milch

Offline Asta

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 72
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Wie wird Rindfleisch zu Halal Rindfleisch
« Antwort #16 am: 29.09.13, 15:52 »
hallo zusammen

also die Argumente wegen den Tagen der Frauen entlocken mir ein Schmunzeln. Dann hätte ich ja 2 bis 3 Wochen nicht duschen dürfen. igitt igitt!! ???  Ja, ja, das ist wahr!


Offline Tormenta

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 273
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Wie wird Rindfleisch zu Halal Rindfleisch
« Antwort #17 am: 29.09.13, 16:08 »
Kurz wie es hier bei uns funktioniert."Hutzdeguerk" ruft an, kommt auf den Hof sucht sich sein Tier aus, und der Bauer stellt ihm einen Platz zur Verfuegung an welchem er sein Schaf oder Ziege gemaess seinen Vorstellungen schlachten kann. Die bezahlen gutes und cash Geld um dies zu machen, es ist hier bei uns in Saskatchewan so erlaubt. In Alberta kann er das Tier aussuchen bei dem Bauer, kauft und bezahlt es muss es lebend aus dem Grundstueck fahren und kann es dann irrsinnigerweise auf der Strasse schlachten, einfach das Tier muss lebend den Hof verlassen haben. Nur zum Vergleich der Preise normalerweise haben wir um die $ 2.00 pro Pfund fuer eine Ziege wenn Du es dem HDG verkaufst ab Hof bezahlen die 3 und mehr dollar pro Pfund.

Habe pro Woche so um die drei bis vier Anfragen per Telefon, jedoch ihr koennt euch vorstellen auf meinem Hof gibt es sowas nicht und ich verkaufe auch nicht direkt an private fuer Fleisch. Kann dies meinen Tieren nicht zumuten, bin da ein bisschen stur und hartnäckig. Aber fuer micht stimmt dies so.
Tormenta die ihr nun als Rassist bezeichnen könnt. stimmt jedoch nicht doch entscheide was ich fuer meine Tiere am besten finde

Offline Cendrillon

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1600
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Wie wird Rindfleisch zu Halal Rindfleisch
« Antwort #18 am: 29.09.13, 16:09 »
asta,
ich hoffe, das war nicht der normalfall :o
bei 7-8 tagen habe ich schon das gefühl, es sei zu lange... ::)

das ist doch irgendwie unlogisch. da hiess es immer wieder, die frauen sind wärend der tage schmutzig. klar, wenn frau nicht duschen darf. dabei dachte ich immer, das habe mit dem blutausfluss zu tun.

die moslems sehen das als reinigungsprozess, der der frau einiges an energie raubt - darum darf frau nicht fasten wärend ihrer tage.
liebe grüsse
katrin

hoffe auf das beste um positiv zu bleiben
aber rechne mit dem schlimmsten um nicht enttäuscht zu werden.

Offline Lulu

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 979
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Wie wird Rindfleisch zu Halal Rindfleisch
« Antwort #19 am: 29.09.13, 16:11 »
Hallo,
da ich das Thema noch im Hinterkopf hatte, habe ich mal bei meiner Metzgerei nachgefragt. Eine kleine Bioland-Metzgerei, die nur im kleinen Rahmen schlachtet für den Hofladen und für Leute aus dem Dorf. Die Chefin dort sagte mir, Sie hätte auch mal eine Anfrage gestellt ans LRA, eben wegen der vielen Türken die bei Ihr angefragt haben, nach ritueller Schlachtung. Das war wohl alles nicht so einfach und ist wohl auch abgelehnt worden.

Da sich der zuständige Imam (heißt das so?) aber wohl hat nicht abwimmeln lassen, hat man sich jetzt so geeinigt, das nur einmal im Jahr "religiös" geschlachtet werden darf. Das heißt eine Veterinärin ist anwesend, eben auch 2 - 3 Abgesandte der türk. Kirchegemeinde. Der Schlachtraum wird kurz vor der Schlachtung noch mal desinfiziert. Vorher darf mindestens 2 Wochen kein Schwein dort geschlachtet worden sein. Dann wird aber mit Betäubung das Rind oder Schaf geschlachtet ganz regulär. Der Imam darf die Messer vorher und nachher segnen und dabei sein. Also schächten haben Sie nicht genehmigt bekommen. Die Türken sind trotz Tradition anscheinend so modern, das Sie unsere Richtlinien akzeptieren. Finde ich ganz positiv.

Gruß
Lulu

P.S. Tormenta, solche Anfragen hatte ich bez. unserer Lämmer auch schon, aber da geht bei mir auch nichts. Ich gebe die dann zur Metzgerei, aber lebend bekommt die keiner, wo ich das Gefühl habe, die schlachten das mal eben hinterm Haus oder im Wald.

 


zum Seitenbeginn