Autor Thema: Babygeschenke  (Gelesen 9443 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

KATHRINA H:

  • Gast
Re: Babygeschenke
« Antwort #30 am: 10.08.13, 17:52 »
Danke für die Tipps, hab was gefunden, ein großes Kapuzenbadetuch 1,40 mal 1,40, einen Babykalender- hier kann Mama o. Papa alles
notieren über den kleinen Schatz, das erste Jahr, passende Waschlappen und einen Schnullerhasen. Der hat so lange Ohren, eins mit Klettverschluss
wo man den Schnulli befestigen kann, grün ists Handtuch, grau der Hasi.

Sie weiß ja nicht was es wird, den Eltern richt ich eine kleine Tüte mit Süßigkeiten und evtl. zwei Picollos und Knabberein her- für e. gemütlichen
Abend ;) Duschgel o. Lotion laß ich weg, Geschmäcker sind zu verschieden,

Danke Gruß K.

Offline paulette34

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 12
Re: Babygeschenke
« Antwort #31 am: 29.11.16, 16:47 »
die entscheidung bzw, suche nach einem passenden geschenk steht beio uns auch an =)

Offline Nicole88

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 3
Re: Babygeschenke
« Antwort #32 am: 21.12.16, 14:14 »
Hallo ihr Lieben,

ich habe bis jetzt auch Windeltorten oder Bodys verschenkt, aber bei Verwandten frage noch mal nach ob sie etwas spezielles brauchen :)

Offline paulette34

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 12
Re: Babygeschenke
« Antwort #33 am: 02.03.17, 18:46 »
Hallo allerseits, :)
ich finde - wie gundi früher schon  geschrieben hat- nach wie vor super , ein kleines bäumchen zu pflanzen.
ist es nicht am schönsten, wenn das geschenk einen "inneren bezug" hat zu dem ereignis?? ....man möchte was verschenken, was mit dem "besonderen tag "zu tun hat und am besten finde ich, wenn das kind sich auch noch jahre später daran erinnern kann oder etwas davon hat. Daher finde ich die idee , einen Apfelbaum zu pflanzen  super . und wenn das kind mal grösser ist, kann es von „seinem Baum“ äpfel pflücken  und immer dran denken, von wem es diesen baum geschenkt bekommen hat .  dazu passt ein  kinderbuch . „Der liebe Gott wohnt bei uns im Apfelbaum“ und hat auch Bezug zu der taufe, der liebe gottes und zur Natur.
So ein kleines bäumchen gibt’s für wenig geld im gartencenter und ein schönbes event mit erinnerungsfoto war das gemeinsam-einbuddeln  allemal  :)

Offline geli.G

  • Landkreis BGL Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3456
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum
Re: Babygeschenke
« Antwort #34 am: 02.03.17, 18:50 »
Hallo allerseits, :)
ich finde - wie gundi früher schon  geschrieben hat- nach wie vor super , ein kleines bäumchen zu pflanzen.
ist es nicht am schönsten, wenn das geschenk einen "inneren bezug" hat zu dem ereignis?? ....man möchte was verschenken, was mit dem "besonderen tag "zu tun hat und am besten finde ich, wenn das kind sich auch noch jahre später daran erinnern kann oder etwas davon hat. Daher finde ich die idee , einen Apfelbaum zu pflanzen  super . und wenn das kind mal grösser ist, kann es von „seinem Baum“ äpfel pflücken  und immer dran denken, von wem es diesen baum geschenkt bekommen hat .  dazu passt ein  kinderbuch . „Der liebe Gott wohnt bei uns im Apfelbaum“ und hat auch Bezug zu der taufe, der liebe gottes und zur Natur.
So ein kleines bäumchen gibt’s für wenig geld im gartencenter und ein schönbes event mit erinnerungsfoto war das gemeinsam-einbuddeln  allemal  :)

Klar ist das ein schönes Geschenk, geht aber nur, wenn die Eltern schon einen festen Wohnsitz mit eigenem Haus haben  ;)
Man kann dem Leben nicht mehr Tage geben, aber dem Tag mehr Leben.
Viele Grüße von Geli

Offline paulette34

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 12
Re: Babygeschenke
« Antwort #35 am: 23.06.17, 15:50 »
ja sicher , ein stück garten sollte es schon haben.....oder man pflanzt es im garten der oma / patentante ein und kann dort auch nach einem jahr  wieder ein kleines fest feiern =)  :) :)

Online peka

  • westl. Rheinland
  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 1099
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bäuerinnen - find ich gut!
Re: Babygeschenke
« Antwort #36 am: 23.06.17, 22:45 »
.. es gibt auch Apfelbäume die in großen Kübeln / Blumentöpfen wachsen! Mal nachfragen, die kann man sicher später auch auspflanzen.

Liebe Grüße
peka
Gönne dir Stille,
in der du nur Atem und Herzschlag lauschst.
Dann kehre in den Alltag zurück,
kraftvoll und gelassen.

Offline annelie

  • Bayern
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2501
  • Geschlecht: Weiblich
  • Hebt man den Blick, so sieht man keine Grenzen
Re: Babygeschenke
« Antwort #37 am: 24.06.17, 09:33 »
ja sicher , ein stück garten sollte es schon haben.....oder man pflanzt es im garten der oma / patentante ein und kann dort auch nach einem jahr  wieder ein kleines fest feiern =)  :) :)
Wo anders den Baum einzupflanzen find ich nicht so gut, besser finde ich Pekas Vorschlag oder eben auf einen Baum verzichten.
Liebe Grüße
Annelie
Die größte Entdeckung meiner Generation ist, dass der Mensch nur durch Änderung seiner Einstellung sein Leben ändern kann
W. J

Offline annib1

  • Niedersachsen
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1113
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ihr seid das Beste was mir je passiert ist !
Re: Babygeschenke
« Antwort #38 am: 13.09.17, 21:47 »
Hallo,

ich brauchte auch noch 3 Geschenke zur Geburt . In der Regel gebe ich pro Kind 15-20€-
 Da es alles Kinder waren die in der Landwirtschaft groß werden hatte ich gleich ein coole Idee. Ich habe bei Engelberth Strauss Latzhosen bestellt  ;D
Klamotten von dem Versand sind ja bei groß und klein immer angesagt. Für das Zwillingspärchen eine in Rot und eine in Blau. Die andere hab ich noch nicht weg gebracht.

Aber das feedback hat mich echt erfreut die Mutter der Zwillinge hat sich sehr gefreut ein sehr "Sinnvolles Geschenk"  ;D

Gruß Anja
LG Anja   ˙·٠•●●•٠·˙.•:*¨`*:•.♥ღ♥ღ♥.•:*¨`*:•.˙·٠•●●•٠·˙
Jeder spinnt auf seine Weise,
      der eine laut,
  der andere leise.
-`ღ´ --`ღ´ --`ღ´ -

Offline LunaR

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5310
  • Geschlecht: Weiblich
  • Dat Eenen sien Uhl is det Annern sien Nachtigall
Re: Babygeschenke
« Antwort #39 am: 13.09.17, 23:28 »
In der Nachbarschaft wird demnächst ein kleines Mädchen erwartet. Ich habe ein Paar ganz kleine Mädchensocken mit Rüschenrand gestrickt. Dazu gibt es dann noch etwas Baby-Kosmetik. Wir schenken uns sonst nichts gegenseitig, sind nciht so eng miteinander, aber ich freue mich wirklich auf das Kind. Hier gibt es glaub ich in der ganzen Straße keine mehr.

Luna
Verschwendete Zeit ist Dasein.
Gebrauchte Zeit ist Leben.

Edward Young

Offline Matzi

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 46
Re: Babygeschenke
« Antwort #40 am: 18.10.17, 19:23 »
Die Idee mit den Engelberth Strauß Latzhosen finde ich Klasse.
Das werde ich wohl bald mal machen können, da freue ich mich drauf.

Matzi

 


zum Seitenbeginn